1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was mir gestern Nacht passiert ist

Dieses Thema im Forum "Jenseitskontakte und Erscheinungen" wurde erstellt von Asaglia, 24. November 2007.

  1. Asaglia

    Asaglia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Oktober 2007
    Beiträge:
    2.909
    Ort:
    Imladris
    Werbung:
    ich ging ins bett und natürlich war es dunkel. ich lag also im bett und plötzlich war der fußteil des babybettes, das genau gegenüber von meiner seite steht, erhellt. es war ganz hell das holz, als ob wer eine taschenlampe anhätte. aber es war ein weißliches licht, also ganz hell. der rest des raumes war dunkel.
    mir wurde schon ganz anders. eigentlich wusste ich, dass es nichts negatives sein konnte, weil ich immer erzengel michael um seinen schutz bitte. aber trotzdem war es mir komisch und ein leicht unbehagliches gefühl schleichte sich ein. ich schaute also umher, ob ich eine lichtquelle entdecke.
    ich konnte nichts entdecken. plötzlich hörte ich ein geräusch. es hörte sich so an, als ob man einen ball auf dem boden rollt. kann ich nicht direkt beschreiben. ich glaube das geräusch kam unter meinem bett. ich glaube dieses wesen hielt sich dort auf.
    plötzlich war nicht mehr der gesamte fußteil erhellt, sondern ich sah einen kleinen durchsichtigen erhellten kreis und das direkt am bett. dieser kreis kam direkt nach diesem geräusch. es sah etwa so aus, wie die orb´s die man auf manchen bildern erkennen kann. nur real. deswegen denke ich, dass es tatsächlich unter meinem bett war.
    langsam bekam ich doch angst, aber im nachhinein ärgere ich mich darüber.
    ich bat nochmal um den schutz des erzengel michael sicherheitshalber, aber der kreis war immer noch da und verschwand auch nicht. (das komplette schlafzimmer war 100% dunkel,außer meinem wecker,aber leuchtet rot)
    und dann dachte ich, dass das licht bitte verschwinden soll. und kaum, als ich diesen gedanken dachte, war das licht weg. aber unmittelbar danach, von einer sekunde auf der anderen. der raum war wieder dunkel wie sonst auch.
    jetzt ärgere ich mich tierisch. ich ärgere mich, dass ich jedes mal angst haben muss. ich ärgere mich, dass ich die chance nicht genutzt hatte, mit diesem wesen in kontakt zu treten.
    aber mehr beschäftigt mich die frage, was es war.... war es ein engel, war es eine elfe (mir wurde eben gesagt, dass sich eine elfe in unserer wohnung aufhält.sie sei wohl für mich bestimmt) aber ich bin mir nicht sicher.
    hat jemand schon eine ähnliche erfahrung gemacht? das ganze hört sich wirklich verrückt an, ich weiß. aber der hammer war noch, dass ich zwischendrin mal das licht angemacht habe. machte ich es weider aus, war das licht immer noch da.
    wer weiß ob ich diese chance wieder bekomme.... ich habe dieses wesen bestimmt erschreckt oder gekränkt, da ich es weg geschickt habe. ich würde es jetzt ganz anders machen :-( mist
     
  2. Asaglia

    Asaglia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Oktober 2007
    Beiträge:
    2.909
    Ort:
    Imladris
    hat niemand eine idee? :jump5:
     
  3. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    Ich denke das war ein Weckruf, google mal darüber.

    lg Pia
     
  4. Nemesis5

    Nemesis5 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Mai 2007
    Beiträge:
    26.787
    Ort:
    überhalb des Weißwurschtäquator's
    Mein liebes Engelchen,

    Du hattest mich vor ner Stunde oder so gebeten, ich soll doch mal lesen.... hatte es vergessen, da ich Babydienst hatte. Nu kam es mir wieder ein: "Mensch, da war doch was....!"

    Nu.... direkt helfen kann ich Dir nicht, weiß ja selbst nicht, was das bei uns für eine Lichterscheinung war (mein Thread auf weiterer Seite).

    Aber ich habe mal so eine Idee.... versuche doch mal abends, wenn Du im Bett liegst, kontakt mit dem "Etwas" aufzunehmen. Sprich es an, bitte es darum zu kommen. Sprich mit ihm, erkläre ihm, warum Du es weggeschickt hattest. Dass Du Dich erschrocken hast. Erzähle einfach, was Dir Angst macht, vielleicht versteht es dieses "Etwas" und meldet sich wieder. Bitte um verzeihung, entschuldige Dich für die Reaktion.

    Das ist so meine Idee, die ich beim lesen bekommen habe. Vielleicht kommt es wieder und Du kannst dann Kontakt aufnehmen und Du erfährst vielleicht, worum es sich handelt.

    Ich kam jetzt nur drauf.... so eine Gedankliche Kettenreaktion.... wenn man die Engel um Hilfe bittet, sollte man sich auch dafür bedanken. Und ich denke, so dürfte es auch gehen, entschuldige Dich für Deine Reaktion. Erkläre, warum Du es weg geschickt hattest... aus Angst.

    Ein Versuch ist es allemal wert. Und wenn Du es rufst, dann bist Du ja eingentlich auch vorbereitet und dürftest dann nicht diese Angst haben. Vielleicht am Anfang etwas unbehagen, sollte dieses Licht wirklich wieder kommen, verwunderung darüber, dass es wirklich zurück kommt und Deine Entschuldigung annimmt.

    Ich wünsche Dir viel Glück.

    Sei ganz lieb :umarmen:

    Viele liebe Grüße Medchen :daisy:
     
  5. Engelchen83

    Engelchen83 Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2007
    Beiträge:
    35
    Ort:
    Österreich
    Hallo Engelchen84!

    Deine Erzählungen sind wirklich sehr spannend und wirklich unbeschreiblich.
    Hast du nochmal versucht mit dem "Etwas" Kontakt aufzunehmen?

    Hast du eigentlich die Gabe solche Dinge od. sonstiges zu sehen oder war diese eine Nacht einmalig bzw. das erste Mal?

    LG Engelchen83 :engel:
     
  6. Asaglia

    Asaglia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Oktober 2007
    Beiträge:
    2.909
    Ort:
    Imladris
    Werbung:
    hallo engelchen!

    leider habe ich dieses licht nicht mehr gesehen. konnte also keinen kontakt mehr aufnehmen.
    ja ich habe diese gabe und es war nicht das erste mal, habe in diesem bereich schon viele erfahrungen gemacht und ich habe das gefühl, die gabe kristalisiert sich immer mehr aus mir heraus. nur das mit dem licht, das war mir neu. mal sehen, wie es weiter geht. nun war erstmal das automatische schreiben an der reihe und ich konnte tatsächlich kontakt aufnehmen.:weihna1

    lg
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen