1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Verstört

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Saelriendis, 28. Februar 2013.

  1. Saelriendis

    Saelriendis Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2013
    Beiträge:
    4
    Werbung:
    Hallo,
    Ich möchte euch von meinen Traum erzählen, der mich völlig fertig macht. Vielleicht weiß ja jemand, wie man ihn deuten kann, es wäre mir eine große Hilfe.

    Traum:
    Ich befinde mich in einem krankenhaus, eher ist es eine Reha-Klinik. Ich besuche jemanden, einen Mann, der mir ppersönlich fremd ist. Im Traum kenne ich ihn, freue mich ihn zu sehen. Ich lerne plötzlichen eine Frau kennen, sie sieht aus wie eine Italienerin. Szenenwechsel: Ich bin müde, will schlafen gehen, weiß aber genau, dass ich in dem Haus nichtschlafen darf. DDennoch suche ich mir ein freies Zimmer, lege mich dort ins Bett. Das zimmer ist groß, es stehen 2 Betten darin. Ich nehme das hintere, direkt unter dem Fenster. Neben dem bett steht ein nachtschrank, darauf eine Lampe und ein Telefon. Alles ist recht steril gehalten. Ich schlafe ein und werde plötzlich durch ein rotes Licht geweckt. Es kommt vom Haus auf der anderen seite, dann höre ich eine stimme aus einem Lautsprecher: achtung, wir haben ein sicherheitsproblem" sagt sie. Ohrenschmerzende Geräusche ertönen und eigentlich will ich aufstehen, kann aber nicht. Das Licht geht kurz an, ich kann es aber sofort wieder ausschalten. Ich warte darauf, dass jemand durch die Tür kommt, aber nichts geschieht. Ich schlafe wieder ein und werde erneut durch das Licht und der Meldung geweckt. Die Lampe stürzt auf den Boden, das Licht geht erneut an, wieder bekommeich es aus. Dann öffnet sich die Tür, 3 Frauen kommen in den Raum. Ich suche nach einem Ausweg, finde aber keinen. Das Licht wird angeschaltet, die Frauen sehen mich...


    Dann bin ich völlig fertig aufgewacht und kann den Traum nicht mehr vergessen. Ich würde mich freuen wenn ihr mir antwortet. Für mich ist es so verwirrend, dass ich auch nicht weiß, wonach ich als traumsymbol suchen könnte

    Vielen Dank im voraus
    Saelriendis
     
  2. johsa

    johsa Guest

    Es geht um deine seelische Gesundheit (das Krankenhaus). Ein Teil deines Verstandes (der Mann)
    ist an deiner Genesung interessiert (er besucht dich im Krankenhaus).
    Ein fremdartiges Gefühl (die Italienerin) tritt in dein Leben.
    Du weißt, daß du wach, aufmerksam sein mußt, willst aber nicht (du bist müde und legst dich
    schlafen).

    Jetzt wird’s interessant, das rote Licht, die Lautsprecheransage und das angehende Licht sind
    Hinweise auf Erkenntnisse, die du bald in dir wahrnehmen wirst.
    Du verschließt dich zwar anfangs davor (du schaltest das Licht immer wieder aus), aber letzten
    Endes wird das Licht doch wieder angeschaltet.

    Die drei Frauen stehen für ein Gefühl, etwas Intuitives und die Zahl drei ist ein Hinweis auf die
    Wichtigkeit, denn die 3 steht zB. für die Drei-Einigkeit, also für eine Vereinigung auf 3 Ebenen,
    Körper, Seele, Geist.

    Ich würde sagen, dir steht eine baldige wichtige Erkenntnis ins Haus.
     
  3. Saelriendis

    Saelriendis Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2013
    Beiträge:
    4
    Werbung:
    Oha, das klingt äußerst interessant. Auch wenn ich mich frage, warum dieser Traum so eine Panik in mir ausgelöst hat; dass ich 3 stunden wachgelegen habe.

    Aber ich danke dir ganz herzlich für die tolle Antwort und bin gespannt, was auf mich zukommen wird.
     

Diese Seite empfehlen