1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was erwartet mich in meiner Strafsache?

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Rosenrot07, 6. Mai 2012.

  1. Rosenrot07

    Rosenrot07 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Oktober 2009
    Beiträge:
    2.094
    Werbung:
    Hallo @ll,

    ja, wie an der Überschrift erkennbar, habe ich mir etwas zuschulden kommen lassen- mit Folgen. Es liegt eine Anzeige gegen mich vor, und ich mag einfach mal schauen, was mich hier erwartet. Geldstrafe, Verwarnung etc

    Hättet Ihr Lust, auf mein 9-er zu schauen und mir Eure Eindrücke zu schildern? Falls es Euch zu heikel ist oder Ihr nicht mögt, nicht schlimm :flower2:

    Gelegt habe ich folgendes Blatt in

    2-3-4
    5-1-6
    7-8-9





    Leicht ist das Bild nicht, sieht es mehr nach einer Liebeslegung aus :confused:
    Ok, es ist mir eine Herzensangelegenheit, das stimmt und hat auch mit einem offiziellen "Vertrag" zu tun.
    Die Gerichtsbarkeit (Turm) liegt in den Wolken- es ist unklar, was entschieden wird, weil es sich um einen Wiederholungsfall handelt.
    Turm auf Park- werde ich weggesperrt?
    Könnt Ihr da etwas sehen?

    Danke für Eure mögliche Hilfe.
     
  2. Anni

    Anni Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2006
    Beiträge:
    2.153
    Ort:
    77963 Schwanau, Ba-Wü
    Hallöchen,

    also wie Du schon sagst zeigt das Herz in der Mitte, dass es Dir sehr am Herzen liegt, was hier los ist.
    Also dass es nochmal zu Verhandlungen kommt ist für mich glasklar durch den Park in den Störchen und durch den Brief im Park. Mit dem Herr kann es nun sein, dass die Anzeige mit einem Mann zu tun hat, oder Du hast Dich hier selbst als Mann rein gelegt und mit verstecktem Mond berührt Dich diese Sache sehr.
    Kind im Hund kann hier natürlich für eine jüngere Person stehen. Oder es heißt einfach, dass es neu aufgerollt wird, aber meiner Ansicht nach auf einer vorerst guten Basis. Für mich sieht es so aus, dass es nicht all zu dramatisch für Dich wird, denn in den Wegen liegen die Lilien - also es wird ein soweit harmonisches Urteil sein, im Sinne von es wird nicht zu heftig für Dich. Nur der Baum im Fuchs, da bin ich unsicher - ich glaube der Prozess ist damit nicht vorbei, sondern dass es sich eher hinzieht.

    Das sagen mir auch die vielen Ruten der Quersummen - da steht noch ganz viel Klärung an im Bezug auf Dich und das kann schon ein bisschen dauern.

    Grüße
     
  3. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    So wie es aussieht wirst du nochmals mit einen Blauem Auge davon kommen,leicht wird es nicht sein,Hoffnungslos ist es auch nicht..Alles gute für dich..
     
  4. Rosenrot07

    Rosenrot07 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Oktober 2009
    Beiträge:
    2.094
    Ich danke Euch beiden für Eure Sicht.
    Bisher ist noch alles offen, ich werde Euch natürlich berichten :flower2:
     
  5. pluto

    pluto Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.652
    Ort:
    dort, wo es schön ist
    Hallo Rosenroth,

    das Herz in der Mitte ist tückisch (so meine Erfahrungen): man denkt an die Liebe, es kann aber auch ganz banal die Kraft und Power sein, ich denke da an Übermut. Wegen Übermutes aus einer abhängigkeit aussteigen wollen 24+25=49=13 Eigentlich nur etwas kleines, jedoch mit Folgen.

    Schlange-Kind-Park:
    9 - 18 - 27:
    Du warst zu Besuch bei einem guten Freund, seine Mutter (oder die Ex) waren auch anwesend. Ihr ward unterwegs oder auf einer Party.

    Störche-Herz-Wege:
    20-25-30
    Es wird eine gerichtliche Entscheidung geben.

    Herr-Turm-Baum:
    32 - 25 - 14
    Jetzt hatte ich den Baum so schön angesehen, aber mit dem Fuchs dahinter kommt es zu einem falschen Wachstum. 14+5=19 Hat mit einer Behörde oder Amtsperson zu tun. Mein erster Eindruck ist ehrenamtliche Tätigkeit als Ausgleich (weiß nicht wie man das nennt).
    Hat dich ein Verwandter angeschwärzt? (so dass es erst zur Strafe kam?

    Ich schaue mir noch die QS-Karten an, weil ich nicht so schlau werde:
    07 - 11 - 11
    verwickelte Gespräche führen zu seinem Urteil.

    Ich denke, das Urteil wird ein wenig ungerecht werden, oder wegen der doppelten Ruten kommt es zu einer zweiten verhandlung.

    pluto
     
  6. Rosenrot07

    Rosenrot07 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Oktober 2009
    Beiträge:
    2.094
    Werbung:
    @pluto
    danke für deine Sicht? Sozialstunden meinst du? ich weiß nicht, wie es damit bei 100% erwerbsgeminderten Menschen aussieht. das macht mir ohnehin auch Kopfzerbrechen.
    nein, ich wurde nicht angeschwärzt.
     
  7. magnolia

    magnolia Guest

    Hallo Rosenrot,

    beim Karten Deuten neige ich eher dazu den worst-case anzunehmen, denn alles was besser ist wird zur positiven Überraschung. Die Störche auf der 2 ergeben den Turm. Die Wege liegen auf der 8 und dann noch wie du schon sagst der Turm auf den Wolken. Die beiden Karten die eine Richtung weisen enthalten Spannungen und nur damit du nicht aus allen Wolken fällst solltest du auch damit rechnen, dass die Konsequenzen diesmal etwas härter ausfallen. Natürlich hoffe ich, dass es so kommt wie es gut für dich ist.

    Alles Liebe, magnolia
     
  8. xxeowynxx

    xxeowynxx Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2007
    Beiträge:
    4.087
    was einst du mit 'erwerbsgemindert'? kannst du nicht arbeiten? bist du in rente, oder berufsunfähig?
    also sozialstunden gibt es ja vielfältige.
    meine tochter hatte sich hinreissen lassen, das diebesgut zweier freundinnen im laden in ihre tasche zu nehmen (sie selber hatte nichts mitgehen lassen) und man hat sie erwischt und das zeug war in ihrer tasche :wut1:
    die beiden anderen hatten das schon öfter gemacht.
    meine tochter hat dann sozialstunden in einem jugendheim abgearbeitet --> fenster putzen und so.
     
  9. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    12.711
    liebe Rosenrot,

    ich weiß von meiner Schwägerin, sie darf bis zu 2,9 Stunden am Tag.
    Ab 3 Stunden beginnt wohl die Schmerzgrenze :D

    Sie darf aber nicht mehr wie 10 Stunden in der Woche.
    Auch ehrenamtliche Tätigkeiten würden wohl mit unter diese Zeitgrenzen fallen.
    Es geht ja auch um das "arbeiten gehen können".

    Vielleicht gibt es da individuelle Unterschiede, jedenfalls ist auch sie zu 100% erwerbsgemindert, sie verdient sich halt etwas dazu.

    Vielleicht hilft es dir in deinen Überlegungen.

    Alles Liebe und viel Glück
    flimm
     
  10. Rosenrot07

    Rosenrot07 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Oktober 2009
    Beiträge:
    2.094
    Werbung:
    Danke dir @flimm.

    Es stellt sich für mich halt die Frage, ob ich Sozialstunden leisten müsste als Strafe oder eher zahlen.

    es wäre ja keine freiwillige Arbeitsaufnahme in diesem Fall :o
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen