1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was passiert mit mir?

Dieses Thema im Forum "Astralreisen, OBEs" wurde erstellt von leppchen, 13. Oktober 2008.

  1. leppchen

    leppchen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2008
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Bei Münster (NRW)
    Werbung:
    Hallo,

    ich bin auch neu hier und möchte versuchen zu verstehen, was mit mir geschieht. ich bin nie abergläubisch gewesen. aber die vorstellung, daß es irgendetwas gibt, eine größere macht, dessen bin ich mir nun fast sicher.

    mir ist heute vormittag bei der arbeit etwas passiert, was ich vor einigen wochen schoneinmal erlebt habe. ich weiß nicht, wie ich es beschreiben soll. es fing damit an, daß mir ein wenig übel wurde ich hatte auch das gefühl, daß mir schwindelig war. ich habe aber ganz normal weiter arbeiten können. äüßerlich sah man mir absolut nichts an.
    innerlich habe ich mich anfangs dagegen gewehrt. dadurch hatte ich das gefühl, daß diese übelkeit stärker wurde. ich hörte auf mich dagegen zu wehren und diese übelkeit hörte auf. plötzlich sah ich etwas vor in meinem geiste. es war wie ein realer traum. mir war richtig bewußt, um was es dort ging. das ganze ging leider nur ein paar minuten und dieser traum war dann auch so schnell, wie er in meinem geist auftauchtew auch shon wieder verschwunden. ich versuche nun schon seit stunden, mich daran zu erinnern, aber es ist weg. wärend dieses erlebnis war ich bei vollem bewußtsein am arbeiten. ich habe allerdings meinen körper nicht wirklich wahrgenommen. das einzigste woran ich mich erinnern kann ist, daß mein herz wie wild gerast haben muss.

    nun zu meinen fragen:
    -Was geschied da mit mir?
    -War es möglicherweise ein nahtoderlebnis?

    Ich habe angst davor, und möchte mich informieren.

    Bitte helft mir, es zu verstehen.

    Danke
     
  2. cultbuster

    cultbuster Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    5.503
    Ort:
    Villingen
    Alien Entführung ?
     
  3. Eristda

    Eristda Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Beiträge:
    5.314
    Ort:
    Coburg
    Du bist "spirituell / esoterisch" empfänglich. Und du hast ja auch hierher in dieses Forum gefunden. So wie's aussieht, hast du demnach einen Kontakt und zwar zu einem Lebenden.

    Natürlich ein Mann, was sonst, denn du bist ja eine hübsche junge Frau.

    Hast du den "gekränkt" ?
     
  4. Tomtomto

    Tomtomto Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2008
    Beiträge:
    9
    Werbung:
    Hi Leppchen,
    wenn man sich damit nicht so auskennt kann das sehr erschreckend sein das glaub ich dir. Also ich denke das du evtl Hellseherisch begabt sein könntest...also in diesem Bereich medial empfänglich. Ich habe persöhnlich noch keinerlei solcher Erfahrungen gemacht. Warum ich trotzdem antworte ist weil ich dir helfen möchte. Ich lese gerade das Buch "Das Handbuch übersinnlicher Wahrnehmungen" und dort sind eine übersinnliche Wahrnemungsarten aufgelistet. Unter anderem eben das Hellsehen...also eben Bilder die im Geiste erscheinen. Das wichtigste ist finde ich, dass man es annimmt und als keine Spinnerei abtut.Verfolge das mal weiter und halte uns auf dem laufenden. Bin sehr gespannt. Und seh die Sache IMMER positiv. ;-) Grüße Toum
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen