1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Verwirrte Seele in der Wohnung?

Dieses Thema im Forum "Sterben, Tod, Leben nach dem Tod" wurde erstellt von bboy89, 2. November 2010.

  1. bboy89

    bboy89 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Dezember 2007
    Beiträge:
    23
    Werbung:
    Liebe Forumsmitglieder,
    Ich möchte euch etwas schildern was mir seit sag Ich mal 2002 den Kopf zerbricht.
    Und zwar bin Ich 2002 mit meinen Eltern in diese Wohnung eingezogen, aber wie wir vom Vermieter erfahren haben starb der frühere Mieter 3 bis 4 Monate davor in der Wohnung.

    Der Punkt ist, dass ich der Meinung bin das die Seele des Toten Herren in der Wohnung rumgeht, weil es passieren seit 2002 viele dinge.
    Jedes Jahr ist die Stimmung im Haus noch ein bisschen schlechter und 2010 hat es den höhepunkt erreicht.
    Zum Beispiel wir streiten oft Verbal obwohl es keinen grund gibt oder meine Mutter fühlt jemanden in der Wohnung oder schreit wenn sie schläft.
    Ich spüre auch, dass es etwas gibt das uns stört.
    Ich habe Nymphensittiche und fast jede nacht werden sie hippelig und da ich weis das Tiere sensibel sind und besser spüren hat es meine befürchtung gestärkt.
    ich kann mich ganz Grau daran erinnern das eine Stimme mich im Traum um Hilfe gebeten hatte das war so vor ein Paar jahren.

    Ich würde gerne Wissen gibt es hier Menschen die ähnliches erleben?
    Und wie kann ich die Seele in das licht schicken?

    ich meine Ich gedenke das haus auszuräuchern oder mit einem Kreuz in alle zimmer gehen und für die Seele zu beten.

    Aber würde gerne auch andere praktiken hören die nützlich sein könnten.

    ich bedanke mich für eure Antworten

    LG

    bboy89
     
  2. LilithSelene

    LilithSelene Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2010
    Beiträge:
    112
    Ort:
    Wien
    hi,

    also:
    wenn man um hilfe gebeten wird, sollte man nach möglichkeit helfen. zuerst musst du für dich klären, ob du dir das zutraust. wenn nicht, wende dich an jemanden, der das kann.
    wenn du es dir zutraust, dann gehe in kontakt, zb über träume oder auf der astralebene. finde vorher heraus, was in etwa passiert ist.
    meine bescheidene erfahrung zeigt, dass viele geister nicht wissen, dass sie tot sind. sie brauchen jemanden, der es ihnen erklärt. die kommunikation ist dabei je nach "geist" (ich gehe hier nicht auf die verschiedenen arten geister ein...) unterschiedlich. manche hören aufmerksam zu, andere toben und du musst dich zu ihnen durchkämpfen. zeig ihnen ein licht nach deinen vorstellungen. sie werden verstehen.
    es ist wichtig, den kontakt abzubrechen, wenn es dir unangenehm wird. einer, der nicht weiß, dass er tot ist, könnte sich sonst deines körpers zu bemächtigen versuchen.
    alles liebe
    lilith selene
     
  3. tantemin

    tantemin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2010
    Beiträge:
    3.692
    Hallo!
    Da ihr ja nicht 100% wisst,dass es die Seele des alten Vermieters ist,empfehle ich euch folgendes;
    -Gebete
    -habt ihr in der Nähe eine katholische Kirche?
    Wenn ja gehe bitte hin und rede mit dem Priester.
    Keine Sorge die katholiken sind sehr empfänglich für
    diese Dinge.
    Der Priester möchte bitte in eurem Zuhause die heilige Messe lesen.
    -sollte danach noch nicht Ruhe eingekehrt sein,melde dich bitte nocheinmal.
    Alles Liebe,tantemin
     
  4. Stefan000

    Stefan000 Mitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    231
    benutze doch einfach das Wort "Abner és abbadon"
    Spreche dieses Wort in allen Räumen.
    Dieses Wort kannst du auch gegen jeden anwenden der dir was Schlechtes will

    Es entwaffnet den Angreifer und lähmt ihn, indem es ihn auf eine andere Ebene des göttlichen Gesetzes der Liebe zurückwirft und ihnen gleichzeitig seine negative Motivation spiegelt.

    Du musst das Wort aber richtig sprechen.
     
  5. Syrius

    Syrius Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2009
    Beiträge:
    5.204
    Ort:
    Schweizer Mittelland
    Auch ich empfehle Gebete, am Besten die ganze Familie zusammen, das potenziert die Wirkung.
    Hier ist die Wahrscheinlichkeit sehr gross, dass es sich um den früheren Bewohner handelt, könnte aber auch ein oder mehrere andere Wesen sein.

    Sprich auch mit Deinem Schutzgeist darüber. Bitte ihn täglich intensiv um Schutz und Führung und bitte ihn gleichzeitig darum, diesem oder diesen Wesen den Weg zu zeigen.

    Der Schutzgeist wird nur tätig, wenn man ihn darum bittet.

    lg
    Syrius
     
  6. JimmyVoice

    JimmyVoice Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    44.000
    Ort:
    Berlin und Wien sowas wie zweite Heimat
    Werbung:
    Neue wohnung suchen
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen