1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was war denn das schon wieder?

Dieses Thema im Forum "Astralreisen, OBEs" wurde erstellt von JoyeuX, 20. Februar 2006.

  1. JoyeuX

    JoyeuX Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    9.100
    Ort:
    daheim
    Werbung:
    Also ich habe nun lange keine *Astralerlebnisse* gehabt.
    (habe die früher immer ungewollt gehabt, und wusste lange Zeit nicht mal dass es für dies auch einen Namen gibt...)

    Vor ein paar Tagen ist mir aber was komisches passiert...
    Ich habe geschlafen und geträumt dass ich gerade mit irgend einem Typen rede, den ich nicht kannte.
    In dem Moment ist (in Wirklichkeit) mein Hund, der bei mir im Zimmer schläft irgendwie aufgestanden und hat sich gestreckt und etwas Lärm gemacht so dass ich aufgewacht bin.
    Dann schau ich so in die Richtung wo mein Hund ist, seh hinter ihm eine Gestalt stehen. Die Gestalt schaute so in Richtung Hund aber über ihn drüber irgendwie ins Leere. Das sah alles so realistisch aus dass ich einen gewaltigen Schreck bekommen habe, und mir dachte das könne ja nur einer aus meiner Familie sein, und fragte so in den Raum wer da wäre.

    Im gleichen Moment war mir aber bewusst dass der nicht aussah wie einer aus meiner Familie (und aber auch nicht wie der Typ von dem ich vorher geträumt hatte)

    Also der war sehr groß, hatte weißes Gewand an, auch eine weiße Kopfbedeckung, und eher südländisch und älter...
    Also ich fragte halt in den Raum wer da wäre, und der rührt sich nicht, aber nach einigen Sekunden ist er dann immer unrealistischer geworden als würde er sich auflösen und dann war er weg....

    Was war denn das bitteschön??????
    Eigentlich glaub ich ja nicht an sowas wie den schwarzen (oder in dem Fall, den weißen *fg*) Mann, der in der Nacht kommt, aber das war alles so realistisch...

    Ist jemandem schon mal was ähnliches passiert?

    LG
     
  2. proyect_outzone

    proyect_outzone Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2004
    Beiträge:
    1.539
    Ort:
    Bremen
    Hallo,
    ja,... mehrfach.

    Kurz nach plötzlichen Aufwachen sind Realistisch gesehene Bildeffekte verschiedenster Art möglich. Hab mich oft mit der Thematik auseinandergesetzt. Gibt viele Varianten, drum nenn ich sie und ihre eigenschaften mal im Anhang.
    Gruß
    proyect_outzone

    Anhang: Effektbeschreibung

    (1.2.2.2.1) Energetisch entstehende Bilder: hier werden die realeren, hauptsächlich auf Energie basierenden Bilder genannt.

    (1.2.2.2.1.1) Beim längeren Beobachten der Punkte von "1.2.2.1.4.2" können diese selten auch größer werden, innerhalb dieser Punkte werden reale Bildszenen sichtbar. (Bei mir war es ein Fenster).

    (1.2.2.2.1.2) Sehr selten rätselhafte Bilder vor den Augen, auf die man (im Gegensatz zu Hypnagotischen, und Traumbildern) überhaupt keinen Einfluss hat (verhalten sich ähnlich, wie die Aura 2 (siehe "1.2.2.1.3.1")). Manchmal sogar bei offenen Augen zu sehen. Werden mit der Zeit häufiger. Absolut nicht beeinflussbar, nicht einmal die Blickrichtung auf diesen Bildern kann geändert werden, selten auch bei offenen Augen zu sehen, wirkt dann wie eine Projektion auf dem Sichtfeld (Netzhaut).

    (1.2.2.2.1.3) Ähnlich wie "1.2.2.2.1.2" aber etwas häufiger sind klare Bilder, die so real erscheinen, als wären sie wirklich, auf diese hat man aber einen gewissen Einfluss. Die Blickrichtung und die Bewegungen können mit leichter Konzentration geändert werden. Diese Bilder sind aber nicht die selben wie die von "1.2.2.2.1.2".

    (1.2.2.2.1.4) Völlig abweichend von allen Bildern, und auch Absolut real und lang sichtbar sind scheinbare kleine Veränderungen der Umgebung, die nicht immer ganz realitätsgetreu sind. Sie sind so eine art Traum in real, die deutlich aber halbdurchsichtig zu sehen sind. Sie lösen sich nach einer Minute wieder auf. Man kann aufstehen und nah an diese herangehen, und in Ruhe betrachten, bis sie sich auflösen. Als ich so eins berührte verschwand der betroffene Teil. (Noch wenig untersucht, bleiben stabil, auch wenn man merkt, das sie nicht real sind, auch bei genauerer Betrachtung bleiben die Bilder immer noch sichtbar) Bei einer weiteren Sichtung konnte ich bestätigen, das diese Bilder sich wohl ständig wandeln, die Art des Bildes bleibt gleich, jedoch variieren Form und Details. Bei starkem Wunsch diese Bilder verschwinden zu lassen, verschwinden sie zwar, dies aber sehr langsam. Diese Bilder sind absolut nicht Beeinflussbar.

    (1.2.2.2.1.5) Ähnlich sind kurzzeitig sichtbare Bilder (unter 6 Sekunden), die noch abgedrehter scheinen. Diese sind aber nicht durchsichtig, und wirken deswegen noch realer. Im Unterschied zu den Bildern aus "1.2.2.2.1.4" verschwinden diese hier aber sofort, so wie man merkt, dass sie nicht real sind). Diese Bilder sind nicht beeinflussbar. Entstehen meist bei schnellen / plötzlichen Aufwachen.

    (Quelle: Ich)
     
  3. gaby

    gaby Mitglied

    Registriert seit:
    12. August 2004
    Beiträge:
    228
    Ort:
    Noch im Mühlviertel, Oberösterreich
    ups! jetzt les ich erst deinen bericht und hab gerade einen neuen thread eröffnet mit einer ähnlichen frage. bei mir ist es aber fast immer was geometrisches oder die raumstruktur betreffendes. ich glaub personen hab ich noch nie gesehen..
     
  4. proyect_outzone

    proyect_outzone Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2004
    Beiträge:
    1.539
    Ort:
    Bremen
    Hallo,
    recht hast du, das genannte beschreibt alles was man nicht auf "normale" weise sieht. Denn mit Bildern meine ich auch, dass man alles mögliche da sehen kann.
    Gruß
    proyect_outzone
     
  5. JoyeuX

    JoyeuX Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    9.100
    Ort:
    daheim
    Gut zu wissen dass ich da nicht die einzige bin :clown:

    Ja also diese Gestalt war schätzomative an die 5-6 Sekunden lang da, also wie in deinen letztbeschriebenem Punkt.

    Sind diese Beschreibungen von dir, oder von wem anderen?
     
  6. proyect_outzone

    proyect_outzone Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2004
    Beiträge:
    1.539
    Ort:
    Bremen
    Werbung:
    Hallo,
    die sind von mir,.. das gab ich auch als "Quelle" an.

    Wenn du Fragen zu hast kannst also beruhigt stellen.
    Gruß
    proyect_outzone
     
  7. JoyeuX

    JoyeuX Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    9.100
    Ort:
    daheim
    Ahja stimmt, sorry die "Quelle" hab ich ganz überlesen gehabt!

    Na ich bin gespannt ob mir das irgendwann mal nochmal passiert...

    Hast du das alles was du geschrieben hast selber erlebt?
     
  8. proyect_outzone

    proyect_outzone Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2004
    Beiträge:
    1.539
    Ort:
    Bremen
    Werbung:
    Hallo,
    ja alles eigene Erfahrungen, dass geht nun ganz schön ins off-topic, weitere Fragen zu dem Zeug nur noch per PN.
    Gruß
    proyect_outzone
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen