1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wach "traum"? - aber keine Phantasie - was kann das sein?

Dieses Thema im Forum "Natur und Spiritualität" wurde erstellt von MaryJoanna, 6. Oktober 2010.

  1. MaryJoanna

    MaryJoanna Mitglied

    Registriert seit:
    10. März 2006
    Beiträge:
    166
    Werbung:
    Hallo!

    Mir ist aufgefallen, dass ich manchmal vor dem schlafen gehen, irgendwelche Sachen sehe, die nicht passiert sind. Ich denke sie mir nicht, es ist nicht Phantasie. Sie kommen einfach, irgendeine Situation.

    Irgendwann hab ich einen weinenden Mann mit einem Kind gesehen. Gestern habe ich gesehen, dass ich im Auto gesessen bin, gefahren bin, und auf einmal geht ein Mensch auf die Straße mit einem Regenschirm und will mich mit dem Regenschirm aufhalten - ich bremse stark und dann hat es mich gerissen vor Schreck.

    Das ist doch keine Phantasie.. was kann das dann sein? Ich bin auf jeden Fall ganz wach.

    Liebe Grüße
    MJ :)
     
  2. Esabon

    Esabon Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2010
    Beiträge:
    1
    Hallo... - Es ist relativ schwierig genau zu sagen, was es ist, da es einfach mehrere Möglichkeiten gibt. - Auf jeden Fall glaube ich dir gern, dass es keine Fantasien sind. Gerade vor dem Schlafen gehen, sind wir hoch empfänglich für "energetische Aktionen" (so will ich es jetzt mal nennen), da wir uns bereits in einem gewissen Entspannungszustand befinden.

    Deine Visionen können sowohl "Rufe" oder Bilder einer Fremdenergie sein, aber auch Bilder und Zeichen aus einem vergangenen Leben, aber auch Zeichen, die dir gegeben werden, die das derzeitige Leben betreffen. Um das genau herauszufinden, wäre es notwendig mehr zu erfahren.

    Liebe Grüße
     
  3. waldtochter

    waldtochter Mitglied

    Registriert seit:
    14. September 2010
    Beiträge:
    86
    Ort:
    Schwarzwald
    Werbung:
    hey du,

    ich denke auch, dass es sich um visionen handelt. was ja nicht heisst, dass sie stattfinden werden. dauern sie einen bruchteil einer sekunde? oder etwas länger?
    kurze blitzartige visionen haben sehr viele menschen. aber sie nehmen sie überhaupt nicht wahr. ich vergleiche das immer mit schleichwerbung im kino. hehe. sie beeinflussen uns unterbewusst.
    lass dich nicht so stark schockieren von dem was du siehst. aber versuche es auch nicht nicht zu sehen.
    versuche deine emotionen etwas davon abzuspalten. manchmal sind diese bilder ja etwas beängstigend oder machen einen traurig, oder?

    was bei mir hilft:
    vor dem schlafengehen eine kerze anzünden und zur göttin (oder gott) beten. ich bitte um die erlösung von dem bösen.

    nicht vergessen die kerze wieder zu löschen ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen