1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Welche Musik empfehlt Ihr für die OBE Einleitung?

Dieses Thema im Forum "Astralreisen, OBEs" wurde erstellt von cyberspirit, 25. Mai 2006.

  1. cyberspirit

    cyberspirit Mitglied

    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    454
    Werbung:
    Hallo,

    da bestimmt einige von Euch eine Astralreise mit Hilfe von Musik einleiten bei der Entspannung will ich mal fragen was genau für Musik ihr dabei hört?

    Gibt es die Musik in normalen Musikgeschäften oder nur über einen speziellen Versand?

    Gruß Cyberspirit
     
  2. AJi_

    AJi_ Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Mai 2006
    Beiträge:
    8
    Ich hör gar keine Musik, das würde mich nur ablenken. Bei Musik hört man den "inneren Ton" ja gar nicht richtig. Und manche stehen auf dem Standpunkt, dass ohne den gar nichts läuft, und wieder andere halten ihn für einen Verstärker.
    Ich finde den auch wichtig und er hat sich für mich schon manches Mal als hilfreich erwiesen.
    Ich schätze, das erlebt jeder ein bißchen anders.

    Für manche ist auch tatsächlich Musik hilfreich - ich gehöre nicht dazu. :)
     
  3. cyberspirit

    cyberspirit Mitglied

    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    454
    Hallo AJi_,

    das mit der Musik ist quasi ein 2seitiges Blatt. Genau wie Du bereits gesagt hast. Wenn ich die normale Musik mitlaufen lasse werde ich auch dauernd wach und höre meine inneren Töne auch nicht. Mal sehen wie es mit Meditations Musik ist.

    Ich habe heute ein 4er CD Set gefunden was sich "simply karma" nennt wo auch Musik zum Meditieren dabei ist. Vielleicht bringt es ja was bei mir. Werde berichten wenn es Erfolg gebracht hat.

    Gruß Cyberspirit
     
  4. Benzzon

    Benzzon Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2005
    Beiträge:
    540
    Ort:
    Bodensee
    Hallo,

    die "Musik" von Robert A. Monroe ist unter anderem speziell für Auserkörperliche Erfahrungen entwickelt worden. Nennt sich Hemi-Sync. Hat etwas mit der Synchronisation beider Gehirnhälften zu tun.
    Da gibts glaube ich eine CD für AKE´s und eine ganze Serie von CD´s (Gateaway-Programm...ist aber sehr teuer).

    Alles zu lesen und zu kaufen unter www.hemi-sync.de

    (hab mir noch keine gekauft...werds aber bald machen)

    Grüße
    Benzzon
     
  5. AJi_

    AJi_ Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Mai 2006
    Beiträge:
    8
    Werbung:
    Ich habe vor Jahren Teil 1 des Gateway-Experience gekauft (jepp, sehr teuer!) und muß sagen, es hat bei mir nichts gebracht. Ohne externe Hilfsmittel habe ich bislang immer noch die besten Resultate erzielt.
    Aber das ist individuell sehr unterschiedlich, muß letztlich jeder selbst probieren.
    Die einfachste und zuverlässigste Methode, soweit ich das bisher feststellen konnte, ist immer noch Robert A. Monroe's Rezept: Körper schläft, Geist ist wach. Das schafft man ohne jedes äußere Hilfsmittel mit ein bißchen Übung.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen