1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Warum kann ich einfach nicht abnehmen?

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von SeligeSehnsucht, 1. September 2011.

  1. Werbung:
    Hallihallo ihr Lieben!

    Diesmal geht es um eine Problemlösung. Seit meiner Kindheit hatte ich Übergewicht, ich habe immer wieder ab- und zugenommen. Die letzten Jahre konnte ich mein Gewicht relativ stabil halten. Dennoch würde ich endlich gerne mein persönliches Idealgewicht erreichen. Ich versuche es immer und immer wieder, doch es klappt nur schwer. Sieht man vielleicht in den Karten, wie es einfacher gehen würde? Was das Problem ist und wie ichs endlich schaffe?

    Derzeit wiege ich 75kg und bin 1.75cm groß. Ich hab folgendes gelegt:





    Ich wäre wirklich sehr dankbar, wenn mir jeamnd weiterhelfen könnte! :umarmen:
     
  2. gegado

    gegado Mitglied

    Registriert seit:
    30. November 2010
    Beiträge:
    942
    Man sieht ganz deutlich mehr trinken, ich denke das ist auch Dein Problem.
    Mit dem trinken aktivierst Du Deine Stoffwechselvorgänge die im Moment stagnieren.
    Im Prinzip ganz einfach.
    Bei Deiner Größe und Gewicht wären 2,5L Wasser pro Tag optimal. Dadurch beschleunigst Du Deinen Stoffwechsel der auch wiederum Deine Hormone steuert,optimierst Deine Verdauungsorgane die im Moment auch ein wenig hinken,und nimmst automatisch ab.
    Versuche mal ,jeden Tag ein bisschen mehr zu trinken, bis Du auf die Menge kommst.
    Das klappt schon!:sekt:
    lg gegado
     
  3. Okay ich versuchs mal...das klingt ja recht einfach - dankeschön! :*
     
  4. gegado

    gegado Mitglied

    Registriert seit:
    30. November 2010
    Beiträge:
    942
    das ist es auch!:D
     
  5. hemmingway

    hemmingway Mitglied

    Registriert seit:
    29. Dezember 2010
    Beiträge:
    246
    Ort:
    in der Mitte Deutschlands
    hallo selige Sehnsucht......

    ich seh auch noch, dass du zuviel sitzt, oder dich zuwenig bewegst.....
    du hast wohl schon angefangen, zu laufen oder walken, aber du findest
    gerne eine Ausrede, um es nicht zu tun......:)

    also mehr Bewegung in Kombi mit mehr trinken, das klappt schon :banane:

    viel erfolg, servus
     
  6. famiela

    famiela Mitglied

    Registriert seit:
    24. Februar 2008
    Beiträge:
    83
    Ort:
    Idar-Oberstein
    Werbung:
    Und dann sind da noch diese kleinen gemeinen Riegel. Die bleiben hängen... ;)
    Mars, Snickers und Co?

    Aus eigener Erfahrung kann ich dir dazu sagen, Diäten bringen gar nichts. Auch weniger Essen war bei mir ohne Erfolg. Nach vielen Diätjahren und vergeblichen Hungerversuchen, bin ich heute auf dem Standpunkt angelangt, es zu akzeptieren. Ich ernähre mich normal, gönne mir auch mal was Süßes, und halte seit ein paar Jahren nun endlich mein Gewicht.:umarmen:
     
  7. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Also..1,75cm und 75Kg..wo ist dein Problem??
     
  8. Krin le Fee

    Krin le Fee Mitglied

    Registriert seit:
    9. März 2007
    Beiträge:
    362
    Ort:
    Bei Orks, Gnomen, Gremlins... hin und wieder Feen
    Na ja jeder Körper ist eben anders und "wiegt" anders...meine beste Freundin ist 165 groß, wiegt 72 Kilo und hat eine tolle Figur...ihre Schwester ist 164 Groß, wiegt 75 kilo, hat eine deutlich größere Oberweite und ganz anderen Hüftschwung, und ist auch eine sehr attraktive Frau.. eine weitere Freundin von uns ist 168 groß, wiegt 75 Kilo, und hat ein nicht zu übersehendes Bäuchlein, was sie optisch viel völliger erscheinen lässt als sie ist...Meschen sind eben anders "geschnitten" :)

    Aber gundsätzlich gilt- viel Trinken, viel Bewegung, regelmäßig essen-. dann klappt es! :):thumbup:
     
  9. Werbung:
    Naja ich fühle mich halt unwohl und will paar Kilos loswerden :)

    Nur ist das halt schwierig mit der Bewegung...bei der Arbeit mit Kindern geht das schon, nur bin ich gerade ziemlich im Lernstress und dabei sitze ich halt viel. Ich hab jetzt schon begonnen mehr zu trinken.

    Ja Naschen tu ich auch und manchmal..naja jedes Wochenede trink ich auch Alkohol...ich denk vielleicht sollt ich das lassen...ich weiß nicht wie das mit den Kalorien ist..hmm..

    Könnts ihr den in Karten sehen ob ichs schaffe? Ich will so gern...aber ich merk auch immer wieder, dass mir die Motivation fehlt..zur Ernährungsumstellung, zur Bewegung...wie soll ich das nur anstellen? Ich mein ich schimpf mit mir, weil ich das nicht tu und ess dann gleichzeitig was...joo

    Danke für eure Beiträke!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen