1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was fühlt und Späürt mein Mann ???

Dieses Thema im Forum "Jenseitskontakte und Erscheinungen" wurde erstellt von SoSoSweet, 19. Dezember 2010.

  1. SoSoSweet

    SoSoSweet Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juli 2009
    Beiträge:
    54
    Ort:
    Nordhessen
    Werbung:
    Hallo liebe Foris...

    Ich brauche Hilfe....

    Mein Mann hat mir kürzlich erzählt das er bei uns an der Arbeit (nur in halle2) merkwürdige Dinge wahrnimmt, er dort nicht richtig arbeiten kann, es sehr kalt wäre, das arbeiten einfach nicht gelingen will, er kommt sich sehr beobachtet vor, muss anfangen zu weinen, weiss aber nicht warum...
    Tja, als er es mir dann erzählt hat, hab ich eine Kollegin gefragt ob in dieser Halle mal was passiert wäre... Sie sagte, das vor Jahren eine Person, an einem Herzinfarkt dort gestorben sei.... Also hat sich das Gefühl bestätigt, was mein Mann hatte... Seit dem macht er sich gedachten ob "etwas an ihm klebt", bzw. das ein böser Gesit ihm einen Streich spielen will... ;-(((

    Wer kann uns helfen herauszufinden, was das soll... ???

    Mein Mann macht sich Gedanken, er kann diese Erfahrungen noch nicht einordnen, bzw. zulassen.

    Später erzählte er mir dann, das er diese Schatten schon öfter gesehen hatte, hat es aber mehr abgetan und verworfen...

    Wollen diese Geister, Toten, was auch immer es ist etwas böses, was wollen sie uns sagen ???

    Bitte schreibt einfach mal all Eure Anregungen, wir saugen zur Zeit jede Hilfe auf, die uns weiterbringt.

    Liebe Lichtvolle Grüße von SoSoSweet
     
  2. SoSoSweet

    SoSoSweet Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juli 2009
    Beiträge:
    54
    Ort:
    Nordhessen
    Ich meinte natürlich "Was spürt mein Mann".... ;-)
     
  3. madma

    madma Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Oktober 2010
    Beiträge:
    4.495
    Hallo,
    erstmal "klebt" niemand an deinem Mann und warum gleich etwas Böses darin sehen,wäre vielleicht mal ratsam,herauszufinden,was war damals genau geschehen,gebt dem Mann einen Namen,der,den Herinfarkt hatte,manchmal geschieht irgendwas,was eine Seele hindert ins Licht zu gehen,will er wohl
    auf etwas hinweisen,findet die Umstände heraus...will da nichts vorgreifen,fällt mir schon etwas ein,was es sein könnte,aber ich denke,
    er möchte einen Namen haben,erkannt werden,was passiert ist,
    ist euch das zuviel,sucht wenigstens seinen Namen,begleitet ihn liebevoll ins Licht,
    scheint dir das ja ein Begriff zu sein,
    vllcht,wollte er nur noch etwas sagen,kam nicht mehr dazu....
    findet seinen Frieden nun nicht......er möchte bestimmt ins Licht,wer weiss
    auch auf etwas aufmerksam machen....
    lg.madma
     
  4. omnitak

    omnitak Mitglied

    Registriert seit:
    29. September 2007
    Beiträge:
    394
    Liebe SoSoSweet,

    wir sind unentwegt dem Einfluss von Energien ausgesetzt, die von außen auf uns einströmen. Emotionen von Lebende und Seelen die nicht ins Licht gegangen sind, aber auch von Energien die an Orten hängen oder dort manifestiert sind, aber noch vieles andere mehr.

    Eindringen und/oder manipulieren ist nur möglich wenn die Aura geschwächt ist oder eine ähnliche Schwingung ausgesendet wird. Auch Angst schwächt die eigene Aura, oder Missbrauch von Alkohol, Drogen, Medikamenten usw. usw.

    Zum Thema Fremdenergien und wie man sich dagegen schützen kann, findest du im Web unter "Clearing" sicher mehr, da dies ein Thema ist, das man nicht in drei Sätzen abhandeln kann, zumal es auch einer genauen Diagnose bedarf was genau vorliegt und weshalb jemand eine Entsprechung hat.

    Liebe Grüße :)
    omnitak
     
  5. Sofia

    Sofia Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2009
    Beiträge:
    110
    Ort:
    Berlin
    hi sososweet, alsooo...meiner meinung nach darf dein mann seinem gefühl sehr wohl trauen, denn ER muss da arbeiten , ER wird damit konfrontiert. wenn ER ein ungutes gefühl verspürt, dann wird es auch so sein. es ist egal ob der geist gute/ schlechte absichten hat oder wie ich vermute eine seele ist die noch im zwischenreich umherwandert und somit nicht weiß ob sie tot ist... dein mann hat ein recht darauf in ruhe gelassen zu werden.

    er braucht schutz, das geht ganz einfach..bei arbeitantritt und bei ungutem gefühl und einfach zwischendurch beten( z,b, das vater unser was sehr viel kraft hat) und es im namen gottes an die engel weiter geben. das mehrmals ...

    leiebe grüße,sofia
     
  6. Syrius

    Syrius Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2009
    Beiträge:
    5.159
    Ort:
    Schweizer Mittelland
    Werbung:

    Vorerst danke für die lichtvollen Grüsse.

    Nicht zwingend etwas Böses - aber irgendwie ist Dein Mann eben derjenige, dem diese verstorbene Seele eben etwas mitzuteilen in der Lage ist.

    Krass ausgedrückt - Wesen, die nicht an ein Weiterleben geglaubt haben - für die ist es äusserst schwer festzustellen, dass sie gestorben sind. Denn noch denken sie gleich und sehen gleich aus - nur reagiert die Umwelt völlig anders auf sie.

    Für diese Seele oder Seelen muss man beten. Auch soll Dein Mann immer wieder mit der Seele sprechen, vor Arbeitsbeginn kurz, dann soll er sagen, dass er jetzt arbeiten wolle und in Ruhe gelassen werden will aber dann und dann wieder Zeit hätte.

    Betet täglich und bittet Euren Schutzgeist um Hilfe, damit diese Seelen den Weg ins Licht finden.

    Denn wenn Dein Mann für diese Seele erreichbar ist, dann sicher auch für andere - hierbei handelt es sich um eine Veranlagung.

    lg
    Syrius
     

Diese Seite empfehlen