1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was hat Dich heute traurig gemacht?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Aurian, 24. Juli 2006.

  1. Aurian

    Aurian Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juli 2006
    Beiträge:
    338
    Ort:
    NRW
    Werbung:
    Hallo Ihr Lieben!
    Da wir ja leider nicht nur positive Tage in unserem Leben haben,
    dachte ich ich starte mal nen Gegenbeitrag zum Thema :
    Was hat Euch heute glücklich gemacht.
    Vielleicht geht es uns ja dann ein wenig besser,
    wenn wir unseren Sorgen, Problemen und Traurigkeit
    Luft machen.
    Lg
    Aurian
    :escape:
     
  2. Aurian

    Aurian Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juli 2006
    Beiträge:
    338
    Ort:
    NRW
    Möchte auch gleich der Fairniss halber mal den Anfang machen:

    Mich hat heute Traurig gemacht,
    das ich mich wieder in einen blöden Streit verwickeln lassen hab.

    Warum muss man nur soviel Zeit seines Lebens mit Streiten verbringen.
    Wo das Leben an sich schon so Stressig ist.

    Das einzig Positve daran: Man lernt daraus und entwickelt sich hoffentlich weiter.

    Lg
    Aurian:)
     
  3. Seidentatze

    Seidentatze Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juli 2006
    Beiträge:
    44
    Ort:
    Elfenland
    Was mich heute traurig gemacht hat? Ne ganze Menge, aber ich versuchs mal kurz zu machen. Traurig hat mich gemacht, die Obdachlosen am Bahnhof dabei zu beobachten, wie diese im Müll nach Essens- und Getränkeresten suchen. Dass sie das tun müssen, finde ich schon mehr als traurig (und vorallem dass alle anderen Menschen dabei zuschauen, mich inbegriffen - wie ätzend ist sowas eigentlich)! Traurig war auch, dass ich wieder mal einen Tag damit verbracht habe mein Leben zu träumen, anstatt es zu leben. ABer vielleicht sind meine Träume zu mächtig. Traurig ist, dass mich so vieles traurig macht. Andere Menschen berührt vieles nicht. SIe kommen prima klar. Ich wünschte ich könnte das auch!!! Fröhlich macht mich, dass mal jemand nachfragt. DAnke Aurian!!
     
  4. Aurian

    Aurian Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juli 2006
    Beiträge:
    338
    Ort:
    NRW
    Danke dir Seidenkatze, ist nett. Denke wir sollte des öfteren mal über unsere Schulter sehen und auch an andere denken. Mein Freund hat mal zu mir gesagt, das es ihn ärgert, das die Menschen ständig für Spendenaufrufe in aller Welt aufrufen. Wobei das Elend doch vor unserer Tür sitzt. Und das die Menschen lieber für Affen, oder den Regenwald spenden anstatt hier vor Ort bei der Lebenshilfe zum Beispiel. Oder für die armen Kinder und Familien in Deutschland.
     
  5. Seidentatze

    Seidentatze Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juli 2006
    Beiträge:
    44
    Ort:
    Elfenland
    Da hat Dein Freund absolut recht. ISt schon seltsam, dass die Menschen für Bedürftige in anderen Ländern eher etwas tun als bei ihren unmittelbaren NAchbarn. Liegt vermutlich daran, dass die Unterschiede eben zu gavierend sind bzw. dass Elend eben sichtbarer ist als hier. Viele Menschen denken ja immer noch, dass es sich jeder hier selbst zuzuschreiben hat wenn er oder sie auf der Straße landet. Na ja da kann man sich drüber den Mund fusselig reden. Zum Streit Thema: Ich denke immer wo verschiedene Menschen auf einander stoßen gibt´s mal Stunk. Liegt wohl in der Natur des Menschen, kann aber auch momentan am heißen Wetter oder besonders nervigen Menschen liegen. ICh fetze mich auch ab und an mit meiner Kollegin, dass ist aber immer schnell erledigt. Nichts desto trotz ist Streit nervenaufreibend und pumpt aus. Ich empfehle ein Räucherstäbchen, ein gutes Buch oder schöne Musik. ABer jeder hat ja seinen eigenen Weg zur Entspannung.
     
  6. Aurian

    Aurian Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juli 2006
    Beiträge:
    338
    Ort:
    NRW
    Werbung:
    Liebe Seidentatze,
    danke Dir für Deine Tips,
    ich stöbere im Esoterikforum,
    oder höre Musik und fange manchmal an zu malen.
    Lg
    Aurian:)

    Ich wünsche Dir noch eine angenehmen Tag. Und wir sollten dem Elend in die Augen sehen, es gibt genug andere die weg sehen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen