1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Verwirrung

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Savant, 6. Juni 2009.

  1. Savant

    Savant Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juni 2009
    Beiträge:
    1
    Werbung:
    Hallo liebe Freunde.
    Ich war auf der Suche nach einem Internet Portal in dem man seine Erfahrungen austauschen kann und endlich hab ich eins gefunden.
    Ich hatte vergangene nacht einen ziemlich verwirrenden Traum.
    Zunächst war ich ein Reisender auf einem Kamel durch den Dschungel.
    Ich bewunderte Flora und Fauna und ritt langsam einen Trampelpfad entlang als plötzlich ein Vogel zu mir flog und sich auf meine Schulter setzte.
    Er sagte mir ich solle ihm folgen, was ich dann auch tat.
    Wir kamen zu einem Tor auf dem stand "Willkommen in Dänemark."
    Nun hab ich einen kleinen Filmriss.
    Das nächste woran ich mich erinner kann ist, das ich plötzlich der König von Dänemark bin und ein bekannter Comedian namens Ausbilder Schmidt mein General ist. Er fährt ständig ein grün lackiertes Fahrad mit einem Teddy vorne im Korb.
    Er teilte mir mit das die Armee nur sehr klein und undiszipliniert ist und sie dringend bessere Ausrüstung benötigt da ein Krieg mit dem Schattenmann bevorstünde.
    Also ordnete ich zunächst eine Alarmübung an.
    Nach mehreren Minuten kamen die Soldaten langsam aus den Kasernen herausgetröpfelt.

    ja und dann war da noch mein kumpel ist im traum gestorben aber ich wusste nicht das er gestorben ist und ich hab ihn im traum gesucht
    Danach im Traum danach bin ich mit dem kumpel in der bahn gefahren irgendwo hin wo es bewaldet ist und dann haben wir eine falle gebaut wo essen war und menschen kamen und haben das gegessen , was wir mit ihnen gemacht haben keine ahnung filmriss

    und dann hatte ich noch einen traum dass terroristen new york angreifen und eine riesige schneekugel auf ein haus stellen und das haus stürtzt ein daraufhin werden die terroristen in ihre feenwelt verfolgt und es stellt sich heraus dass es vampire waren und man den Obervampier töten muss umd die Armee des Bösen auszurotten.
    Zunächst wurden mehrere Sondereinsatz Commandos aus Dänemark darein geschickt, doch später kamen sie als Vampire wieder zurück. Also hat man eine Atombombe in der Feenwelt gezündet und die Terroristen waren tot.
    Dann kam eine Schnittstelle.
    In der nächsten Sequenz war ich in einem Park und saß im Schneidersitz an einem Bach.
    Dann kamen menschen und fragten mich nach Brot.
    Dann wachte ich auf.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen