1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Visualitation-Konzentration-Verwirklichung

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Tariel, 27. Juli 2006.

  1. Tariel

    Tariel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2003
    Beiträge:
    1.373
    Ort:
    Kosmopolitanien
    Werbung:
    Wenn man nun Gegenstände freier Wahl magisch konzentrativ beobachtet und sie als geistiges Ebenbild wiedergibt,werden diese,in der Gedankenleere hervorrufend,so verwirklicht,daß sie irgendwie in einer Lebensituatiuon wieder auftreten.
    Jetzt frage ich mich,ist eine Übung schon ein Zeichen seelischer Kennzeichnung?Ich sage,ja.
    Also ist die Exerzitie bestimmter Analogien auch dem Charakter stimmend,und immer diesen auch beeinflußend.Hier sollte auch wertend auf bestimmte Entwicklungsweisen geachtet werden.

    Hier spiegele ich mich mehr,denn ich Antwort haben möchte,aber man lernt ja nie aus.

    Grüße Tariel
     
  2. Chaos-Angel

    Chaos-Angel Mitglied

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    565
    Ort:
    Mond
    Nö ich glaub nich, denn Neugier is des Menschen bester Freund...
    Wenn du Missbraucht wirst oder dir ne Kugel in den Kopf geschossen wird isses wirklich ne Kennzeichnung glaub ich...
    Ein Baustein kann noch Lange nicht die Endform bestimmen oder irgendwie beinflussen, denn das Haus kann unendlich groß sein. Die Räume kann man anpassen :)
     
  3. Tariel

    Tariel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2003
    Beiträge:
    1.373
    Ort:
    Kosmopolitanien

    Ist die bestimmte Vorstellung (magische konzentrative Imagination(Visualitation-Feuerelement) so derart verdichtet,das der Wiile und Glaube dem enspricht,nach biblischen Maße,nehmet an,daß schon geschehen ist,was sein soll,kann nur dies verwirklicht werden,was sein soll.Jetzt habe ich dieses Problem:Alles geschieht.Ist also sehr wichtig,nicht zu denken,also Satipatthana,um´nicht "unnötiges Karma zu schaffen.Tyrael,jetzt weißt du,warum der Löwe sich unter den Schafen so wohl fühlt.Ach...ich fühl mich wohl,aale mich,hhhahahahhyh.

    Tariel
     
  4. Tariel

    Tariel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2003
    Beiträge:
    1.373
    Ort:
    Kosmopolitanien
    Heißt nicht,das ich alles fresse.Ich ache schon auf Feinheiten.Gewisse seelsiche Eigenschaften sollten schon vorhanden sein,die ich,wie immer,ausbaue oder ausbauen lasse.Ach keine Sorge - ich bin Liebe.Aber ein kleines Steinchen ala LL auf meiner Vitrine zum regelmäßigen Gebrauch wäre auch genehm.*lol*.
    Achte - ich bin eine Löwin -obwohl männlich -denn ich mag nicht die Übernahme mit Tötung der Jungen.Vieleicht töte ich das Herz,um hinter diesem das SELBST zum Vorschein zu bringen.Naja,ich bin,wie ich bin.Du Tyrael hast doch schon mal den Löwen brüllen gehört.Und du Yoda auch.Und jetzt gehts euch besser,oder?Ich werd noch öfters brüllen.


    Liebe Tariel
     
  5. Tariel

    Tariel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2003
    Beiträge:
    1.373
    Ort:
    Kosmopolitanien

    Sicherlich ist ein Baustein nur ein Glied der Kette.Doch dieser muß ein bestimmtes Fundament halten können,welches hier Spiritualität sein soll.Diese soll als Entwicklung des Geistes durch die Seele und den Körper geschehen.Hier werden alle Räume gesprengt,denn Größe ist Begrenzung,außer Gottes erfassbare Kontunität.

    Grüße Tariel
     
  6. Frater 543

    Frater 543 Guest

    Werbung:
    Mal wieder ein kleiner Ego-Thread?! Sauf mal weniger...
     
  7. 5teve23

    5teve23 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2006
    Beiträge:
    6.420
    Ort:
    über-all
    "das Tier" wird, wenn es nicht zeitweise und ZIELGERECHT rausgelassen wird nur unterdrückt und dadurch wächst es bis es dich innerlich auffrisst oder einfach ausbricht und darum kämpft die Grundlage Sprititualität abzulösen !!!
    es sollte dem wahren willen nicht unterworfen werden, sondern sich ihm anpassen! ;) Denn,
    ohne Rot, wird das Blau nicht Lila !!!
     
  8. Poltergeist

    Poltergeist Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2006
    Beiträge:
    400
    Ort:
    Feuergrotte
    Ja, klar, das stimmt voll und ganz. Ab und zu muss man halt die "Sau" rauslassen. :weihna1 Ich musste auch meinen Darth Vader zeigen um mich wieder in Yoda zurückzuverwandeln. Aber wie gesagt, ich bin nicht Darth Vader, der ist mein niederes Selbst.
     
  9. Poltergeist

    Poltergeist Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2006
    Beiträge:
    400
    Ort:
    Feuergrotte
    Ich versteh nur Bahnhof ?? :confused: Ein Steinchen von Lord LLoyd ? Da wird er sich aber freuen, mal Eines davon verkauft zu haben :stickout2 . Was meinst du denn mit " Ich bin eine Löwin- obwohl männlich" Dein Stil ist irgendwie kompliziert, du sprichst manchmal in Rätsel, klär mich bitte auf wie du es meintest in einfachen Worten für mich normalsterblicher.
     
  10. Kuku

    Kuku Mitglied

    Registriert seit:
    20. November 2002
    Beiträge:
    207
    Ort:
    Wien - Umgebung
    Werbung:
    :lachen:...überleg grad ob ich mir selber "Einen Rausch reinhänge"...um dem irgendwie folgen zu können... :lachen:

    :escape: Kuku
     

Diese Seite empfehlen