1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

war ich ihr Vater? :eek:

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Aloe, 9. Juli 2005.

  1. Aloe

    Aloe Mitglied

    Registriert seit:
    29. Mai 2005
    Beiträge:
    61
    Ort:
    am Rechner
    Werbung:
    Hallo liebe foris,

    auch wenn das Thema jetzt schon verjährt ist, habe ich doch eine Frage bezüglich eines bekannten.
    Wir kennen uns nur flüchtig, und eigentlich doch sehr gut. Ich habe viel Zeit in Gedankenschlösser gesteckt, es gab eine Zeit lang sehr heftige Gefühle. Ich denke daß ich ihn schon kenne und beim partnervergleich habe ich festgestellt daß sein südlicher mondknoten auf meinem rückläufigen Saturn steht in Opposition zu seinem Mars auf dem nördlichen und auf meiner IC/MC Achse.
    Da gibt es dann natürlich noch eine ganze reihe an Ähnlichkeiten, Venus-saturn, Venus-pluto, Mond-Mars, Merkur-Neptun, also viele Planeten sind ähnlich verbunden, dann sonne opposition merkur-neptun, gegenseitig, usw.
    Auch wenn das so lapidar aufgelistet jetzt vielleicht nichts bringt.
    Trotzdem meine Frage, wie würdet ihr das werten, kann man da was drüber sagen, wenn ja was?

    Liebe Grüße
    Aloe
     
  2. Aloe

    Aloe Mitglied

    Registriert seit:
    29. Mai 2005
    Beiträge:
    61
    Ort:
    am Rechner
    ähäm, jetzt werde ich nochmal hartnäckig, also, meine Frage bezieht sich eben auf

    sein südl.Mondknoten Konj. mein Saturn R Opposition sein Mars Konj.sein nördl. Mondkn.

    Kann mir da jemand was zu sagen?


    ( wahrscheinlich war das etwas zu unkoordieniert da oben:-/ )
     
  3. GreenTara

    GreenTara Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    4.788
    Ort:
    Kassel
    Hallo Aloe :)

    So ein paar Mini-Angaben reichen mir persönlich nicht. Außerdem habe ich immer noch nicht begriffen, was wo von wem steht? Ich habe jetzt "seine" Mondknoten-Achse vor Augen, sein Mars bildet eine Konjunktion zum Nordknoten und dein rückläufiger Saturn eine Konjuntion zum Südknoten - also gleichzeitig eine Opposition zu seinem Mars - oder wie war das gemeint? :confused:

    Es gibt bestimmt einige, die dir sagen, dass das eine "karmische Verbindung" ist (Saturn R und Knotenachse), ich hingegen halte davon nix und wüsste zumindest gern auch noch die Zeichen- und Hausstellung. Ansonsten ganz allgemein zu Mars-Saturn: Kraft durch Widerstand gewinnen, sich "abarbeiten", konzentrierter Kräfteeinsatz.

    Was ist denn deine Idee zu dieser Konstellation - irgendetwas hat dich doch veranlasst hier zu fragen?

    Lieben Gruß
    Rita
     
  4. Aloe

    Aloe Mitglied

    Registriert seit:
    29. Mai 2005
    Beiträge:
    61
    Ort:
    am Rechner
    Hallo liebe Rita,

    ja genau so wie du es verstanden hast, meinte ich es auch.
    dazu liegt mein Saturn am MC, also seine Mondknotenachse nahe meiner Ic/Ac-Achse,
    ja klar ich denke daß ich diesen Menschen eventuell schon kenne, aber das mit dem abarbeiten kann ich voll und ganz nachvollziehen, ich hatte sooft daß gefühl daß ich ne betonwand zugänglich machen zu wollen, geschafft habe ich es und auch nicht, aber es war mir halt ne zeit lang extrem im mittelpunkt, ich war halb besessen da irgendwie einen Umgang hinzukriegen.
    Naja, ich denke auch daß das mein sparringspartner war an dem ich nur stärker werden konnte...
    Aber es gab eben deshalb auch ne menge unterschiedlichster Gefühlszustände...und die haben sich krampfartig verfestigt, ich denke jetzt bin ich da wieder drei schritte von weg, vielleicht habe ich da auch einfach zuviel projeziert...
    Im Parnervergleich stehen die sonnen jeweils den Merkuren gegenüber, die bei uns beiden eine verbindung zum Neptun haben. Also mein Neptun opposition seine Sonne, Sein Neptun Quadrat zu meinem Mond.
    Deshalb konnte ich wahrscheinlich auch nicht aufhören an ihn zu denken...
    Keine Ahnung, vielleicht kannst du mir ja noch was dazu sagen....


    Liebe Grüße
    Aloe
     
  5. Aloe

    Aloe Mitglied

    Registriert seit:
    29. Mai 2005
    Beiträge:
    61
    Ort:
    am Rechner
    Werbung:
    ach ja beteiligte Zeichen sind mein saturn im löwen, sein mars im wassermann, meine Sonne, Merkur konj. Neptun im schützen,
    seine Sonne, Merkur konj. Saturn im Zwilling
    usw.
    Und klar ist mir das wichtig, ich habs ja erlebt und jetzt hätt ich gerne die astrologischen Bilder dafür, damit ich den übergeordneten Blick daran entwicklen kann...;-)

    Liebe Grüße
    Aloe
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen