1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Video Herkünfte von Alien funden od. Begegnungen

Dieses Thema im Forum "UFOs, Ausserirdische" wurde erstellt von TriBorn, 27. Dezember 2010.

  1. TriBorn

    TriBorn Mitglied

    Registriert seit:
    3. Dezember 2010
    Beiträge:
    40
    Ort:
    Kaufbeuren
    Werbung:
    Hallo,

    was mir sehr sehr komisch vorkommt ist,
    das viele Videos die man findet aus Spanien kommen die mit dem Thema Ufo Alien oder Ausseriridche Begegnungen zu tun haben.

    Video 1 wo sogar auf Bild berichtet wird die sich nicht wirklich damit beschäftigt
    (w)ww.youtube.com/watch?v=NlZg0Jd7frA

    Ich erinnere mich an eine Begegnugn an einem See wo mitten in der Nacht
    diese Spanier da das Wesen sehen.
    hier ist das zweite video:
    (w)ww.youtube.com/watch?v=VzKK-L5UcB0&feature=related

    und hier das dritte spektakuläre video:
    dieses Video sorgte für so eine furore das sogar der präsident persönlich dort hin reiste um diesen ort zu besichtigen.
    (w)ww.youtube.com/watch?v=Rnb45z8HgZk


    Was wollen die von dem Hungerland Mexico?
    Die Area 51 liegt doch ganz woanders? :confused:
     
  2. Siriuskind

    Siriuskind Moderatorin und Alien in geheimer Mission Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23. Oktober 2009
    Beiträge:
    31.223
    Ort:
    Niedersachsen


    Wenn sich Aliens irgendwo zeigen, glaubst Du, dass sie danach gehen, wie wohlhabend ein Land ist? Wieso sollen sie sich ausgerechnet über den USA zeigen? Area 51 war vielleicht Zufall, weil die Aliens damals einen Unfall hatten. Ist doch völlig egal, wo sie sich zeigen. Oder meinst Du, sie sollten sich nur "Privilegierten" zeigen?
     
  3. TriBorn

    TriBorn Mitglied

    Registriert seit:
    3. Dezember 2010
    Beiträge:
    40
    Ort:
    Kaufbeuren
    Was mich eher fasziniert ist nicht das sie sich zeigen,
    sondern das eher ein unterentwickeltes Land videoqualitäten vorweisen kann
    die 5 mal besser sind als zum beispiel die usa wo ja der technische fortschritt immer weiter ist als im hungerland :O
    was ich meine hab ich ja aber schon bereits dazu geschrieben.
    gibt es denn niemanden sonst der das ein wenig merkwürdig findet?
     
  4. Miratrix

    Miratrix Mitglied

    Registriert seit:
    13. September 2008
    Beiträge:
    247
    also ich finde das eher logisch wenn man bedenkt, dass eine der ersten hochkulturen in mexico entstanden ist.

    evd lässt grüßen, siehe nazca landebahnen, platte von palenque etc.
    könnte doch sein, dass da wirklich was dran ist und die "götter" der maya wirklich ausserirdische waren (die spanier wurden schließlich auch erst für die wiederkunft der götter gehalten, also scheinen sie schon ziemlich menschlich gewesen zu sein..)

    folgendes finde ich auch sehr interressant:
    1991 gab es in mexico eine sonnenfinsternis. genau zu diesem zeitpunkt (alle schauten in den himmel) wurden massig ufo-sichtungen gemeldet... angeblich soll dieser "zufall" eine alte maya prophezeiung sein...

    hier eine doku dazu:

    http://video.google.de/videoplay?docid=-6650420996633037399#

    VLG Mira ;)
     
  5. TriBorn

    TriBorn Mitglied

    Registriert seit:
    3. Dezember 2010
    Beiträge:
    40
    Ort:
    Kaufbeuren
    Vielen Dank miratrix! :O
    Faszinierend. Ja vielleicht ist da was drann.
    Aber was mich mit deinem Beitrag gleich zum nachdenken bringt ist,
    wenn jetzt die USA auf die Abgesehn hätte würden die doch nicht ausserhalb der Area rum fliegen?
    Und das andere ist, die USA würde sich doch sofort einmischen und irgendwelche Men in Black senden.
    Warum dort nicht? Meine befürchtung ist das die Halsarmee alles kaputt macht.
    Wenn nur alle so friedlich damit umgehen könnten wie Mexico.
    Auf der anderen Seite muss ich auch sagen, wer schaut denn in Deutschland regelmäsig in den Himmel um sowas zu suchen?
    Ich glaube in Mexico gibts einfach mehr in den Liegestühlen die aus Armut in der Sonne relaxen. Das hat ja auch den Vorteil das zum Glück diese Videos auch uns erreichen.
    Danke dir Miratrix :danke:
     
  6. Player

    Player Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Dezember 2010
    Beiträge:
    991
    Werbung:
    Hallo TriBorn
    Einernseits hast Du recht damit und andernseits, wollen die, die Spanier, Mexikaner denn Menschen der Welt verkünden, das hier was von Wichtigkeit vorsich geht und in vorbereitung ist für 2012 anstatt es weiter zu dementieren, wie es die Amerikaner, Deutschen und vielle andere Premitiv denkende Nationen es tun. Anstatt die Menschen darauf aufmerksam zu machen, machen sie´s alle unter verschluss und Hasch Hasch mentalität.

    Video 1 wo sogar auf Bild berichtet wird die sich nicht wirklich damit beschäftigt
    (w)ww.youtube.com/watch?v=NlZg0Jd7frA



    Ich erinnere mich an eine Begegnugn an einem See wo mitten in der Nacht
    diese Spanier da das Wesen sehen.
    hier ist das zweite video:
    (w)ww.youtube.com/watch?v=VzKK-L5UcB0&feature=related



    und hier das dritte spektakuläre video:
    dieses Video sorgte für so eine furore das sogar der präsident persönlich dort hin reiste um diesen ort zu besichtigen.
    (w)ww.youtube.com/watch?v=Rnb45z8HgZk



    Was wollen die von dem Hungerland Mexico?
    Die Area 51 liegt doch ganz woanders? :confused:

    Ja, das kenne ich das Untere Video sehr gut!! Da, wo das Wesen gesehen wurde, wurden später auch sehr hohe Radioaktive Strahlen Werte mit einem Geiger counter gemessen!!

    Was wollen denn die meisten in einen Armen Land, unterpriviligiert etc.?? Aber hier, spielt eine ganz andere Geschichte ihren Lauf.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31. Dezember 2014
  7. Xiombarg

    Xiombarg Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2009
    Beiträge:
    522
    Ort:
    Wien
    Hallo Mr. T,

    das Video 1 hat sich im nachhinein als Fälschung herausgestellt. Ein gut präpariertes kleines Äffchen. Nun könnte man aber auch die Aussage der Fälschung als Vertuschung interpretieren.

    Das 2. Video, Studentenstreich ala BlairWitchProject oder mehr. Werden wir genau so wenig erfahren wie beim ersten Video.

    Das 3. puh, es kann sein, muss aber auch nicht. Die Qualität vom Video ist extrem schlecht. Jedoch 2 Dinge die ich nicht verstehe. Man spielt zu zweit Basketball und wieso filmt einer den anderen? Da ist kein Korb gar nichts, kein sichtbarer Grund warum man die Szene filmt und das zweite: er holt den Ball und geht dabei ganz normal? Überlegt euch doch mal, wie ihr selbst einen Ball holen würdet.

    Zum Nachdenken:
    a) Wie würdet ihr ein Fake-Video machen? Wie schwer wäre es, Video 2 und Video 3 selbst zu planen und umzusetzen?

    b) Wieviel Geheimnisse habt ihr, wieviel kleine und wieviel große, und welche Geheimnisse haben dann wohl Regierungen bzw. bestimmte Gruppen.
     
  8. TriBorn

    TriBorn Mitglied

    Registriert seit:
    3. Dezember 2010
    Beiträge:
    40
    Ort:
    Kaufbeuren
    Hallo Xio,
    ich habe meinen Beitrag hinterlegt.

    Video 1:
    Wo ist der Beweis für die fälschung?
    Ohne hinterlegung nehmen ich so eine Aussage genauso wenig ernst.. :confused:

    Video2:
    Studenten... Mexicanische.. jojo wie gesagt Beweise?

    Video 3 ging um die Welt und sehr viele haben das gesehen.
    Es wurden sogar Nachforschungen angestellt die das immer noch wiederlegen können.


    weisst du Xio...
    es ist ziemlich leicht zu sagen Fake Fake...
    besonders wenn man ein skeptiker ist.

    Aber jetzt überlege mal ob ich überhaupt einmal die Aussage gemacht habe Alle Videos sind echt?
    Definitiv nein.Denn ich lehne mich nicht so weit aus dem Fenster wie du es zu tun scheinst, und verurteile damit gleich irgendwelche Leute..
    Dein Beitrag kommt bei mir eher als Angriff rüber.
    Denn hinterlegt hast du rein gar nichts.. und ich glaube auch nciht das du das kannst. Es waren lediglich spärliche Aussagen umn deine Theorie der *Gibt es nicht Lebewesen* zu unterstützen.

    Zu deinen A und B fragen,
    Der Trick funktioniert nicht. Denn cniht alle Menschen sind gleich. Sonst würde es ja jeden Tag das gleiche geben und alle würden sich gleich an ziehn.

    ich werde trotzdem schnell drauf eingehn.
    a: Ich würde schon aus reinem Menschenverstand halber gar kein Fake Video erzeugen , weil wer soll die Echten von den Fakes dann noch unterscheiden können? Zum anderen habe ich vor vielen Dingen einfach den Nötigen Respekt.

    b:Wenn du schon erwähnst das die Regierung Geheimnisse hat,
    dann überlege mal ob du wirklich einen Sack voll Flöhe 60 Jahre unter Kontrolle halten kannst?
    Seit dem kalten Krieg gabs die Sichtungen shcon und sogar schon weit vorher.
    *Recherche im Internet empfehle ich dir dazu.
    *Ich empfehle dir auch mal nach zu forschen welche Methoden die Regierung oder irgendwelche Staatsdiener benutzten, (oder was ihnen zu verfügung steh) um die Bevölkerung vor Massenpanik bez. einer Invasion aus zu grenzen.
    dazu kenn ich nur 2 Themen:
    die geheimen Berichte der Nasa und Lfutwaffenstützpunkte,
    und die berühmten Men in Black.

    So und jetzt geh ich :lachen: wieso man nur so voreilig auf meinen Beitrag antworten kann

    eigentlich finde ich es eher traurig.. und nicht zum lachen

    Mfg Mr.T
     
  9. Xiombarg

    Xiombarg Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2009
    Beiträge:
    522
    Ort:
    Wien
    Sorry aber du hast lediglich youtube-Videos rein gestellt.

    Und ich gehöre nicht zu der Skeptiker Fraktion wie der Großteil hier, ich bin sehr wohl offen für wirklich alles mögliche. Schon interessant, wie schnell man sich angegriffen fühlt, dabei hab ich meinen Beitrag sehr neutral gehalten.

    Was hatte ich zum zweiten Video geschrieben? Vielleicht ein Streich oder MEHR? (mehr im Sinne von: das könnte was sein)
    Das heißt nicht Fake, ebenso beim 3. Video, und habe nur meine Gedanken dazu geschrieben, aber mit keinem Wort, dass es mit Sicherheit ein Fake ist.

    Okay da mein "Trick" nicht funktioniert, beweise mir dass folgendes Video (geklaut von Gono) KEIN Fake ist:

    http://www.youtube.com/watch?v=Fm8FJ8la2VU&feature=related

    Weißt du T. wenn du schon meinst dass ich voreilig auf einen Beitrag antworte, was hast dann du getan? Du hast meinen Beitrag nur mit deinen ichwillglauben Augen gelesen und gar nicht was ich geschrieben habe. Und das ist wirklich zum Heulen, denn ich gehöre zur Fraktion die sich sehr gut vorstellen kann, dass Außerirdische hier sein können. Mit dem Unterschied, dass ich nicht alles glaube sondern versuche zu hinterfragen, und ja manchmal merkt man auch, dass man sich irrt.

    Dann mal zu dem Fake:
    http://grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.com/2010/03/erneute-kontroverse-um-alien-mumie-von.html
    Und wenn schon diese Seite sagt es ist ein Fake, dann heißt das was, denn diese Seite versucht immer wieder und wieder Indizien für Ufos und Aliens zu finden.

    Und noch etwas, für den Fall dass du meinen Beitrag nicht verstanden hast.
    Beide Fragen waren zum Nachdenken für die schwarz/weiß Denker:
    A für die nicht Skeptiker
    B für die Skeptiker

    So und nun geh ich heulen, denn mir vorzuhalten, ich sei jemand der immer gleich Fake schreit und voreilig antwortet is ja wohl das Letzte.
     
  10. TriBorn

    TriBorn Mitglied

    Registriert seit:
    3. Dezember 2010
    Beiträge:
    40
    Ort:
    Kaufbeuren
    Werbung:
    Das Video Xio kenne ich schon lange.. kam ja auch schon im Fernseh.
    Man erkennt doch sofort computergraphik.. dazu muss man doch kein Profi sein.. ausserdem bekennt sich der Naturschutz dafür :D
    Du bist echt komisch.Solche Videos kann ich dir auch unzählige zeigen...
    Sowas müssen wir echt nicht aus diskutieren.

    zu dem Bild..
    Nein ich erkenne zwischen dem Bild und dem Video kein Gleichnis.
    Zum einen Tritt bei Toten eine Leichenstarre ein zum anderen:
    man beachte die Kopf Form,
    man beachte die Wirbelsäule,
    man beachte die Zähne,
    die eingefrorene Bewegeung auf dem Video was die Hände betrifft kann ich auch mit dennen des Bildes nicht vergleichen. völig unterschiedlich.

    Ich glaube hier wird man zum Narren gehalten und zwar von dennen, die mal wieder die Sachen unter Verschluss halten sollten.
    Der Absturtz von Roswell kommt dabei aufs gleiche raus.
    Das Metall das ausgetauscht wurde. Solltest du dir mal anschaun wie sauber und effezient diese Leute arbeiten.
    Von demher glaube ich sehr wohl, dass wenn ein bischen Zeit vergangen ist irgend so ne vertrottelte Nation mal wieder versucht Beweise zu fälschen.
    Aber irgendwann fliegt dieser Betrug auf.

    Xio, ich lese deine Beiträge durch.
    Und unter: Vielleicht ein Streich oder mehr verstehe ich
    Vielleicht studenten streich abr auch Internationale verar***e
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen