1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was zum "Henker" ist I-Ging?????

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Alia, 18. April 2003.

  1. Alia

    Alia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    4.583
    Ort:
    WestfALIA
    Werbung:
    Etwa ein Langzeittonikum bei Herzbeschwerden?????

    Weit gefehlt, liebe Forenteilnehmer,

    I-Ging - oder auch "Das Buch Der Wandlungen" genannt ist eine Möglichkeit, Zustände, die das Leben so mit sich bringt, zu verdeutlichen.

    Es ist die Beschäftigung mit der Wandlung der Sitten und Gebräuche, die sich stetem Wandel unterziehen. Auch der Mensch entwickelt sich.
    Das I-Ging passt sich allen Lebensumständen an.

    Dies "Deutungssystem" möchte ich Euch in einer Kleinen Abhandlung verdeutlichen, damit ihr einen "Kleinen" Einblick von der Vielseitigkeit des I-Ging bekommt.

    Zu Beginn möchte ich hier sagen, das der Eigentliche Gedanke dazu bei "Magistrat Senthiax" lag. Eine Spalte drüber, bei Anregungen, sprach er "dieses" Thema an. Aber es gab keine Resonanz. Deswegen hier mein kleiner Exkurs.

    Für den I-Ging benötigt man 3 flache Scheiben mit jeweils "2 Punkten" auf der einen und "3 Punkten" auf der anderen Seite. Dazu ein sogenanntes "I-Ging-Brett", auf dem die Zahlenwerte von 1-64 stehen. Diese Zahlenwerte ergeben sinnige Kombinationen, aus "zusammengewürfelten" Zeichen. Eigendlich gibt es nur 8 Zeichen, die einmal oben/ waagerecht abgebildet und einmal seitlich/längs herab aufgezeichnet sind.

    Man nehme nun die 3 Münzen, schließe sie in beide Hände, schüttelt sie kräftig durch und lässt sie auf den Tisch oder einer festen Platte fallen.
    Der Zahlenwert ist festgelegt.
    6 Punkte(der niedrigste mögliche Wert) ergibt _ _x Strich
    7 Punkte einen __ "
    8 Punkte " _ _ "
    9 Punkte " __x "

    Die Stiche mit dem "Kreuzchen" dran geben eine weitere Deutung, ohne die Münzen noch einmal werfen zu müssen. Sie werden einfach umgedreht. So wird aus _ _ = __ und aus __ = _ _. Ganz einfach. Doch ergibt es zwei verschiedene Zeichen.

    Nun wird 6 Mal geworfen. Die Zahlenwerte werden auf einen Zettel geschrieben. Von Unten nach oben. Nach dem 6. Wurf ergibt sich ein Muster, welches anhand des Brettes gedeutet werden kann. Dazu nimmt man die unteren 3 Linien, deren Zeichen man auf der Senkrechten Seite sucht. Diesen Punkt hält man im "Auge". Dann sucht man aus der Oberen Reihe die das Zeichen für die oberen Zeilen. Nun beide Finger die Reihe entlang fahren, und schon hat man seine "Antwort". Nun erfolgt nur noch das Lesen und Deuten.

    Das WICHTIGSTE bei Der Sache ist, dass man die Richtige Frage stellt. Diese soll so klar und deutlich ausgesprochen und formuliert werden. "Irrsinnige" Fragen kann auch I-Ging nicht beantworten. Und die kommenden Lottozahlen kann man damit auch nicht hervorsagen, denn dieses Zahlensystem liegt fern ihrer "Reichweite".

    So kann I-Ging aber etwas über Zustände vorhersagen. Begleitumstände, Entwicklungsphasen. Das sind Themen von I-Ging Befragungen.

    Wenn ihr möchtet, werde ich es euch in einem Weiteren Beitrag anhand eines Beispieles erklären.

    Bis gleich-Alia
     
  2. Alia

    Alia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    4.583
    Ort:
    WestfALIA
    ..... die Legung.

    Als Kleines Beispiel habe ich eine simple, sehr einfache Frage gestellt. Ich hoffe, Du lieber, guter Walter wirst mir vergeben. Aber was könnte uns derzeit mehr interessieren, als.........???

    Und so habe ich die Frage nach diesem "Forum" gestellt. - Da ich die Antwort bereits kenne, und diese Positiv war(alles ist eigentlich immer Positiv)(Es kommt nur auf die Sichtweise an) kann ich sie hier anbringen.

    Meine Frage lautete:
    Was bringt uns das "Esoterikforum"?
    Wie wird es sich entwickeln?
    Und wer zum "Henker" ist Walter?

    Und die Antwort lautete:

    __
    _ _
    __
    _ _
    _ _
    __

    Ergebnis:
    __ + _ _
    _ _ + _ _
    __ + __

    I-Ging 21

    So!!!
    Diese Antwort wird Euch allen nicht viel sagen. Deshalb hier die in Wort gefasste Deutung.

    Das 21. Hexagramm steht für "Schi HO" , was so viel wie "Durchbeißen" heißt.
    Die Deutung ist somit, das es sich hierbei um eine Situation handelt, die widersprüchlich und unklar ist. Einige Leute scheinen eine strittige, argumentative und hinterlistige Haltung angenommen zu haben. Die Vereinbarungen, Verbindungen, Partnerschaften oder Zusammenkünfte scheinen manchmal "unmöglich" zu sein. Wegen "übler" Nachrede, bzw. Verleumdungen, ungerechter Verurteilung und auch Verrat werden Diese Freundschaften auf eine HARTE PROBE gestellt, worauf manch "Sensibler" das WEITE sucht, und niemals wieder hier erscheint.
    Unter solchen Bedingungen bleibt dem "Verantwortlichen" (hier sein unser lieber Walter genannt, der in seiner Tätigkeit als "Osterste Gesetzgebung" Vorherschaft hat) keine andere Wahl, als Kraftvoll und mit äußerster ENTSCHLOSSENHEIT zu handeln. Er weiß: Schweigen in dieser "Stunde" hätte fatale Folgen. Diese Situation kann also er nur damit beenden, indem er Querulanten zunächst öffentlich anklagt, verwarnt und sie bestraft, wenn sie in ihrem beständigen Verhalten verharren. (Diese Deutung ist insoweit "putzig" als dass ich dieses Verhalten von Walter schon irgendwo hier gesehen habe. Obwohl das I-Ging es nicht "gesehen" hat, suchte es das entsprechende Hexagramm heraus.)

    1) Es wird weiterhin darauf verwiesen, das man NIEMALS zu hart sein sollte, auch wenn man sich noch solch einen Ernsthaften Fehler geleistet hat. Offene Gespräche führen zu "Klärung" der Angelegenheit, so das in Zukunft vorsichtiger und aufmerksamer gehandelt werden kann, wobei sich JEDER Korrekt verhält. (Das könnten die Forenteilnehmer sein)
    2) Dann gibt es Unvernünftige, die einfach nicht hören wollen. Sie beharren auf ihrem Fehlverhalten, welchem auch mit bester Vernumpft nicht beizukommen ist. Jetzt muss Entschieden Entschlossen gehandelt werden. Und die Strafe dafür wird Sehr Hoch ausfallen.
    3) Eine schwierige, strittige und ärgerliche Situation, die von Leuten verschuldet wurde, die sich schlecht benommen haben, die die Regeln nicht einhielten. Diese sollen von den Schwierigkeiten, die ihre permanenten Fehler verursachen, abgehalten werden. Aber manchmal ist es nicht möglich. Aber der "Webmaster" soll sich hier nicht entmutigen lassen. Seine Integrität wird für ein Vernümpftiges "Benehmen" sorgen.
    4) Feinde, die überaus entschlossen sind, und dazu noch bereit, Schwchen auszunützen, werden vom "Webmaster" nicht verschont. Er ist in dieser Sache kompromisslos, und stellt sich jedem "Feind" mutig entgegen. Dabei ist er aber "FAIR und aufrecht. Und er wird die "Oberhand" behalten.
    5) Nachsicht hat er gegenüber "Schwächen", kennt er sie doch aus anderer Quelle. Oft versucht er Unvereinbares zu vereinbaren. Menschen die "Ihn" kennen, wissen, das er IMMER Gutmütig ist. Und nur manchmal........... ist er Steng und Unnachgiebig.
    6) Wer jetzt noch nicht hört, und immer noch "Böses" im Schilde führt, wird dann an den Folgen leiden.

    Ende der Deutung.

    Ein Interessantes Ergebnis, wie ich finde. Leider hatte ich kein Geeigneteres Thema im Sinn, als "Diese" Frage. Ich hoffe, Du kannst mir vergeben, lieber Walter. Die Deutung ist ja auch überaus "Global" zu sehen, und veranschautlich nur Dein Tun und Handeln. - NUr das ich die "Zitate" aus einem Rießendicken "Deutungsbuch" schrieb.

    Ich hoffe hiermit verdeutlicht zu haben, was I-Ging wirklich kann.
    Es ist eine Aufschlussreiche "Wahrsage-Methode", die unheimliche Tiefenwirkung hat.
    Von mir aus kann ich diese Methode immer nur empfehlen.

    Alia- Die Alles Deutet, was ihr in die Quere kommt. Selbst "Stille", "Ruhe" und "Schweigen"
     
  3. Caitlinn

    Caitlinn Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2002
    Beiträge:
    914
    Ort:
    Österreich
    Hallo Alia,

    Dein letzter Satz "Alia - die alles deutet, was ihr in die Quere kommt, selbst Stille, Ruhe und Schweigen"....... bringt mich zum Schmunzeln;)

    Ich brauch nicht mehr alles gedeutet - ich LIEBE die Stille, die Ruhe und das Schweigen, alles zu seiner Zeit, und wachse daran.....und GENIESSE sie

    Caitlinn
     
  4. Alia

    Alia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    4.583
    Ort:
    WestfALIA
    Liebe Caitlinn,

    Stille ist NIEMALS ganz still, sondern nur "Scheinbar" Für Dich mag der Augenblick der Stille stillerscheinen. Aber ist er es Wirklich??? Wenn Du richtig hinhörst, dann kannst Du in der Stille Dein Herz schlagen hören. Und wenn Du noch stiller bist und Dein Ohr geschult hast, dann kannst du vielleicht die Geräusche der Natur hören. Oder aber Du hörst das Rauchen des Universums, denn dieses ist überfüllt von "Radiowellen", die sich langsam durch den Raum ziehen.
    Ich habe niemals Stille. Denn in meinen Ohren ist immer ein Geräusch. Auch ich genieße Ruhe, Stille und friedvolle Umgebung. Nur selten kann man sie aber auf lange Zeit aushalten.
    Grüßend- Alia
    PS. Du kannst keine Weiteren Nachrichten empfangen
     
  5. Freudenengel

    Freudenengel Guest

    Viel Frieden für dich Alia.

    Freudenengel
     
  6. Kvatar

    Kvatar Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Mai 2002
    Beiträge:
    1.682
    Werbung:



    Sehr ehrlich. Wo kein Durchblick ist, muss gedeutet werden - Irrtum vorprogrammiert. Sehr riskant !




    Viele Grüße,
    Kvatar



    (Kvatar - der nicht mehr herumrätseln muss. ;) )
     
  7. Caitlinn

    Caitlinn Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2002
    Beiträge:
    914
    Ort:
    Österreich
    Hallo Alia,
    tut mir leid, habe erst jetzt Deinen Beitrag an mich zu Stille gelesen ----------------

    dazu habe ich bereits früher einmal im Forum geschrieben - wie laut und beredt Stille sein kann - stimme Dir hier völlig zu....

    Und - ich kann wieder problemlos Nachrichten empfangen

    Das Beste für dich
    Caitlinn
     
  8. Alia

    Alia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    4.583
    Ort:
    WestfALIA
    Ja, Stille kann schon seeeehr "laut" sein.

    Aber sie ist dennoch "schön". Derzeit höre ich gerne Morgens den Vögeln zu, die in der Früh ihr liebliches Lied zwitschern.

    Gerne bin ich auch an der See und höre dem Wind zu, wenn er durch die Bäume rauscht und die Segelmasten der Schiffe klingen lässt. Das ist das "schönste" Lied, was es gibt.


    Dir auch alles Liebe
    Alia
     
  9. Caitlinn

    Caitlinn Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2002
    Beiträge:
    914
    Ort:
    Österreich
    Werbung:
    Hi Alia,

    da weckst Du in mir Erinnerungen "....gerne bin ich auch an der See und höre dem Wind zu ......" ---

    wunderschöne Strandmärsche, durchgeblasen vom Wind - selbst Wind, aufgelöst im Wind.........


    gute Nacht
    Caitlinn
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen