1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

verwirrend,brauch dringendst hilfe

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von mondi, 8. Dezember 2006.

  1. mondi

    mondi Mitglied

    Registriert seit:
    9. November 2006
    Beiträge:
    143
    Ort:
    bayern
    Werbung:
    hallo ihr lieben,

    bis jetzt klappt es bei mir ganz gut mit dem karten deuten, aber nun bin ich an einem punkt wo ich leicht verwirrt bin (wie eigentlich fast immer :cry3: ) ich bin gerade dabei das mit dem abdecken zu lernen, aber weiß noch nicht recht wie ich alles zusammen bringe, ohne das genau das gegenteil vom anderen gedeuteten raus kommt (schweres erkläre deutsch)!
    nun musste ich mir mal wieder selber die karten legen, da ich an nem punkt voller fragen zur zukunft stehe, unter anderem gehts um meinen ex, der mich bei meiner anstehenden op unterstützen wollte, sich aber grad jetzt nicht meldet und dieses ewige hin und her geht mir tierisch an die psysche! durch mein neu erlerntes seh ich nun gar nicht mehr richtig durch!

    wer kann mir helfen und sagen wie es mit meinem ex weiter geht (und wenn möglich mit einer kleinen erklärung wie ihr drauf kommt)!
    hier mein blatt

    27 brief, 29 dame, 1 reiter, 28 herr, 8 sarg, 14 fuchs, 6 wolken, 20 park,
    31 sonne, 4 haus, 30 lilie, 17 storch, 11 rute, 33 schlüssel, 23 ratte, 24 herz,
    36 kreuz, 10 sense, 9 blumen, 34 fische, 21 berg, 15 bär, 13 kind, 32 mond,
    7 schlange, 12 vogel, 22 weg, 26 buch, 16 stern, 19 turm, 18 hund, 3 schiff,
    5 baum, 25 ring, 35 anker, 2 klee

    ich würde mich riesig über eine antwort von euch freuen, da ich total an der situation zu knappern habe

    liebe grüsse und eine besinnliche vorweihnachtszeit euch allen
    mondi
     
  2. Widderfrau10

    Widderfrau10 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    3.467
    Ort:
    Hallo mondi!
    Ich schreib dir mal meine Interpretation wie ich die Karten sehe.

    Den Ex seh ich als den Bären an. Er zieht sich zurück: Bär-Mäuse und ich denke nicht, dass du mit ihm nochmal zusammenkommst (im Haus des Bären liegen die Mäuse - Verlust). Frage nach Neubeginn mit dem Ex: Bär-Kind: Kind liegt im Haus der Mäuse - Verlust), daher: nein. Zusätzlich liegt noch Berg und Turm beim Bären.

    Du blickst schon fast aus dem Kartenbild raus. Eventuell kommt noch eine (überraschende) Nachricht von ihm, aber das Hauptthema Storch-Rute-Fische-Berg zeigt schon an, dass die Gefühle nicht mehr stimmen könnten und der Kontakt abbricht. Der Bär selbst liegt in der Entscheidung/hat vermutlich eine Entscheidung getroffen, worüber du vielleicht von seiner Seite noch informiert werden könntest.

    Du scheinst eine schicksalshafte Veränderung (Kreuz im Haus Storch) vor dir zu haben, die mit Aufregungen/Sorgen (Vögel) verbunden ist, das liegt aber noch im Verborgenen (Buch), was vielleicht auch mit einem neuen unbekannten Mann zu tun haben könnte. Sieht fast nach einer schicksalshaften Liebe aus. Das könnte überraschend auf dich zukommen. Möglicherweise ist dieser Mann gebunden.

    Das war mal mein Eindruck von den Karten.

    LG Widderfrau
     
  3. mondi

    mondi Mitglied

    Registriert seit:
    9. November 2006
    Beiträge:
    143
    Ort:
    bayern
    hallo widderfrau,

    tausend dank für deine antwort, aber warum siehst du meinen ex als den bären an?:confused4

    liebe grüsse
    mondi
     
  4. Widderfrau10

    Widderfrau10 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    3.467
    Ort:
    Hallo mondi!

    So hab ich es im Seminar gelernt.

    LG Widderfrau
     
  5. mondi

    mondi Mitglied

    Registriert seit:
    9. November 2006
    Beiträge:
    143
    Ort:
    bayern
    hallo widderfrau,
    weil ich eigentlich immer den herren nehme, denn in der einen deutungserklärung ist der bär überhaupt keine personenkarte, sondern die wolken als ex! und in einer anderen ist der bär "älterer Mann, netter loyaler Mensch, oder chef als Vaterbild"! umso mehr ich dazu lernen möchte, um so mehr verwirrt mich das ganze!
    Genau wie die dame, auf meinem kartenbild schaut sie nach rechts und in anderen nach links, dann müsste ich also das bild immer mit dem gleichen deck legen um es richtig zu deuten, oder wie ist das mit "in welche richtung sie schaut" gemeint! ich denke wo ihr blick, ihr gesicht hinschaut, oder?
    vieleicht kannst du mir helfen!?:confused: :brav: ;-)

    einen schönen sonnigen tag
    wünscht mondi
     
  6. Widderfrau10

    Widderfrau10 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    3.467
    Ort:
    Werbung:
    Hallo mondi!
    Am besten wäre, wenn DU für DICH EINE Variation festlegst. Die Karten richten sich nach dir.
    Im Forum gibt es einige, die die Wolke als Ex nehmen, damit kann ich mich wiederum gar nicht anfreunden. Hier kannst du für dich individuell entscheiden, wie du es in Hinkunft handhaben möchtest.
    Ich richte mich nach der Blickrichtung. Dies ist aber hier im Forum bei eingestellten Kartenbildern nicht eindeutig klar. Die meisten verwenden jedoch Blaue Eule oder Piatnikkarten. Im Zweifelsfall könnte man da nachfragen mit welchem Deck gelegt wurde.

    Mit dem gleichen Deck legen und deuten hast du wohl recht, ist hier im Forum aber nicht immer möglich, da nicht jeder jedes Deck besitzt.


    LG Widderfrau
     

Diese Seite empfehlen