1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wachtraum?

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von eva07, 17. Juli 2008.

  1. eva07

    eva07 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2007
    Beiträge:
    5.949
    Ort:
    WIEN
    Werbung:
    Hallo, liebe Träumer und Traumdeuter,

    Als ich das letzte Mal von meinen Träumen erzählte, habe ich auch von Berührungen im Traum gesprochen, und zwar träumte ich, dass mich jemand unangenehm berührte. Es war immer mit Angst verbunden.

    Lange Zeit hatte ich davor Ruhe.

    Vergangene Nacht glaubte ich wach zu sein, als zwei Hände an meiner rechten Bettkante hervorkamen und mich am Arm sehr unangenehm berührten. Vorher hörte ich Schlüssel, die mir sagten, dass mein Mann weggegangen wäre.

    Doch plötzlich fiel mir ein, dass mein Mann ja neben mir liege und ich versuchte ganz laut seinen Namen zu schreien. Leider brachte ich keinen Laut hervor.

    Danach wurde ich mit einem sehr unangenhmen Gefühl wach, aber froh, dass mein Mann nicht weggegangen war und ganz ruhig neben mir schlief.

    Hatte gestern Einschlafschwierigkeiten, was bei mir nicht allzu häufig vorkommt. Vorher hatte ich eine Auseinandersetzung mit einer "Freundin", die auf eine Terminverschiebung meinerseits mir unverständlich sauer reagierte.

    Kann mir jemand diese Berührungen deuten?

    Mit dankbaren Grüßen

    eva07
     
  2. sonnygirl

    sonnygirl Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2008
    Beiträge:
    262
    Ort:
    Hessen und überall wo ich mich wohl fühle
    Hallo eva,
    ich denke einfach schriftlich..
    ich denke nicht, dass es mit deiner Freundin was zutun hat.

    Solche Träume hatte ich auch; das Gefühl wach zu sein. Hände die mir die Bettdecke wegnahmen und man hat Angst oder es ist zumindest unangenehm. Ich sah mich im Bett liegen und ich konnte das Zimmer sehen, genau so, wie es auch in der Wirklichkeit auch war. Ich bin mir nicht sicher, aber es hört sich so an, ob du eine astrale Begegnung gemacht hast.?? Seitdem ich mich schütze, habe ich diese Träume nicht mehr, dafür habe ich andere. :lachen:

    es nur ne idee

    LG sonnygirl
     
  3. eva07

    eva07 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2007
    Beiträge:
    5.949
    Ort:
    WIEN
    Hallo sonnygirl,

    Danke für Deine Anteilnahme! Ich bin ein wenig beruhigt, dass auch andere, also Du, ähnliche Träume schon hatten.

    Was versteht man eigentlich unter "astralen Träumen"? Was bedeuten sie?

    Wie hast Du Dich davor geschützt?

    Auch ich träume in letzter Zeit sehr viel.

    Herz-lichte Grüße

    eva07
     
  4. sonnygirl

    sonnygirl Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2008
    Beiträge:
    262
    Ort:
    Hessen und überall wo ich mich wohl fühle
    hallo eva,

    Damit der Körper sich erholen kann, muss die Seele( Geist) raus aus dem Körper. Es gibt Menschen, die Bewusst den Körper verlassen können und bekommen es mit. Suche dir mal Literatur über astrale Reisen.

    Du hast auch mediale Veranlagerung, solltest dich damit beschäftigen.
    Zum Thema Schutz::es gibt einige Methoden. Ich stelle mir ein violletes und weißes Licht um mich herum. Durch die Kronen Chakra lasse ich das Licht rein, durch bis zum Fuß durchlaufen und dann um mich herum. Oder du stellst dir eine weiße Kugel vor,um dich herum .Du solltest es dir bildlich wie möglich fokussieren, bis du die Farben auch siehst. Versuche es mal..


    LG sonnygilr
    :)
     
  5. eva07

    eva07 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2007
    Beiträge:
    5.949
    Ort:
    WIEN
    Werbung:
    Herzlichen Dank, liebes sonnygirl, und

    liebe Grüße

    eva07
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen