1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wahlprognose/n

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von believe, 27. September 2009.

  1. believe

    believe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2008
    Beiträge:
    12.428
    Ort:
    Ungefähr .... hm .... hier
    Werbung:
    Wen es interessiert, ich stelle mal hier die Prognose von Astrodata für die heutige Wahl ein!
    Die sagen zwar nicht, wer nun genau gewinnt, weil man sowas eben nicht vorhersagen KANN, aber das ganze Drumrum!

    http://www.astrologieheute.ch/index.aspx?mySite=Artikel&ArtNr=1091

    Mal sehen, wir gut sie es treffen! :)


    Wenn jemand noch andere Prognosen kennt, wäre interessant, wenn ihr die ebenfalls hier reinstellt, damit man vergleichen kann.


    LG

    believe :)
     
  2. JimmyVoice

    JimmyVoice Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    44.000
    Ort:
    Berlin und Wien sowas wie zweite Heimat
    Prognose bei Stefan Raab
    In das ermittelte Ergebnis wurde noch ein Koeffizient eingerechnet, der die Differenz zwischen der 2005er Prognose und dem damaligen realen Wahlergebnis berücksichtigte.

    CDU/CSU 31,4 Prozent
    SPD 16,8 Prozent
    Die Linke 16,8 Prozent
    FDP 14,5 Prozent
    Die Grünen 14,4 Prozent

    http://www.stern.de/kultur/tv/tv-to...nke-und-liberale-siegen-bei-raab-1511209.html
    -------------
    Na gut, dieses Ergebnis sollte man nicht so Ernst nehmen...
     
  3. Reisender

    Reisender Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2005
    Beiträge:
    4.085
    Der zunehmende Mond zeigt eindeutig eine höhere Wahlbeteiligung als 2005 an.
    Was das zu bedeuten hat, geht aus der Astro-Prognose eindeutig hervor.
    Es ist sozusagen alles möglich.
    Wir sollten nicht überrascht sein.
    Wir sollten auch nicht überrascht sein, wenn wir nicht überrascht sind.
    Der heutige Namenstag ist Hiltrud.
    Ob es eine Entsprechung des germanischen Hiltrud zur hebräischen Angelika gibt, daran wird zur zeit noch gearbeitet.
    Wir können aber nichts ausschließen.
     
  4. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    und um so eine Prognose zu erlangen, muss man zuerst ein Horoskop erstellen :confused:
     
  5. believe

    believe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2008
    Beiträge:
    12.428
    Ort:
    Ungefähr .... hm .... hier

    Eigentlich nicht! :lachen:

    Aber manche checken es nicht, ohne! :D
     
  6. Reisender

    Reisender Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2005
    Beiträge:
    4.085
    Werbung:
    Aber unbedingt.
    Wie wäre sonst meine Erfolgsrate von 50% zu erklären.
     
  7. :lachen:
     
  8. GreenTara

    GreenTara Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    4.788
    Ort:
    Kassel
    Weitere Prognosen aus astrologischer Sicht:

    http://www.astrologie.de/forum/mundanastrologie-f39/bundestagswahl-2009-t4674.html

    http://www.astrologie.de/forum/»hamburger-schule«-f26/prognose-t4445-s30.html

    Ich bin gespannt. War gerade wählen und auf dem Rückweg liefen mir erstaunlich viele, gerade auch junge Menschen, mit ihrer Wahlbenachrichtungskarte in der Hand entgegen.

    Liebe Grüße
    Rita
     
  9. JimmyVoice

    JimmyVoice Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    44.000
    Ort:
    Berlin und Wien sowas wie zweite Heimat
    *Ich denk nicht, dass es hier jetzt tatsächlich um die astrologische Sicht geht. Aber ich beobachte es noch etwas, ansonsten wäre es bei Astrologie wohl besser aufgehoben*
     
  10. Silverhawk

    Silverhawk Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2008
    Beiträge:
    1.597
    Ort:
    VL
    Werbung:
    Typisch "Horrorskop".


    Entweder passiert dieses oder passiert jenes.
    Oder die andere Möglichkeit


    :rolleyes:

    Naja.
    Gegenwart ist ja wohl noch immer am zuverlässigsten :D
     

Diese Seite empfehlen