1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was hat das zu bedeuten?

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Minalena, 16. April 2007.

  1. Minalena

    Minalena Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2006
    Beiträge:
    44
    Werbung:
    Dies kann jetzt sehr lang werden.

    Vor ca. 12 Jahren war ich in jemanden verliebt, dem ich allerdings nie wirklich nahe kam. Schon damals habe ich jede Nacht von ihm geträumt, oft auch sehr intensiv, so als wäre alles real.
    Ich hab schon immer eine sehr starke Verbindung zum demjenigen gefühlt, als würden wir uns kennen, als wären nur wir füreinander bestimmt.

    Irgendwann wollte ich mich davon lösen. Ich hatte andere Freunde, habe schließlich geheiratet. Ich bin auch glücklich mit meinem Mann, meine Kinder sind mein ein und alles.

    Aber ich komme nicht von "dem anderen" weg. Selbst wenn ich mich tagsüber nicht damit beschäftige. Selbst wenn ich mir sage, ich bin jetzt erwachsen. Ich denke manchmal Monate nicht an ihm, meine, dass ich ja gar nichts für ihn fühle, dass es früher nur Spinnerei war...
    Aber dann kommen nachts diese Träume. Wieder richtig intensiv, als würden wir über unsere Seelen miteinander kommunizieren... Es kommt mir immer so echt vor. Wenn ich aufwache, bin ich total aufgewühlt.
    Einmal habe ich geträumt, ich stände auf einer Dachterrasse. Auf der einen Seite war ich mit meiner Familie. Und dann war da plötzlich ein Regenbogen und Engel. Die Engel hatten den Regenbogen geschickt und durch den Regenbogen war ich mit ihm verbunden... So in der Art sind alle Träume und im Traum WEIß ich einfach, dass da wirklich eine Verbindung besteht, dass wir uns nahe sind...

    Ich kann das inzwischen sehr gut unterscheiden, wann ein Traum nur ein Traum ist und wann er was zu bedeuten hat, also, wann er mir etwas sagen will, ich denke, Ihr wißt, was ich meine.

    Gleichzeitig ist da die Unsicherheit. Wache ich auf, tue ich das schnell als Spinnerei ab. Ich weiß nicht, ob ich dem nachgehen soll oder nicht.

    Wieso komme ich nicht von demjenigen los? Ich glaube nicht, dass es eine unerfüllte Liebe ist, dass ich jetzt was vermisse oder so. Ich bin mir sicher, dass es was anderes zu bedeuten hat. Ich verstehe das alles nicht. Manchmal meine ich, wir kennen uns aus einem früheren Leben und als wären wir jetzt getrennt, als müssten wir jetzt erstmal jeder für sich klarkommen oder so. Das ist ganz komisch!

    Bitte glaubt mir, ich erzähle jetzt keinen Quatsch und ich will jetzt auch nicht hören: Ja, das ist deine große Liebe, Du musst ihn suchen!
    Ich will einfach wirklich nur wissen, was das zu bedeuten hat, ob das schonmal jemand hatte, wie man diese Träume deuten kann usw. Ich war schon öfters verliebt und es wurde nichts drauß. Diejenigen habe ich alle vergessen, denen weine ich keine Träne nach. Aber hier ist das anders.

    Ich habe inzwischen viel über mediales fühlen und Hellsehen gelesen. Ich weiß noch nicht, was ich bin. Gefühle sind mir sehr wichtig, ich höre auch oft auf mein Gefühl. Aber ich hatte auch schon immer viele Bilder im Kopf. Wie kann ich das jetzt also deuten? Soll ich im Traum mehr auf mein Gefühl hören oder auf das was ich sehe?
     
  2. Nordluchs

    Nordluchs Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    2.208
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Hallo Minalena!

    Vielleicht solltest du mal im Unterforum "Seelenverwandschaften" nachfragen. Für mich hört sich das so an, als wäre er ein Seelenverwandter von dir.

    Nur so eine Idee. :)

    Liebe Grüße
    Nordluchs
     
  3. Minalena

    Minalena Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2006
    Beiträge:
    44
    Werbung:
    Danke! Werde ich mal machen!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen