1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Welche Zahlen werden dem Buben, König, Königin und As zugeordnet?

Dieses Thema im Forum "Tarot" wurde erstellt von HexeSamira, 31. Mai 2005.

  1. HexeSamira

    HexeSamira Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. März 2004
    Beiträge:
    28
    Werbung:
    Hallo

    Ich habe gehört, dass man durch die Bildung der Quersumme der Zahlen auf den Karten eine Richtung feststellen kann, in die die Frage zielt. Ist sie größer als 22 wird die 22 von der Summe abgezogen. Dann wird die Zahl mit den großen Arkana verglichen und man kann die Richtung ablesen ...

    Nur ergibt sich ein Problem:
    Dem As, König, Königin, Ritter und Buben sehe ich keine Zahlen zugeordnet ... Werden diesen Karten auch Zahlen zugeordnet? Wer kann mir da weiterhelfen?

    LG.,
    Samira.
     
  2. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    Zahlen

    Das Ass ist die 1, den Hofkarten werden keine Zahlen zugeortnet, jedenfallst nicht im Tarot... Ihre Zuortnung entspricht den Elementen, wobei der König Feuerist, die Königin Wasser, der Prinz (Ritter) Luft und die Prinzessin (Bube) der Erde.. so ist z.b. die Prinzessin des Feuers die Erde im Feuer usw...

    by FIST
     
  3. DorisAnita

    DorisAnita Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Mai 2005
    Beiträge:
    351
    Liebe HexeSamira,

    dei Hofkarten, also Bube, Ritter, Königin und König, sind keiner Zahl zugeordnet, das As jeder Reihe steht für die 1.

    Das mit der 22 abziehen, kenne ich nicht. Ist die Quersumme einer Legung z.B. 52, ist diese Quersumme nochmals zu ermitteln. Bei der 52 wäre es also die 7.
    Neue Quersummen bildet man solange, wie die Zahl 22 nicht überschritten wird. Die 22 ist dann der Narr. Ist die Quersumme höher als die 22, also 23= ist die Quersumme davon die 5.

    In deiner Berechnung wäre beim Beispiel der 52, die Quersumme also 52-22= 30- eine ganz andere Aussage also. Wie machst du dann weiter? 30-22= 8?

    Das habe ich noch nie so gehört. Schreibst du mir, aus welcher Quelle du das hast?

    Viel Freude mit dem Tarot!
     
  4. Eberesche

    Eberesche Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Mai 2004
    Beiträge:
    2.175
    Ort:
    vielleicht ein bisschen näher dran
    Hallo Samira,
    die Asse zählen 1 und der Rest, die Hofkarten 0.
    LG Tarot :zauberer1
     
  5. HexeSamira

    HexeSamira Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. März 2004
    Beiträge:
    28
    Hallo

    Danke euch, die Quelle ist aus dem Buch: Mit Tarot die Zukunft deuten von Julia Corte, Tosa-Verlag, Wien.

    LG., Samira.
     
  6. Missye

    Missye Guest

    Werbung:
    Hallo HexeSamira, ich hatte sowas im Hinterstübchen, vor kurzen darüber gelesen zu haben, das den Hofkarten Zahlenwerte zugeordnet. Deshalb habe ich in den letzen errungenden Tarotbücher nachgelesen:

    In dem Buch TAROT FÜR ANFANGER VON P.SCOTT HOLLANDER steht etwas darüber:
    Die Hofkarten KÖNNEN sie anhand der Zahlen auslegen. Die nummerologische Deutung stimmt mit den typischen Eigenschaften der Menschen überein.

    Eigentlich nur eine weitere Möglichkeit die Hofkarten zu genauer zu interpretieren. Kommt den großen Arkana Gerechtigkeit, Gehängte, Tod und Mäßigkeit nahe. Es bezieht sich nicht darauf die Quersumme zu errechnen-

    Elf Bube- Zahl des Konflikts und der Oppositionen. 2 unterschiedliche Situationen. Sie lösen den Konflikt oder es kommt zu Sorgen und Komplikationen.

    12 Ritter- Zahl der Opferung. Entweder verläuft etwas positiv oder die anderen arbeiten für ihren Vorteil

    13 Königinnen- Zahl der Umwälzung mit folgenden fruchtbaren Boden. Zahl der Regeneration und Wandlung. Wenn du egoistisch vorgehst, verlierst du etwas, oder etwas arbeitet gegen dich. Der Ausgang ist unangenehm.

    14- Zahl der Herausforderung und des Wandels. Gewinne und Verluste, stetige Veränderungen. Sie sind den Herausforderungen gewachesen oder ihre Pläne scheitern.

    Die Erklärung der Zahlen haben ich nur grob zusammengefasst.



    Im Tarotlexikon von Belinda Rodik steht ganz klar geschrieben:
    Asse zählen 1, die Hofkarten haben den Zahlenwert null.


    Vernajoy
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen