1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was ist das?

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von DKOH, 30. Januar 2009.

  1. DKOH

    DKOH Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. Januar 2009
    Beiträge:
    1
    Werbung:
    Hallo Leute,
    ich bin neu hier, hab hierhergefunden weil ich eine Antwort suche.
    Ich habe eine Art Fähigkeit die ich mir nicht erklären kann.
    Wenn ich mir etwas sehr wünsche oder mich etwas ehr stört dann "ändern" sich diese Dinge erstaunlich oft.
    Bsp 1 : Bin brillenträger, und meine Brille ist heruntergfallen und ein stück Glas ist herausgebrochen also nicht nur ein Spurng sondern eine im Glas spürbare vertiefung. Ich hab schier das kotzen gekriegt weil das jedesmal so eine Prozesur ist von wegen zum Augenarzt und zum Optiker und und und... und am nächsten morgen war das Glas wieder ganz.
    Bsp 2 : hatte mal einen Song den ich sehr mochte. Am Ende dieses Songs kan immer " Yeah 2001.." und das hat mich jedesmal geärgert weil wir doch in 2007 lebten. Irgendwann war es dann ncihtmerh " Yeah 2001.." sondern "" Yeah 2007.."
    Bsp 3: Mein MP3 Player ist kaputtgegangen udn ich willte unbedingt nen Ipod haben. Hab zwei Tage später zum ersten mal bei nem Gewinnspiel mitgemacht und voila hab nen Ipod gewonnen.
    Ich denke da war jedesmal ein starker Wuhscn dabei.
    Wieß jemand was das ist ? Zufall? Einbildung?
    Vielen Dank für eure Hilfe

    lg Michael
     
  2. Aratron

    Aratron Guest

    zauberei!
    der sprung im glas allerdings auch:D
     
  3. Todesforscher

    Todesforscher Mitglied

    Registriert seit:
    19. Dezember 2007
    Beiträge:
    67
    Beispiel 1 würde ich als nicht glaubhaft ansehen. So wie Du es erklärst hört es sich an, als sei das Nachts passiert. Vielleicht Täuschung? Vielleicht einen lebhaften Traum gehabt?

    Die anderen Beispiele sprechen dafür, dass Du anscheinend eine Anziehungskraft auf Fortuna ausübst, zu der Dir zu graturieren ist.

    Grüße, TF
     
  4. Hamied

    Hamied Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    11.580
    Ort:
    Uguc
    ich hatte einen abend nur mehr äpfel da und war so wahnsinnig mies gelaunt, da ich unheimliche lust auf ne banane hatte.
    und siehe da, am nächsten morgen lagen in der schale frische bananen.:D

    sorry aber am magischsten ist wohl doch die fantasie ;)
    ich nehm dir dir storys leider nicht ab.
     
  5. Mims

    Mims Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2009
    Beiträge:
    69
    Ort:
    Diesseits
    :D:D:D Der war gut! Bin heut auch sehr lustig gelaunt :D

    Aber jetzt trozdem mal ganz im Ernst zu Michael. Bsp.1 kann ich dir nicht erklären. Bsp. 2 Vielleicht haben sich so viele beschwert, dass sie das Ende tatsächlich umgetextet haben? Ich weiß es nicht. Bsp. 3 ist mir auch schon passiert, erzähl ich gleich.

    Mir passiert sowas auch "oft".
    Zum Beispiel: Meine Waschmaschine ging kaputt. Blieb immer mitten während des Waschvorganges einfach stehen und tat nicht weiter, pumpte auch das Wasser nicht mehr ab. Ich probierte es immer wieder. Ich hätte mir nie im Leben eine neue leisten können. Ich habe mir so fest eingeredet, dass sie sicher bald wieder geht, dass ich es nach ein paar Tagen nochmal probiert habe, und sie ging. Steht heute noch im Bad :D

    Anderes Beispiel, ähnlich wie dein drittes. Mein Freund und ich waren erst ein paar Wochen zusammen. Es gab ein Festival auf einem Berg oben, dass wir besuchen wollten. Problem: Er - supersportlich - wollte zu Fuß raufgehen, weil wir keine Karten mehr für den Lift bekommen hatten. Ich - superunsportlich - hatte schon albträume davon, ich wär nämlich nie lebend oben angekommen!! Mir wars aber auch viel zu peinlich zuzugeben, dass ich nochnie so einen Berg raufgegangen bin und überhaupt super schlechte Kondi hab. Es gab noch 2 Gewinnspiele, wo man Karten für den Lift gewinnen konnte. Bei einem musste man anrufen, da war ich zu spät. Beim 2. musste man eine Email schicken - ich war sicher eine von hunderten. Aber: Ich bekam die Karten! Ich hab fast geheult vor Freude, weil ich sonst echt nicht gewusst hätte, wie ich meinem neuen Freund, vor dem ich mich doch nicht blamieren wollte, erklären hätte sollen, dass ich das nicht schaffe da hoch zu kommen :hase:

    Ach ja, und später als mein Freund schon bei mir wohnte, ging an seinem Laptop irgendwas komisches kaputt, mit der Grafikkarte oder so - kenn mich da nicht aus. Er probierte alles mögliche, hundertmal ein und ausschalten, nix. Ich sagte nur, komm lass stehen, bei mir zu Haus funktionieren die Sachen am nächsten Tag wieder, wenn sie kaputt gegangen sind. Und er: Ja klaro..... Schlafen gegangen und ihn am nächsten Tag gezwungen, das Ding einzuschalten - es ging als wär nie was gewesen :D Ich hätt dafür nicht meine Hand ins Feuer gelegt, aber nachdem das u.a. schon bei meiner Waschmaschine und einer Lampe so war, warum nicht auch bei seinem Laptop??

    Vielleicht hab ich ja auch Heinzelmännchen im Haus, die nachts alles reparieren. wenn dann ein großes :danke:
     
  6. Hamied

    Hamied Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    11.580
    Ort:
    Uguc
    Werbung:
    huhu :)

    ja solche dinge klingen für mich, wenngleich sie auch einerseits was zauberhaft magisches haben, nachvollziehbar und glaubhaft.
    es heisst ja auch, dass gedanken sehr viel ausmachen.
    wenn sie menschen heilen können warum nicht auch dinge die von menschenhand gemacht wurden? banal gesagt.
    und manchmal erreichen uns die dinge die wir benötigen auch zum richtigen zeitpunkt, jedoch müssen wir dafür bitten bzw offen sein.
    das warst und hast du getan.

    aber zb das ding mit seinem brillenglas.
    wie will denn so ein glas, das eigentlich kaputt ist, zurück in das brillengestell wandern und sich dann auch wieder ganz und heil machen?
    wenn nicht aus menschenhand???
    klingt und bleibt für mich sehr surreal.

    und das mit dem lied, hatte ich zunächst so verstanden dass es auf ein und demselben tonträger umgewandelt wurde.
    kann ich jedoch auch falsch aufgefasst haben :D geb ich zu ;)
    aber, wenn es vom sänger geändert wurde, war das wohl nicht wirklich er der das ausgelöst hat.
    er war vielleicht teil des kollektiven, welches sich beschwerte oder sich ins hirn des sängers setzte, der dann dachte: miste wir ham ja 2007.
    *lach*

    ich weiß net ich weiß net ...:D
     
  7. BlackProlo

    BlackProlo Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2009
    Beiträge:
    65
    Ort:
    Yspertal im mystischen Waldviertel
    Hat irgendjemand von euch das Buch "the Secret" gelesen?
    Ich mein es steht ein haufen Schwachsinn auch drin, aber so wie alle Mythen, hat es einen wahren Kern.

    Wenn also laut Quantenphysik alle aus Energie besteht, sind Gedanken auch Energie und Energie ist mit Energie veränderbar. Dann erscheint das mit dem Brillenglas gar nicht mehr so abwegig, es gibt viele Sachen, die man sich nicht erklären kann, aber trotzdem unbestreitbar geschehen.

    Obwohl das Beispiel mit dem aktiven Traum plausibler klingt.

    naja, auf jedenfall immer dran denken: Gedanken werden Dinge ;)
     
  8. cultbuster

    cultbuster Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    5.503
    Ort:
    Villingen
    Hystericushomunkulus.

    Hysterisches Menschlein.
     
  9. Destiny9

    Destiny9 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2009
    Beiträge:
    9
    Heii DKOH!! Also soweit ich weiß, nennt man das eine Bestellung im Universum! Es geht ganz einfach: Du denkst an etwas , wie z.B. das Beispiel mit dem Lied im Radio. Du denkst dir ..ach.. ich hasse dieses Yeah 2001, warum kann nicht mal Yeah 2007 kommen.. oder so ähnlich. Und in diesem Moment wünscht du dir gleichzeitig, dass es kommt, auch wenn du es nicht ausgesprochen hast!! Aber dein "ICH" sag ich jetzt mal so, wünscht es sich. Du vergisst es , weil es für dich nicht lebenswichtig ist, ob da jetzt YEAH 2001 oder YEAH 2007 kommt und schwups, dein Wunsch erfüllt sich.
    Wir können uns eigentlich alles wünschen, was wir wollen! Egal was! Du kannst einen Wunsch äußern, du kannst ihn ausprechen, ihn dir denken, wie z.B: "Liebes Universum, Ich wünsche mir einen I-Pod" . Du darfst den Wunsch nur einmal äußern , und du musst ihn sofort wieder vergessen, denn nur wenn er dir nicht lebenswichtig ist, dann erfüllt er sich. Ich kann das jetzt nicht so gut erklären, aber les doch mal das Buch: Bestellungen im Universum von Bärbel Mohr, dann weißt du darüber Bescheid!! Denn jeder kanns ich alles wünschen was er will! Das hat bei mir schon so oft geklappt!! Aber wenn deine "Bestellung" angekommen ist, dann bedanke dich auch! ;)
    Geb doch einfach mal in Google: Bestellungen im Universum ein, dann kannst du dich ein wenig informieren, weil ich nicht so gut im erklären bin=)
    Liebe Grüße : Destiny9
     
  10. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    Werbung:
    Das wär doch mal 'n echten Wunsch wert... :zauberer1
     

Diese Seite empfehlen