1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wasser - Gefühlswelt

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Mikito, 3. Juni 2012.

  1. Mikito

    Mikito Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2005
    Beiträge:
    37
    Ort:
    in der Nähe von Linz/Österreich
    Werbung:
    Hallo,
    es heißt ja immer, wenn verschiedene Dinge passieren, dann hat das einen bestimmten Hintergrund.
    Das Wasser mit der Gefühlswelt zu tun hat, weiß ich, aber leider nicht mehr.

    Zuerst hatte mein Pool ein Leck, das Wasser wurde immer weniger. Das haben wir repariert, dann riss ein Schlauch und überflutete die Pumpe. Die war dann kaputt, bekam ich allerdings ohne Probleme ersetzt. (Garantie)
    Jetzt ist bei der Heizung was kauputt und ich habe nur eiskaltes Wasser.

    Kann mir jemand sagen, was das genau zu bedeuten hat?
    Ich verstehs nicht ganz.

    Danke.

    Liebe Grüße
    Mikito:danke:
     
  2. Anakra

    Anakra Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2005
    Beiträge:
    1.855
    Ort:
    Braunschweig
    Es muss nicht unbedingt einen Zusammenhang geben.

    Du hast nun aber gezielt nach der Symbolik gefragt und deswegen spielen wir das mal durch.

    Wenn es einen Zusammenhang gibt, dann sieht es folgender maßen aus:

    Wasser = Gefühle

    Deine beschreibungen sagen "Pool hatte ein Leck", "riss im schlauch" und "kaputte pumpe", "kaputte heizung".

    Zuerst war also irgendwo ein Leck in deiner oder eurer Gefühlswelt (der Pool). (manchmal schreibst du in der ich form, manchmal wir, kann ja sein dass es nicht nur um dich alleine geht).
    Dann ging der Schlauch kaputt (austausch von Wasser = austausch von gefühlen).
    Wenn ich das richtig lese ging in folge dessen die Pumpe kaputt.
    In unserem Körper wäre die symbolische entsprechung das Herz (Wasser = Gefühle = Herz, Gefühle kommen vom Herzen). Der Symbolik zufolge musste die Heizung dann auch ausfallen da Gefühlswärme vom Herzen kommt.

    Ein Leck kann ja auf ganz unterschiedliche Weise entstehen. Zuviel druck und der sucht sich dann die schwächste Stelle um auszubrechen oder jemand reißt ausversehen oder auch absichtlich ein loch z.B. in den Schlauch oder es ist einfach abnutzung...


    Das eine hat zum anderen geführt, wenn es in deiner/euerer Gefühlswelt dazu eine Entsprechung gibt dann ist die Lösung ganz einfach: sich der Tatsache stellen, bewusstwerden und die Gefühle zulassen und verarbeiten.
    Alles will gesehen werden, wenn es also eine entsprechung in euerer Gefühlswelt gibt könnte es sein dass ihr den Geschehnissen dort zuwenig Aufmerksamkeit geschenkt habt, möglich wäre aber auch einfach dass sich da an der richtigen stelle etwas gelöst hat und ähnlich wie bei lawinen eine ganze Menge Energie freigesetzt hat die sich einfach ihren Weg gesucht hat.

    Schau was für dich passt und verwerf den rest ;)

    Lieben Gruß,
    Anakra
     
  3. Mikito

    Mikito Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2005
    Beiträge:
    37
    Ort:
    in der Nähe von Linz/Österreich
    Danke Anakra!
    Das hilft mir schon sehr viel weiter.

    Das ich mal ich/wir schreibe war nicht bewusst. Es ist mein Pool (ich bin geschieden, wir sind jetzt Freunde, ist okay so). Mit "wir" meinte ich meinen Vater, der das repariert hat beim Pool.

    Aber ich bin in einen Mann verliebt, der nichts (noch) davon weiß. Naja und da könnte das eine oder andere schon passen.

    Liebe Grüße
    Mikito
     
  4. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    12.709
    Hallo Mikito,

    das Wasser steht auch bevorzugt für die Beweglichkeit und die Kommunikation zwischen den Menschen.
    Das Wasser ist der Lebenslauf/Kreislauf und dieses verhilft uns zu mehr Klarheit.

    Wenn du es auf die Kommunikation zwischen den Menschen beziehst. wo wird nicht kommuniziert, was hälst du zurück, wo lässt du deine Gefühle in der Beziehung nicht fließen.
    Wasser ist das Transportmittel des Körpers und vernetzt alles.
    Es ist der Transportmittel des Stoffwechsels.

    Ich würde sagen, wenn dein Pool undicht ist, das du eigentlich ein Mensch bist dem Begegnungen wichtig sind, der doch ganz gern kommuniziert aber auch gerne festhält.
    Sodele dann zur Zeit auch einen Hang zur Unbeweglichkeit und Starre hast.
    Jetzt verharrst du in einer Situation wo es nicht fließt und du zurückhälst.
    Du sprichst etwas nicht aus,
    Ich denke du solltest mehr Vertrauen .
    So sucht sich das Element einen eigenen Ablauf der nicht immer zuträglich ist.

    das ganze kann aber auch auf deiner Vater zutreffen wenn er dort wohnt, immerhin hat er es repariert.

    Alles Liebe
    flimm
     
  5. Mikito

    Mikito Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2005
    Beiträge:
    37
    Ort:
    in der Nähe von Linz/Österreich
    Werbung:
    Hi flimm,

    du hast recht,
    im Moment bin ich wohl ein wenig "Unbeweglich und Starr", weiß nur grad nicht wirklich wie ich da "raus steigen" soll bzw. das ganze zum fließen bringen soll, aber ich werd das schon hinkriegen.

    tja und das liebe Vertrauen, das ist bestimmt mein Schwachpunkt.

    Faszinierend wie du das anhand meines Pools erkannt hast. :thumbup:

    Danke.
    Liebe Grüße
    Mikito
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen