1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

weiß jemand rat?magie im spiel?

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Lotusflower, 5. April 2004.

  1. Lotusflower

    Lotusflower Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2004
    Beiträge:
    196
    Ort:
    wien
    Werbung:
    tja, ich würde mich freuen, wenn mir jemand sagen würde, was ich von folgendem halten soll: in gegenwart einer person aus meinem bekanntenkreis fühle ich mich absolut unwohl.wir waren mal "befreundet",ich habs beendet, weil einiges vorgefallen ist und wir hatten lang (ca 4j)keinen kontakt.plötzlich meldete sie sich unerwartet wieder bei mir und wir trafen uns seitdem einige male.sie ist eigentlich nett, hat halt einige eigenheiten (und war nie sehr beliebt im freundes- und klassenkreis,vermutlich weil sie oft um jeden preis aufmerksamkeit erlangen wollte,jedoch nicht bekam).ich kann ihr nicht wirklich lang in die augen sehen, es ist echt seltsam (normalerweise kann ich schon jedem in die augen sehen!)außerdem hab ich mich nach unserem letzten treffen ziamlich eigenartig aufgewühlt und unruhig und irgendwie ausgelaugt gefühlt.blöder weise lud ich sie zu mir in,wo sie auch ziemlich lange blieb (ich konnte/wollte sie auch nicht zum gehn auffordern,weil es mir unangenehm war) und habe es nachher ziemlich bereut, weil das treffen anderswo kürzer gedauert hätte.ich weiß,daß sie auch esoterisch interessiert ist,früher schon oft von vodoo quatschte,jedoch nie ernstgenommen wurde und auch immer wieder das thema magie erwähnt und auch eshalb schon ernsthaft psychische probleme hatte.als sie mich besuchte,brachte sie kuchen mit,den angeblich eine freundin von ihr gebacken hatte.er war gut und ich denke nicht,daß meine komischen empfindungen daran lagen....wissen tu ich es aber nicht... es ist nur so ein gefühl von mir,aber ich könnte mir vorstellen,daß sie mir den kontaktabbruch damals nicht wirklich verziehen hat.für mich jedoch war es richtig,so, auch wenn die art vielleicht nicht okay war.wenn jemand rat weiß: bitte unbedingt melden!
     
  2. Kiah

    Kiah Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2004
    Beiträge:
    739
    Ort:
    NRW
    ... das bei eurem Treffen Magie im Spiel war?

    Es gibt Menschen, die selbst nciht besonders viel Energie haben und deshalb versuchen, sie von anderen zu bekommen. Du schreibst, dass deine Bekannte um jeden Preis versucht, Aufmerksamkeit zu erlangen. Vielleicht hat sie Komplexe und sucht Bestätigung?
    Es ist möglich, dass du mehr Energie hast als sie. Du hast damals ja auch den Kontakt abgebrochen.
    Warum kannst du ihr nicht in die Augen sehen?

    Liebe Grüße
    Kiah
     
  3. Lotusflower

    Lotusflower Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2004
    Beiträge:
    196
    Ort:
    wien
    danke für deine antwort!

    naja, ich hab mich schon lange nicht mehr so komisch gefühlt, wie nach diesem letzten treffen....vielleicht stimmt das mit der energie ja, es kann leicht sein...allerdings ist es wirklich unangenehm für mich! ich will, meine energie nicht unfreiwillig abgeben! ich fühle mich einfach nicht wohl, bei dem blick in ihre augen. es ist wirklich eigenartig....ja vielleicht war der gedanke mit dermagie eh etwas übertrieben..es war einfach dieses gefühl....und ständig der gedanke, daß ich sie lieber kürzer getroffen hätte....um ehrlich zu sein würde ich sie lieber nicht mehr so schnell treffen...andererseits tut sie mir irgendwie leid und hat mir im grunde ja nichts getan (jetzt)...

    lg lotusflower
     
  4. Kiah

    Kiah Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2004
    Beiträge:
    739
    Ort:
    NRW
    Lass es sein. Triff dich nicht mehr mit ihr. Wenn du dich unwohl in ihrer Gegenwart fühlst, hat es keinen Sinn.
    Das mag jetzt etwas hart klingen, aber letztendlich ist es sowieso deine Entscheidung.

    Liebe Grüße
    Kiah
     
  5. Lotusflower

    Lotusflower Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2004
    Beiträge:
    196
    Ort:
    wien
    tja....wahrscheinlich hast du recht....fällt mir halt schwer,aber ich denk auch,daß es das beste für mich wäre....

    lg lotusflower
     
  6. seherin

    seherin Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    89
    Werbung:
    hallo!
    verlass dich auf dein gefühl, das ist dein pegel für dein wohlbefinden.
    alles andere ist schon wieder mit irgendwelchen gedanken aus dem erinnerungsspeicher verbunden, das dich an deinem ersten eindruck zweifeln lässt : zweifel sind zerstörer der hoffnung - hoffnung ist das kind der liebe....
    das nur so nebenbei ( für mich halt)
    du kannst dich ja diplomatisch ausdrücken mit " keine zeit" oder so....
    oder sprich sie direkt darauf an:
    du kannst es ja bei ihr hinterfragen, dazu sollte euer kontakt schon ein sehr ehrlicher, freundschaftlicher sein
    wenn dir das auch unwohlsein bereitet, seil dich ab und hinterfrag nicht länger.du kannst sie ja jedesmal, wenn sie in deinen gedanken auftaucht, segnen
    es gibt manchmal solche "begegnungen" ; vielleicht sollst du nur lernen, auch zu begegnungen ein bestimmtes NEIN zu sagen- du allein bestimmst, mit wem du deine zeit verbringst; kannst du solche begegnungen nicht vermeiden( vielleicht arbeitsplatz), so ist einfach deine lichtkraft gefragt, dich nicht ablenken zu lassen wenn sich angst usw. in dein system wieder versuchen einzunisten.
    umgib dich mit leuten die dir guttun - du siehst ja, womit du ansonsten deine wertvolle zeit verbringst
    liebe grüsse
    reineliebe
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen