1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Verschmelzung

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Smaragdengel, 1. September 2009.

  1. Smaragdengel

    Smaragdengel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2009
    Beiträge:
    2.940
    Werbung:
    Ich hatte einen schönen und sehr seltsamen Traum

    da war eine Frau, sie saß still da, schien mir aber etwas eigenwillig, selbstzentriert zu sein so fühlte ich es, auch stark, ich hatte Respekt vor ihr, fand sie auch anziehend.
    sie legte sich hin und ich mich irgendwie auf sie, es wollte ein junger mann zu uns und ich sagte Männer sind nicht erwünscht, er solle verschwinden.

    Dann fühlte ich etwas wie eine Vereinigung, obwohl wir aber keinen sex hatten, es war als ob ich wahrhaftig mit ihr verschmelzen würden, fühlte aber eben auch eine Welle der Extase und hatte eine Vision von einem goldenen tor.
    Dann klingelte leider mein Wecker und das erste was ich mir sagte war das war eine Vereinigung.

    Meine Deutung: ein Teil meiner Selbst, auch meiner weiblichkeit den ich dabei bin zu integrieren, einer starken selbstsicheren Weiblichkeit wie sie astrologisch mit Lilith verbunden wird, statt der nur sanftmütigen, nachgiebigen Weiblichkeit.

    Aber was hat das goldene Tor zu bedeuten, kein Tür-Tor, sonder eher wie so ein Bogen, ein Eingang...

    Lg Smaragdengel
     
  2. hoizhex

    hoizhex Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2009
    Beiträge:
    419
    Ort:
    Wien
    Hallo Smaragdengel!

    Die Assoziation mit Lilith gefällt mir in diesem Fall sehr, sehr gut! Nun, deinen männlichen Aspekt in dir konntest du getrost wegweisen, für dich sind nun Gefühle, Intuition und Unbewusstes federführend --------->

    ......der Torbogen zeigt dir nun einen neuen Weg: kostbar und allumfassend, bewusstseinserweiternd und erleuchtend (gold).

    Ein wunderschöner Traum mit noch viel schöneren Aussichten für deine Weiterentwicklung, dafür wünsche ich dir alles Liebe und Gute!

    Liebe Grüße, hoizhex
     
  3. Smaragdengel

    Smaragdengel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2009
    Beiträge:
    2.940
    Vielen Dank Hoizhex, so fühle ich das auch seit wenigen Tagen, und ich wünsche das auch der ganzen Welt!

    Alles Liebe
    Smaragdengel
     
  4. Chirra

    Chirra Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    3.368
    Ort:
    Chemnitz
    "Das goldene Tor der Liebe " fällt mir da spontan von @Diddi ein :)
     
  5. Smaragdengel

    Smaragdengel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2009
    Beiträge:
    2.940
    Werbung:
    Danke Chirra, das kannte ich zwar nicht, passt aber sehr gut!

    habe nämlich innerlich wieder zur allumfassenden Liebe gefunden, nachdem ich mich lange von ihr getrennt gefühlt hatte, bin ich jetzt wieder fähig zu fühlen wo mein wahres zuHause ist und wie ich dahin finde wenn ich es brauche, und dass ich/wir das mehr brauchen als alles andere.

    Alles Liebe
    Smaragdengel
     

Diese Seite empfehlen