1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Warum lag die Hochzeit nicht in meinen Kartenblättern?

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Arlene, 12. September 2011.

  1. Arlene

    Arlene Mitglied

    Registriert seit:
    8. Mai 2011
    Beiträge:
    197
    Werbung:
    Hallo ihr lieben,
    in einem anderen Treath habe ich diese Frage schon gestellt.
    http://www.esoterikforum.at/forum/showthread.php?t=157970
    Dann viel mir ein, das dort nicht so viele Nachschauen und ich vielleicht bessere Chancen auf Deutungen hätte, wenn ich es noch mal hier rein setze.
    Ich bin gespannt auf eure Deutung. Vielleicht kann das Rätsel ja doch noch gelüftet werden???

    Frage lautet: Warum lag die Hochzeit meines Neffen nicht in meinen Kartenblättern???





    123
    456
    789
     
  2. Clairchen

    Clairchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2009
    Beiträge:
    1.069
    Ort:
    Sauerlandgrenzgebiet
    Hallo Arlene,

    diese 9er mag ich zwar nicht besonders, aber ich gebe mir mal Mühe. Ich finde diese Frage auch schwierig zu beantworten über die Karten.

    Das Schiff steht für Gefühle und Sehnsüchte, auch Erwartungen können gemeint sein. Vielleicht gehst du mit einer gewissen Erwartungshaltung an die Karten heran. Es ist auf jeden Fall etwas, dass du tief im Inneren schon weißt, worauf du die Antwort kennst.

    Das Kind beschreibt, dass hier etwas Neues hinzu kommen sollte. Abgesehen vom obligatorischen Ü-Ei an der Kasse haben Kinder ja im Grunde keine Erwartungen. Sie gehen unbedarft an eine Sache heran, sind neugierig und bewerten auch noch nicht so wie ein Erwachsener.

    Karte 3 beschreibt, was auch in Zukunft bleiben wird. Es wird also trotz Kartenlegen und Orakeln immer solche Überraschungen und unvorhergesehene Ereignisse geben, Dinge, die du nicht vorhersagen kannst oder von denen du dich überraschen lassen sollst. Es kann auch sein, dass du weiterhin ungeduldig sein wirst, aber das erscheint mir nicht so schlüssig.

    Was aus der Vergangenheit am Thema klebt, wäre die Karte Herr. Das nehme ich mal nicht als männliche Person, sondern als deinen Animus oder deine Tatkraft. Vielleicht bist du ja ein Mensch, der alles im Griff haben möchte und der dann halt vom Schicksal nicht gern überrascht wird. Der Herr ist eine aktive Karte, nicht so „empfangend“ wie die Dame.

    Grundlage ist die Sonne, da würde am besten als Schlagwort die „Motivation“ passen. Was also ist deine Motivation beim Karten legen? Es kann auch ein Hinweis darauf sein, dass du gern alles perfekt hättest.

    Karte 6 beschreibt die Möglichkeiten, die zu diesem Thema vorhanden sind oder auch nicht. Mit den Wegen sind auf jeden Fall neue Richtungen möglich. Du wirst vielleicht durch diesen Anschubser mit der Hochzeit anders an die Sache heran gehen. Du wirst diesen Weg (der Spiritualität) weitergehen, aber du wirst auch Abzweige und neue Wege gehen, die dich vielleicht auch ganz woanders hinführen, als du jetzt glaubst.

    Der Fuchs beschreibt, warum du dich mit diesem Thema auseinander setzen darfst. Da kann es darum gehen, ob und wie du dich täuschen oder enttäuschen lässt. Es kann darum gehen, was für dich richtig oder falsch ist, also um Bewertungen. Vielleicht warst du ja auf dem Weg in ein falsches Verhalten und hast zu sehr auf die Karten geschaut, sodass du nur korrigiert werden solltest.

    Negativ beeinflusst wirst du … jetzt wird’s kompliziert, die letzten beiden Karten finde ich schwierig … von deinen Fortschritten? Von deiner Dynamik oder Vitalität?

    Positiven Einfluss nehmen die Eulen/ Vögel. Hmm … Vögel merken, wenn etwas in der Umgebung nicht in Ordnung ist. Du könntest also ein gutes Gespür dafür haben, wenn etwas in der Luft liegt. Vielleicht hast du gespürt, dass bezüglich der Hochzeit etwas in der Luft lag, hast es aber als Bauchgefühl nicht fassen können, hast dann die Karten befragt, und da lag auch was … aber was? Auch da keine Klarheit.

    Vielleicht hättest du beim Bauchgefühl bleiben sollen, um dort die richtige Antwort zu bekommen. Wahrscheinlich war es ja auch nicht so weltbewegend wichtig für dich persönlich, was nun der Haken bei der Hochzeit war. Du hast einfach nur gespürt, DAS etwas in der Luft lag.

    Vielleicht solltest du beim nächsten Bauchgefühl nicht aktiv werden, sondern ruhig und nach Innen lauschen.

    So, das wären meine Gedanken zum Thema. :D

    Liebe Grüße,
    Clairchen
     
  3. Arlene

    Arlene Mitglied

    Registriert seit:
    8. Mai 2011
    Beiträge:
    197
    Werbung:
    Ein dickes Dankeschön [​IMG]an dich, für die Mühe die du dir mit mir gemacht hast! :kiss4:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen