1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

War es eine???

Dieses Thema im Forum "Astralreisen, OBEs" wurde erstellt von Martadada, 19. Januar 2006.

  1. Martadada

    Martadada Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. August 2005
    Beiträge:
    943
    Werbung:
    Ich hatte in letzter Zeit einige Erlebnisse, bei denen ich denke, es geht in Richtung Astralreise. Was sagt ihr dazu?

    Einmal Träumte ich (wusste aber, dass ich träume), dass ich im Bett liege. Neben meinem Bett lag eine Handtasche mit Stift und Papier. Ich fands lustig und setzte mich auf, nahm einen Zettel und kritzelte etwas darauf, um mir nach dem Aufwachen zu beweisen, dass es echt war. Doch dann musste ich lachen und mir wurde bewusst, dass es diesen Zettel in der Handtasche nach dem Aufwachen nicht geben würde...:) Was dann auch so war (naja, diese Bemerkung ist eigentlichl überflüssig).

    Ein anderes Mal spürte ich ein extremes Vibrieren im Halbschlaf und war dann sofort im "Traum": schwerelos. Etwas trug mich durch die Luft und es war unglaublich schön. Letzte Nacht dasselbe, aber ohne Vibrieren. Es fühlte sich echt an.

    Vor einer Woche dann drückte mir jemand kurz mit dem Finger auf den Nasenflügel und ich wachte auf... hmmm?

    lg
    Marta
     
  2. Regelwerk

    Regelwerk Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Januar 2006
    Beiträge:
    1.042
    Leg es selber fest.
     
  3. Ghostwhisperer-999

    Ghostwhisperer-999 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2005
    Beiträge:
    2.067
    Ort:
    Saarland
    Hi :)

    Das mit dem Zettel und Stift war mit Sicherheit ein Traum.

    Was du mit dem Vibrieren geschrieben hast, könnte in richtung Astralreise gehen, leider hast du ein bißchen wenig geschrieben, dass man es genauer beurteilen könnte.

    Da es scheinbar so plötzlich bei dir kam: Übst du schon länger oder kam es wirklich so plötzlich ?
    Lässt du dich bewusst drauf ein oder sind es Zufälle ?
    Wie real genau erschien es dir ? Oder besser: Erschien es dir real oder warst du dir sicher, du träumst nicht ?
    Hast du Einfluss auf das gehabt, was du tust, bzw. wohin du schwebst ? Und wie und wann du zurück kommst ?
    Wie war dein Zeitgefühl während dessen ?

    Wenn du ein wenig genauer werden könntest, könnte ich dir eher helfen. :)

    LG
    :)
     
  4. Martadada

    Martadada Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. August 2005
    Beiträge:
    943
    Es war ziemlich echt. Die Sache nach der Vibration, diese Schwerelosigkeit war sehr schön. Als ich aufwachte, liess ich noch die Augen geschlossen und spürte es immer noch. Das Zurückkommen passierte immer, wenn ich zögerlich wurde. Dann war es zu Ende. Ich hatte zwar keine Angst, aber es gab einen Punkt, an dem ich ins Schleudern kam.

    Ansonsten kann ich es gar nicht richtig beschreiben. Es war auf jeden Fall anders als Träumen. Aber selbst meine Träume werden immer "echter" und bewusster.

    Ich übe nicht. Aber ich glaube, etwas Ähnliches als Kind gehabt zu haben.

    lg
    Marta:zauberer1
     
  5. Fee

    Fee Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2004
    Beiträge:
    1.915
    Ort:
    100 km um Aachen
    Hallo Martadada,

    ich denke auch, dass so eine OBE beginnt, ich hatte dieses "Vibrieren" einmal richtig verspürt, aber es war im Oberkörper und mir war, als flog ich mit 1000km/h durch die Lüfte, mehr so wie unheimlich schnell "geschleudert" zu werden...

    Die anderen Male hatte ich Kribbeln in beide Beine und bin dann schwebend durch meine Wohnung geflogen, die ganz anders aussah.....so hell, so luftig, so warm und die Sonne schien, ich konnte durch die Wände sehen!! Und so weiter, aber das habe ich schon mehrmals hier unter OBE's geschrieben :)

    Ich hatte während meiner Kindheit oft dieses Schweben durch unser damaliges Haus erlebt und es war herrlich! Jedesmal aber, wenn ich die Treppe wieder hoch"schweben" wollte, dachte ich, ich "packe" es nicht, oder das Schweben hört auf, aber ich bin dann gerade so hoch gekommen und dann war alles vorbei....

    Was ich oft als Kind erlebt habe oder "gesehen" habe, war ein Tunnel, der sich drehte wie eine Spirale und irgend etwas wollte mich da reinziehen, wogegen ich mich aber immer gewehrt hatte! Vor solchen Träumen hatte ich als Kind oft angst. Später habe ich diesen Tunnel oft gesehen, er war dunkel, aber nicht schwarz und am Ende sah ich helles Licht, ich fiel rein und landete auf einer grossen schönen Wiese, wo viele Blumen waren, die Sonne schien und wieder war da dieser warme Wind und ich war sowas von glücklich dort! Ich wollte nicht mehr zurück!! So stelle ich mir den Ort vor, wo wir hingehen, wenn wir hier unsere "Aufgabe" beendet ist....

    Du wirst noch öfters solche Astralreisen haben, mal länger, mal kürzer.....

    LG
    Maike
     
  6. Martadada

    Martadada Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. August 2005
    Beiträge:
    943
    Werbung:
    Hallo!

    Es beunruhigt mich ein wenig, weil ich Angst habe, ich komm plötzlich nicht mehr zurück und bleibe tot liegen im Bett...:escape: Mein Gefühl sagt mir, dass dieser Zustand mit dem Tod zu tun hat. Eben dieses "Licht am Ende des Tunnels" etc.

    Was denkt ihr dazu?

    lg
    Marta
     
  7. Fee

    Fee Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2004
    Beiträge:
    1.915
    Ort:
    100 km um Aachen
    Hallo,

    nein, Astralreisen nicht. Sie haben nichts mit dem Tod zu tun und irgendwie kommt man immer wieder in seinen Körper zurück. Habe das noch nie gelesen oder gehört, dass das jemand mal nicht geschafft haben soll :))

    Und dass mit dem Tunnel sehen und so weiter, dass waren sicher Träume, aber diese haben andere auch schon so geträumt...

    Ich lese hier viel von Astralreisen "üben" oder bewusst herbeizuführen....Das finde ich ein bisschen unglaublich, weil das habe ich so oft probiert und hat nicht geklappt, obwohl ich sehr oft eine Astralreise hatte, schon seit meiner Kindheit..

    Wenn mann's erlebt, ist es schön. Ich will daraus keinen "Kult" machen und ich finde, alles forczierte ist Humbuck.

    Herzlichst
    Maike
     
  8. Namenlos

    Namenlos Mitglied

    Registriert seit:
    19. Januar 2006
    Beiträge:
    72
    Ort:
    Wien
    Es hat insofoern mit dem Tod zu tun, als das du dich früher oder später deiner Todesangst stellen werden musst. Das soll dich weder beunruhigen noch sonst was und kannst du auch getrost mal beiseite lassen.

    Vonwegen tot im Bett liegen ist QUATSCH! Dir fehlt nur eine Distanzierung von deinem physischen Sein mit dem du dich ausschiließlich Identifizierst. Da ist aber noch viel mehr von dir ;)

    also viel spaß
     
  9. Alexia-Candida

    Alexia-Candida Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Februar 2006
    Beiträge:
    6
    Ich finde aber ,dass OBE`s nicht ganz so ungefährlich sind. Ich habe eine sehr gute Freundin, die öfters Asrtalreisen macht und ich hab sie darauf angesprochen, dass sie mir sagen soll, wie man das macht, weil es sich total lustig, schön und interessant anhört. Sie hat gemeint, ich solle es lieber nicht machen, weil man sich dementsprechend nicht mehr erden kann, dann "schwebt man davon".
    Sie hat auch gesagt, dass man dabei sterben kann, wenn eben diese Silberschnur reißt, aber wie soll diese Schnur reißen, wenn man aus seinem Körper fährt?
    Das hat doch gar nichts damit zu tun?
     
  10. Namenlos

    Namenlos Mitglied

    Registriert seit:
    19. Januar 2006
    Beiträge:
    72
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Äääähhh...
    Du solltest eher deine eigenen Erfahrungen machen!
     

Diese Seite empfehlen