1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Welche Antwort nun richtig?

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Sugar_Nightrose, 11. April 2006.

  1. Sugar_Nightrose

    Sugar_Nightrose Mitglied

    Registriert seit:
    10. Dezember 2003
    Beiträge:
    302
    Ort:
    bei Kassel
    Werbung:
    Hallo,

    ich habe heute die Karten befragt, ob eine Person auf einer Feier von mir erscheint. Ich habe die selbe Frage mehrmals gestellt, nur anders formuliert, ich weiß, dies sollte man eigentlich nicht tun, aber was solls...
    Jedenfalls, bekam ich bei den ersten 3 Legungen jedes mal die Antwort, dass ich eine Absage erhalte und es waren auch erstaunlicherweiße immer die selben Karten. Dann habe ich noch 3 weitere male die Karten mit dieser Frage gelegt und mir wurde gesagt, dass die Person erscheinen wird und ich keine Absage erhalte, auch kamen immer wieder die gleichen Karten. Was ist jetzt nun richtig und wie kommt es zu diesem komischen Ergebnis? Habe ich die Karten vielleicht bei den ersten 3 malen mit meinen Ängsten beeinflusst und bei den anderen 3 Legungen mit meinen Wünschen?
     
  2. Tokessa72

    Tokessa72 Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2006
    Beiträge:
    158
    hallo,

    ich denke mal, wenn man so oft hintereinander die karten legt mit ein und derselben frage, dann werden dir die karten "schmeicheln". ich denke, dass was bei der ersten legung herauskam, auch DIE antwort ist.

    LG
    tokessa
     
  3. Moonstar

    Moonstar Mitglied

    Registriert seit:
    8. April 2006
    Beiträge:
    101
    Hi Sugar_Nightrose,

    Ich stimme Tokessa zu ,
    Warm legst du so oft auf eigentlich die gleiche Frage ?
    Weil du gern ein anderes Ergebnis hättest ..
    für mich ist dann dreimal die andere Antwort ein deutliches Zeichen, dass Die Karten eine Antwort verweigern.

    Vielleicht gibst dann mal ein Feedback ob die ersten KBs richtig waren??

    LG Moonstar
     
  4. Gusti

    Gusti Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.338
    Ort:
    Wien
    wenn man sich mehrmals die karten legt, zur gleichen frage, und es kommen verschiedene antworten heraus, is es ein zeichen für mich, dass man den karten, ihren aussagen, und vorallem SICH selbst net vertraut. für mich ist es ein zeichen respektlosigkeit gegenüber den karten und sich selber.
    naürlich sagen die karten dann:"du vertraust mir net?!!ich sag jetz nichts mehr!"
    außerdem spiegelt das kartenbild, dein innerstes, und dein innerstes verändert sich von zeit zur zeit, es verändert sich nach einem schicksalschlag, nach einer antwort, nach einer wichtigen situation usw.
    dadurch ändert sich auch das kartenbild.
    hoffe ich hab das jetz net so kompliziert erklärt.
    :)
     
  5. star

    star Mitglied

    Registriert seit:
    6. Oktober 2004
    Beiträge:
    62
    Mich würde auch interessieren ob die Person erschienen ist oder nicht !
    Das Emotionen beim Kartenlegen eine Rolle spielen glaube ich schon - wie das aber jetzt bei dir der Fall war ist schwer zu sagen.
    Warst du den bei der ersten Legung "neutral" abwartend ??

    Grüße von star
     
  6. Sugar_Nightrose

    Sugar_Nightrose Mitglied

    Registriert seit:
    10. Dezember 2003
    Beiträge:
    302
    Ort:
    bei Kassel
    Werbung:
    Die ersten Antworten waren zum Glück falsch, wie ich schon vermutet habe, waren die ersten Antworten meine eigenen Ängste, denn die Person ist erschienen und ich habe keine Absage erhalten! ;)
     
  7. Wildthing1987

    Wildthing1987 Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    139
    Ort:
    BW
    Kleiner Tipp:

    Die Karten liefern nie ein falsches Ergebnis. Manchmal sind die Aussagen nur sehr undurchsichtig. Deshalb immer alle Möglichkeiten einer Deutung überprüfen.

    Lg,
    Wildthing
     
  8. Sugar_Nightrose

    Sugar_Nightrose Mitglied

    Registriert seit:
    10. Dezember 2003
    Beiträge:
    302
    Ort:
    bei Kassel
    Hm, es stand aber bei den ersten Kartenlegungen eindeutig da, dass ich per Telefon eine Absage erhalte? Dies war aber nicht eingetroffen.
     
  9. Paulina

    Paulina Guest

    Guten Morgen Sugar Nigtrose,

    zu Fragen die man hat sollte man generell nur ein Mal die Karten befragen. Schließlich willst Du Deine Intuition walten lassen..........denn nur sie kann Dir eine schlüssige Antwort mit Hilfe der Karten geben.

    Sobald Du ein zweites Mal die Karten dazu legst und Deinen Kopf einschaltest......... beginnst nachzudenken; ist Deine Intuition stumm. Dann erhältst Du undurchsichtige Antworten.

    Natürlich können die Karten auch lügen, Dir falsche HInweise geben. Dies passiert aber fast ausschließlich nur beim Tarot; und nur wenn es um eigene Belange geht.

    Paulina
     
  10. IndianSummer

    IndianSummer Mitglied

    Registriert seit:
    27. Oktober 2004
    Beiträge:
    307
    Ort:
    NRW
    Werbung:
    Hallo Ihr Lieben,

    das kenne ich auch, sobald man mehrmals auf eine Frage legt, werden die Karten undurchsichtiger wenn nicht gar total konfus.

    @Paulina

    Mich würde interessieren, wieso das besonders beim Tarot passieren kann, dass die Karten lügen. Ich besuche nämlich schon länger einen Tarot Kurs und habe den Eindruck, das gerade diese Karten unendlich viel sagen können, sofern man sich die Zeit nimmt uns sich wirklich damit auseinandersetzt, da es doch sehr an das Innere des Menschen geht und nicht so sehr um äußere Einflüsse wie "Wann meldet er sich" etc?

    LG Heike
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen