1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

War das ein Zeichen ?

Dieses Thema im Forum "Jenseitskontakte und Erscheinungen" wurde erstellt von knuddelpooh, 23. Juli 2012.

  1. knuddelpooh

    knuddelpooh Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Mai 2012
    Beiträge:
    6
    Werbung:
    Hi Leute :)

    Eine Person, die mir mal sehr wichtig war und sehr mochte ist leider gestorben.

    Ich bin mir nicht sicher, ob ich irgendwelche Zeichen seitdem bekommen habe. Ich bin sehr skeptisch , was diese Dinge angehen. Hatte nie etwas mit Esoterik zu tun gehabt oder mich damit beschäftigt.

    Ich bin auch sonst eine sehr skeptische Person und muss immer alles erklärt bekommen + Beweise.

    Nun sind mir aber seit seinem Tod mehere Dinge passiert, die für mich schwer erklärbar sind und mir noch immer Gedanken machen. Ich werde jedoch erstmal nur eines erzählen, da es sonst zu lang wird.


    Also, ich lag Nachts in meinem Bett. Es war so zwischen 3.00 und 4.00 Uhr. Ich hatte das Licht an. Ich war bis zum Bauch richtig zugedeckt. Als voreinmal eine etwas kühlere Luft an meinem Oberschenkel zu spüren war. Es war kein Luftzug . Die kühlere Luft war plötztlich am Oberschenkel zu spüren. Obwohl ich total zugedeckt war.

    Diese kühle Luft hatte mich dann angefangen sanft zu streicheln. Ich hatte irgendwie Fingerspitzen dabei gefühlt. Als hätte diese Luft Fingerspitzen ! Die mich dann streicheln. Ganz sanft.

    Das ganze ging dann paar Sekunden. Das Fenster war zu und die Tür geschlossen und hatte davor auch kein Fenster auf gehabt! Das Merkwürdige für mich war , dass es unter der Decke war, wo voreinmal auf einer Stelle ohne Luftzug , kühle Luft zu spüren war , die mich dann sogar sanft gestreichelt hatte.

    Ich hoffe, dass ich es so gut wie möglich erklären konnte und würde mich sehr über eine Antwort freuen, ob das ein Zeichen gewesen sein könnte und was das Zeichen zu bedeuten haben könnte .

    Liebe Grüße :zauberer1
     
  2. Asaliah40

    Asaliah40 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2011
    Beiträge:
    34.687
    Ort:
    Kärnten
    Hm,....du kannst es für dich , wenn du willst als Zeichen sehen und ich werds akzeptieren . :) Aber ich bin nun mal ein rationaler Typ , daher meine ich das was du vermeintlich spürtest als du so dagelegen bist , eine kurze Einschlafphase hattest und womöglich eine kurze Traumfrequenz . Ich denke, das wäre in einem Traumlabor , vermutlich , sogar messbar. Kommt des öfteren vor und man meint dann , das da jemand gewesen sein kann /muss ,...ein kurzes Erwachen lässt das dann noch nachwirken ,....

    Ich glaube ( ich weiß es nicht ) vieles was sich im Heute noch nicht erklären lässt ,und aussergewöhnlich erscheint, wird eines Tages erklärbar sein.

    Jedenfalls wie immer du es für dich halten willst , so wird es ok sein .:)

    LG Asaliah
     
  3. knuddelpooh

    knuddelpooh Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Mai 2012
    Beiträge:
    6
    Hi,

    Danke für deine Antwort :)

    Jedoch war ich nicht beim Einschlafen. Ich war hellwach als das geschah . Ich lag einfach so im Bett und hatte nebenbei Musik auf meinem iphone gehört.und hatte mich auf die konzentriert als ich jedoch diese kühle Luft spürte. Also kann das doch keine Einschlafphase oder Traumfrequenz gewesen sein.


    Troztdem :danke: . Viele Grüße
     
  4. Night-bird

    Night-bird Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. August 2011
    Beiträge:
    4.985
    Ort:
    Jenseits von Eden
    Hi, hast Du die nahstehende Person geliebt? Sehr oft an Sie gedacht bzw. ein Zeichen erwartet? Falls ja, war es die gedankliche Person! ;)
    Habe auch schon so unsichtbare Berührungen gespürt obwohl ich wach war :eek: war an einer sehr intimen Stelle.:D
    Einmal war es im Schlaf ein Kuss der durch Mark und Bein ging, habe mich noch lange und gerne an das angenehme Gefühl erinnert. :)

    LG
     
  5. knuddelpooh

    knuddelpooh Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Mai 2012
    Beiträge:
    6
    Hi WerteKiller :)

    Auch dir ein :danke: , dass du mir geantwortet hast.

    Ja, es war eine Person die ich sehr geliebt hatte. Und in der Zeit, als wir noch miteinander zu tun hatte, wirklich sehr wichtig war.
    Leider sind wir in Streit auseinander gegangen :(

    Es wäre so schön, wenn die Zeichen von ihm gewesen waren oder er etwas damit zu tun hatte.


    Ich habe öfters an ihn gedacht und an die Zeit von früher mit ihm. Aber ich habe mich nie so wirklich darauf konzentriert, unbedingt ein Zeichen zu bekommen. Es geschah meistens, wenn ich nicht so sehr daran gedacht habe ein Zeichen von ihm zu bekommen .

    Ich habe oft gelesen, dass man nicht so sehr auf ein Zeichen warten solle und es einfach kommen lassen soll. Und so war es dann im Endeffekt bei mir :)

    Liebe Grüße an dich :umarmen:
     
  6. Kikki89

    Kikki89 Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juli 2012
    Beiträge:
    195
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    Werbung:
    Hallöchen
    Also wenn du nicht beim einschlafen warst und da deutlich etwas gespürt hast, würde ich schon an ein Zeichen glauben. Zeichen kommen odt dann, wenn man nicht damit rechnet es können, Erscheinungen sein, Berührungen, Wärmeschwankungen, irgendwas fällt herunter, man hört etwas, obwohl da nichts ist, und was ich schon oft bei meiner Mutter erlebt habe, das die Lampe von ihrer verstorbenen Mutter immer wieder mit dem Licht flackert. Keine Stromschwankungen und die Glühbirne ist auch nicht kaputt auch die Lampe hat keinen Wackelkontakt :)
    Ganz liebe Grüße
     
  7. knuddelpooh

    knuddelpooh Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Mai 2012
    Beiträge:
    6
    Hallo Kikki89 ,

    Vielen Danke für deine Antwort :)


    Liebe Grüße !
     
  8. knuddelpooh

    knuddelpooh Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Mai 2012
    Beiträge:
    6
    Werbung:
    Das Gefühl, was man dabei hat spielt doch auch eine große Rolle, oder?

    Ich meine ich hatte mal ein Erlebnis , wo ich voreinmal ein Gefühl von Geborgenheit und Frieden hatte. Es war so schön dieses Gefühl. Sowas hatte ich im Leben noch nie gehabt. Jedoch war das nicht bei der Streichelberührung , sondern bei einem anderen Erlebnis.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen