1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wer kann mir diesen Traum deuten?

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von MissTeriös, 4. Juni 2009.

  1. MissTeriös

    MissTeriös Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2009
    Beiträge:
    1
    Ort:
    München
    Werbung:
    Also heute nacht hatte ich einen sehr kurzen Traum, fand ihn aber sehr komisch, deshalb frage ich, ob ihn jemand deuten kann:
    Also, ich bin in einer großen Wohnung und dort ist ein großer Spiegel. Davor steht ein Mann, er ist nackt und sieht sich selbst im Spiegel an. Er hat Tränen in den Augen und sieht ziemlich verwirrt aus. Zuerst sehe ich ihn nicht und als ich ihn sehe frage ich ihn, ob was nicht stimmt. Ob er geantwortet hat, weiß ich nicht mehr. Jedenfalls umarme ich ihn dann und danach rennt er plötzlich los und springt durch eine offene Tür und fällt weit runter. Daraufhin schreie und weine ich.
    Aus.

    Den Mann kenn ich real nicht. Ich finde ihn aber attraktiv. Er hat sehr hellblondes Haar. Sieht leicht feminin aus.

    Kann mir jemand diesen Traum deuten?
    Ich weiß nämlich nicht was ich davon halten soll bzw. kann ihn selbst nicht deuten.
     
  2. Morticia

    Morticia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. April 2007
    Beiträge:
    29.799
    Ort:
    Bayern
    Erblickt eine Frau andere Männer als ihren Mann oder Partner im Spiegel, wird man ihre unüberlegte
    und indiskrete Affäre, die für sie beschämend ist und ihren Verwandten Kummer bereitet, entdecken.
    Weinen auch noch als Grund zur Freude im eintönigen Alltag.Sehen Sie Tränen bei anderen, soll das auf ein freudiges Ereignis hinweisen.
     
  3. DruideMerlin

    DruideMerlin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    6.537
    Ort:
    An den Ufern der Logana
    Werbung:
    Hallo,

    nach meiner Betrachtungsweise verkörpert die Wohnung deine Seele. Der Spiegel soll dir zeigen, dass um dein Selbstbildnis besorgt bist und dies gerne überprüfen möchtest. Du richtest den Blick auf deine weiblichen Kräfte (Mann/feminin) und möchtest sie in ihrer ursprünglichen Form erkennen (nackt).

    Du hast dich verändert und kannst diese Veränderung an dir noch nicht so recht fassen und verstehen (verwirrt sein) und mit den Tränen soll ein Gefühl der schmerzlichen Trennung verbunden werden. Dieses Gefühl und die Notwendigkeit der Trennung wird dann in der abschließenden Sequenz noch weiter ausgestaltet.


    Eine Prise Zuversicht :zauberer2
    Merlin
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen