1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was alle Religionen gemeinsam haben....

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von heugelischeEnte, 16. Juli 2012.

  1. heugelischeEnte

    heugelischeEnte Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2011
    Beiträge:
    5.061
    Ort:
    Bad Ischl, St. Florian, Grundlsee
    Werbung:
    Ich fühle, dass alle Religionen eine eigene Welt gemeinsam haben, was den materiellen Kosmos, überhaupt nicht lebendiger, zugänglicher, auf angenehme Weise erfahrbar macht.

    Warum haben alle Religionen ihre eigene Welt?

    - Weil Religionen das Hochzeitsgewand des Bräutigams des Religionsstifters
    (Jesus, Buddha, Mohammed nicht, Laotse) übernommen haben.

    Die hebräische Bibel spricht halt in Gleichnissen vom Hochzeitsgewand des Bräutigams, was das Merkaba im Osten ist.

    Was wäre besser?

    Selbst dieses Hochzeitsgewand zu preparieren, indem man die Versuchungen
    des Geldes, des Ruhmes, des sexuellen Fehlverhaltens (was auch immer das sein soll????) mit HIlfe von AUfmerksamkeit, Geduld und Gelassenheit (eigentlich aber alle Tugenden) überkommt, und so dieses Fahrzeug, was eigentlich ein Anzug ist, zu gewinnen.

    Entschuldigung, falls es respektlos gegenüber des Redesinnes oder der Redegewalt einer anderen neutralen Person ist, aber hier wäre ein Buch das wirklich einen außerordentlichen Platz haben sollte, in der Religion Jenseits von Zeit und Ewigkeit. (www.gnosticteachings.org; Why sex and religion are inseperable) oder in Deutsch einfach die Perfekte Ehe vom Buddha Maitreya; ein Buch der mittleren LErnstufe der klassischen Esoterik, also der Mesoterik

    :zauberer1 Diese Info enthält alle Gesetzmäßigkeiten, was den freien Willen der anderen gewährleistet.

    Friede Inverencial
    Universelle Grüsse
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen