1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Welche Legung für äußerst komploizierte Situation!?

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von LeeLoo, 7. Januar 2007.

  1. LeeLoo

    LeeLoo Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juni 2005
    Beiträge:
    387
    Ort:
    Frankreich
    Werbung:
    Hallo an alle,

    Ich weiß nicht welche Legung hier passt. Zu oft legen mag ich nicht und bin am hin- und her überlegen, welches Bild passt. Die Situation ist vertrackt und verschwommen und kann sich in einem großen Bild verlieren. Kleine Legungen geben oft nur über kurze Zeiträume Auskunft. Also was passt hier!?

    Neulich hatte ich ein Quadrat gelegt, weil ich ein merkwürdiges Gefühl hatte was unsere Firma betrifft. Diese Woche ist mein Gefühl noch viel mulmiger geworden.

    Zwei freie Mitarbeiter brauchten erst gar nicht mehr zu kommen nach der Weihnachtspause, ihnen wurde kurzfristig abgesagt, obwohl wir noch alle einen extra-Feiertag vor Weihnachten geschenkt bekommen hatten, da es vorher einige Kriseleien und miese Stimmung gab. Da haben sie alle scheinheilig zum Essen auf Rechnung der Firma eingeladen und auf ein frohes Wiedersehen im neuen Jahr angestoßen. Eine Dritte Kollegin ist am Freitag ausgeschieden. Meinem engsten Kollegen, der kurz nach mir eingestellt wurde und von seinem alten Job extra abgeworben wurde, haben sie gesagt, dass er in 14 Tagen wieder gehen kann. Mein Vorgesetzter hat Dienstag Stress gemacht, wir hätten so viel zu tun, zwei Stunden später war alles abgesagt und alle haben gelangweilt in der Nase gebohrt. Die Projektleitung hat drei von 5 Projekten auf Eis gelegt, weil sie mehr Geld von den Auftraggebern haben wollen oder den Vertrag einfach schmeißen.

    Freitag wurde eine ehemalige freie Mitarbeiterin fest eingestellt. Ich hab mich riesig gefreut, dass wenigstens eine von dreien zurück war. Mein Vorgesetzter war dann sauer, dass ich ihn weniger begeistert begrüße. Wir haben uns kurz angezickt, dann ging's. Einer der vielen Chefs, die sich zu fein sind, mir die Hand zu schütteln, kam kurz rein und dachte, ich müsste schon längst rausgeschmissen sein, mein Chef/ Vorgesetzter hat aber gesagt, dass ich auf jeden Fall bleiben darf, weil ich keine freie Mitarbeiterin bin und so langsam auch soweit bin, dass ich eigenständig arbeiten könnte, nächste Woche würde ich ein Projekt allein durchziehen, was völliger Müll ist, das kann ich frühestens in einem halben Jahr, er weiß das auch. Er weiß auch, dass ich weiß, dass ich das noch lange nicht kann, von allen dort bin ich diejenige, die noch am meisten lernen muss. Er hat mich angegrinst und gesagt, da wirst du staunen, was du nächste Woche hier loslegst, so schnell konnte das noch keiner.

    Es liefen noch ein paar merkwürdige Telefonate, die ich nicht ganz einschätzen kann. Einer aus der Projektleitung hat fallen lassen, dass seine Probezeit vorbei wäre und er jetzt loslegen kann. Dann haben zwei u.a. mein Vorgesetzter den Nachmittag in der Kneipe verbracht und einem sehr wichtigen Kunden die Präsentation abgesagt. Die anderen dachten, dass die beiden irgendwo etwas abgeben, vor mir haben sie aber gesagt, dass sie sich besaufen gehen. Kurz vor Feierabend kamen sie sehr angeheitert zurück und haben CD's aufgelegt. Mein Vorgesetzter hat sich angeschaut, was mein Kollege so macht und gesagt, dass ihm nicht gefällt, was die LeeLoo da macht, ab nächster Woche müsste das alles fehlerfrei sein.

    Da ist mir so eine Ahnung gekommen. Trotzdem. Was soll der Quatsch, soll ich nächste Woche überhaupt noch zur Arbeit hingehen?

    Ich wäre euch mehr als dankbar, wenn ihr mir einen Tipp geben könnt, was man da legen kann. Ich sitze hier über den Karten und kann mich nicht entschließen was ich fragen und was ich auslegen soll. Verzwickt und vertrackt. Soll ich fragen, ob die Firma bankrott ist? Ob die Firma systematisch kaputt gemacht wird? Was die Spielchen sollen? Ob ich einen neuen Job finde?

    Konfuse Grüße

    LeeLoo
     
  2. goema

    goema Mitglied

    Registriert seit:
    16. Dezember 2006
    Beiträge:
    32
    Ort:
    NRW
    Liebe LeeLoo,
    das hört sich alles nicht gut an.....
    Du kannst eine Legung für Entscheidungsfragen legen. Geht folgendermaßen.

    Variante A. Was passiert, wenn ich in dieser Firma bleibe?
    Variante B. Was passiert, wenn ich diese Firma verlasse?

    So wird gelegt

    Karte 3 Karte 1 Karte 5 Variante A
    Karte 4 Karte 2 Karte 6 Variante B
    Die Ausgangskarte, legst links mittig hin.

    Habe für Dich wie folgt gelegt.

    Buch - Turm - Vögel
    Park
    Herz - Mann - Schlüssel

    Meine Deutung
    Varainte 1 hier ist fraglich wie es weitergeht, der Stress bleibt
    Variante 2 das vielleicht durch Beziehungen (Kundenkontakt)was anderes zu finden ist. Es wird Dir dann eine männliche Person zur Seite stehen.

    Einfach mal die Augen und Ohren offen halten.

    Wünsche Dir viel, viel Glück
    goema
     
  3. LeeLoo

    LeeLoo Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juni 2005
    Beiträge:
    387
    Ort:
    Frankreich
    Werbung:
    Hi Goema,

    Danke fuer die Mithilfe. Buch und Turm kommen mir bekannt vor bei dem Thema; das hatte ich schon zweimal.
    Weil du dir schon die Muehe gemacht hast, will ich so schnell erst mal nicht selbst legen.

    Es muss ja etwas im Argen sein, dass noch Zeit braucht, wenn ich so kribbelig bin, dass ich noch nicht mal auf eine passende Frage komme.

    Die Karten sind wieder in der Kiste und ich warte ab was passiert bzw was da von aussen auf mich zukommt.

    Liebe Gruesse

    LeeLoo
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen