1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Welchen Tensor?

Dieses Thema im Forum "Pendel, Tensor und Rute" wurde erstellt von Hamied, 17. Oktober 2006.

  1. Hamied

    Hamied Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    11.580
    Ort:
    Uguc
    Werbung:
    Ein liebes Hallo an euch alle :)

    Ich würde mir gerne einen Tensor kaufen, allerdings gehen die Preise ja rapide in die Höhe, wobei ich auch denke, dass man die Qualität schon spüren kann.
    Wahrscheinlich ist es auch nicht ganz so angebracht sich einen Tensor einfach so irgendwo zu bestellen ohne ihn vorher in der Hand gehalten zu haben. Ich denke so findet man eher zum "passenden" und "geeigneten" Stück.
    Bei mir im Umkreis gibt es allerdings keine Läden in denen ich es austesten kann, deswegen bleibt mir letztendlich nichts anderes übrig, als ihn irgendwo zu bestellen.
    Was mich nun interessiert ist, ob ihr im Internet einen Anbiter/Shop wisst, welche gute und preiswerte Tensoren verkaufen?

    Außerdem gibts da derart viele Unterschiede, wie Griffe aus Metall, Holz oder Kristalle und vorallem eben vorne die Spitze.
    Was sagt das aus bzw was ist am besten geeignet um Dinge auszutesten oder lässt sich das garnicht wirklich pasuchal sagen?
    (Hamiedinchen ist was das betrifft leider ein absoluter Neuling ;))

    Ich wünsche euch alles Liebe und würde mich über Antworten sehr freuen
    Hamied :zauberer1
     
  2. Lebensbaum

    Lebensbaum Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2005
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Oberösterreich
    Liebe Hamied,

    Es ist tatsächlich von Vorteil, wenn man Tensoren selbst testen kann und dann entscheidet, welcher geeignet ist.
    Da das für dich nicht so einfach möglich ist, kannst du auch bei den verschiedenen Anbietern und Tensoren reinspüren, welcher für dich am besten ist. Das funktioniert genauso!

    Die Tensoren, die ich in Kaufhäusern gesehen habe, waren sehr lieblos hergestellt, dafür aber um so teurer.
    Aus diesem Grund habe ich damals angefangen, selbst Tensoren - auch für andere - herzustellen.
    Diese wunderschönen, in Handarbeit gefertigten Stücke werden genau auf die Person ausgerichtet, für die sie gedacht sind.

    Ich biete Tensoren mit Holzgriff an, weil durch das stundenlange Schleifen von Hand - ich bleibe dabei ständig mit der Person verbunden - am besten deren ureigene Energie in das Stück eingebracht werden kann.
    Dazu stelle ich noch "Taschentensoren" her, sie sind wie ein Druckbleistift zu verwenden und passen in jede Tasche. Bei Bedarf zieht man die Kugel heraus, so dass der Tensor eine angenehme Testlänge hat.
    Ausserdem natürlich Tensoren mit Korkgriff, Kugel oder Ring vorne. Diese sind nicht von Hand gemacht.

    Für die Kugel biete ich Metall, Kristall oder Holz an, das ergibt sich aus den Vorlieben des Kunden/der Kundin.
    Metall ist schwerer und testet sehr stark, Kristall ist etwas leichter, schlägt aber genau so gut exakt aus, Holz ist am leichtesten, testet aber auch sehr gut.

    Ich habe selbst noch einen Tensor mit Kristallgriff, der große Nachteil dabei ist der extrem dünne und instabile Metalldraht. Wenn die Rute stärker ausschlägt, knickt bzw. bricht dieser Draht sehr schnell.

    Falls noch Fragen auftauchen, einfach eine Nachricht senden.

    Inzwischen alles Liebe und viel Glück beim Finden!
     
  3. wolf011

    wolf011 Mitglied

    Registriert seit:
    17. Januar 2006
    Beiträge:
    115
    Ort:
    Österreich
    Hi Hamied,

    die kostengünstigste Variante ist selber bauen.

    Holzgriff - 0,8mm Draht (am besten Schweissdraht - bekommst du bei jedem Installateur) Holzkugel der Holzring (Vorhangring) drauf und fertig. Gesamtkosten ca. € 0,90,-

    Funktionieren genauso wie alle (manchmal sogar viel zu teuer) gekauften Tensoren.

    Bzgl. "energetisch verbunden sein" mit dem Tensor etc... Der Tensor macht nichts anderes als deine Körper / Muskel / Nerven Schwingungen sichtbar. Dazu braucht es keine irgendwie geartete "energetische Verbindung".

    Arbeite nur mehr mit selbstgebauten Tensoren, habe davon schon viele verschenkt und bei jedem funkt es großartig.

    Grüsse - wolfgang
     
  4. Werbung:
    Ich habe auch einen biotensor zuhause, hab erfolgreich meinen schlafplatz damit herausgefunden:sleep3: :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen