1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

was sieht tochter?

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von nini25, 12. September 2010.

  1. nini25

    nini25 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2007
    Beiträge:
    19
    Ort:
    wien
    Werbung:
    Hallo ihr lieben!

    2007 haben ich meine Zwillingssöhne verloren.
    Hab mir daraufhin Karten legen lassen und der schluss-satz war "wir kommen wieder"

    2009 wurde töchterlein geboren.
    sie wird bald 2 jahre alt und seit neuesten beobachte ich folgendes:

    sie spielt,isst oder sonstiges (also normaler alltag) und plötzlich sieht sie irgendwohin (meistens jedoch auf ein engelsbild) sagt "hy" oder "hallo" und winkt.....

    für mich anfangs befremdlich,habe ich mich doch noch nie wirklich mit dem thema auseinandergesetzt.

    zufall oder sieht sie etwas?????

    dazu fälltmir noch ein:

    sommerurlaub in österreich,ferienwohnung mit 5 schlafzimmer,nur in einem fühlten wir uns -aus vorerst unerklärlichen gründen - wohl.

    am nächsten tag entdeckten wir dann ein engelbild mir 2 engeln darauf.( und so ein bild hing nur in "UNSEREM" zimmer)

    ZUFALL????

    allerliebste grüsse,
    nini
     
  2. Conrad

    Conrad Guest

    Hei Nini, bitte festhalten .... es tut ein bißchen weh jetzt ....

    Nein.

    Ein Kind ist keine Zwillinge.

    Sie sieht sie vlt - beide.

    Ich würde mir mal professionelle Hilfe in Sachen Trauerarbeit holen.

    Intuitiv - deine unerledigte Trauer hält die Seelen der Zwillinge fest.

    Und tue es deiner Tochter nicht an - stülpe es nicht über.

    Merksatz: Ein Mädchen ist keine zwei Jungen. ;)
     
  3. Sofia

    Sofia Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2009
    Beiträge:
    110
    Ort:
    Berlin
    hi nini,

    ojee, das muss sehr schwer sein zwei kinder zu verlieren. ich bin auch mutter, es würde mir das herz brechen, mich in stücke reissen...ich würde glaube ich den verstand verlieren....

    ich kann dir nicht sagen was deine süße sieht. vielleicht den lichteinfall der auf das bild reflektiert ?

    selbst wenn es stimmt das sie wiederkommen...einer ist inkaniert, der andere noch drüben....

    sie ist SIE. bitte sehe in ihr nicht deine söhne sondern deine kleine süße tochter die ein anrecht hat als solche so behandelt zu werden.

    alles liebe dir...
     
  4. ZAUBERHEXERL

    ZAUBERHEXERL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.749
    Ort:
    in wien
    hallo nini,sie sieht ihren schutzengel,das ist bei vielen kleinen kindern so.meine enkelin,sie war im juli 2 jahre,schaut auch oft im zimmer herum,murmelt was ,lacht und schaut auf die decke,aber wir sehen nichts,sie schon.auch die hunde machen es oft,wenn sie schaut,schauen sie genau auch dorthin ,wackeln oft mit dem schwanz ,man sieht auch sie sehen was.
     
  5. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Ich werde sagen,sie sieht ihre Brüder,lasse sie ruhig,es kann ihr nichts geschehen...auch ich habe ein Kind verloren,glaube mir,sie kommen wieder oder sie sind schon da.Kinder sind da sehr viel offener als Erwachsene,sie nehmen es als etwas was völlig normales ist hin,die Erwachsener hindern sie daran es auch auszuleben,als Normalität anzusehen.Leider.
     
  6. perlchen

    perlchen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juli 2010
    Beiträge:
    16
    Werbung:
    Hallo nini25,

    ich glaube das es entweder ihr Schutzengel ist oder ihre zwei Brüder sind bei ihr. Soviel ich weiß, sind sie in dem Alter noch stark mit oben verbunden.Ich hab auch eine kleine Tochter, fast drei. Ist jetzt schon ein paarmal passiert, das wir Auto fuhren und sie dann auf einmal an die Decke zeigte und Tante, Tante sagte. Ich hab aber weit und breit kein Bild von ihrer Tante oder von jemand anders im Auto. Glaube sie hat auch ihren Engel gesehen.

    Grüße.
     
  7. nini25

    nini25 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2007
    Beiträge:
    19
    Ort:
    wien
    oje,da hat mich manch einer falsch verstanden :)

    trauerbewältigung wurde geleistet.
    mir geht es heute gut.
    auch weiss ich,das töchterlein töchterlein ist und nicht ein wiedergeborener bruder ;)

    mich würde einfach interessieren,ob kinder einen anderen zugang haben (weil noch nicht beeinflusst).
    ob sie ihre brüder in egal welcher form sehen kann (vielleicht sind es ja auch gar nicht die brüder) oder ob sie "einfach so" immer wieder hallo sagt.

    erzählt oder dergleichen hab ich ihr noch nix (sie ist noch viel zu klein).
    lediglich fotos hat sie entdeckt (haben einen kleinen altar im schlafzimmer).
    am friedhof war töchterlein auch noch nie.

    also eigentlich weiss sie gar nichts von ihnen :confused:

    MIR wäre es nur lieber,es wären die söhne (wenn schon jemand oder etwas da ist).
    bin ein angsthase...
     
  8. doscho

    doscho Mitglied

    Registriert seit:
    7. September 2010
    Beiträge:
    330
    Wen oder was sie da auch sieht - es scheint eine wohlmeinende Präsenz zu sein. In dem Alter hab ich auch noch meinen Schutzengel gesehen.
     
  9. Cyberfee

    Cyberfee Mitglied

    Registriert seit:
    30. März 2002
    Beiträge:
    55
    Ort:
    Österreich
    Werbung:
    hi nini!

    Mein "kleiner" hat als er 2 oder 3 jahre war, immer seinen Esslöffel zum Fenster hingehalten, und wollte jemanden füttern. Als ich dann (kurz vorm Ausflippen - iss endlich selber mal) zum Fenster raussah, habe ich seinen Opa - den er gerade nicht kennengelernt hat auf der Erde (Mein Vater ist 2 Monate vor der Geburt meines Sohnes gestorben) gesehen. Kurze Erklärung, du Maus, der Opa kann dein Essen nicht essen, der bekommt was anderes im Himmel, dann hat er selbst gegessen. Ich denke Kinder in dem Alter sehen mehr als die meisten von uns, weil sie es noch zulassen und nicht hinterfragen, ob es der wirklichkeit entspricht oder "nur" Fantasie ist. Wenn sich deine Kleine also nicht fürchtet, sondern einfach und fröhlich hi sagt, dann mach dir keine Sorgen, dann ist es eine positive Kraft, mit der sie kommuniziert. und - wenn du kannst, unterstütze sie im Glauben an Engel. gruss cyberfee
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen