1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

verfügbarkeit

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von herzverstand, 25. August 2011.

  1. herzverstand

    herzverstand Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2006
    Beiträge:
    4.802
    Ort:
    Werbung:
    es ist leider jetzt so dass sich bestimmte werte-an-sich höheren instanzen beugen müssen und oft ausgebeutet werden.
    schönheit (nicht nur der frauen) hat sich der "verwertung" durch sex zu stellen - sonst hat sie eigentlich keine gesellschaftliche berechtigung-an-sich. da wird schon mal vergewaltigt wenn sich die schönheit nicht beugt und nicht die flucht (in die isolierung) ergreift.
    wissen hat sich der ausbeutung durch den kapitalismus zu stellen. habe es schon erlebt dass die wissenden als so würdelos wie datenbanken behandelt werden.
    und wer sind diese höheren instanzen? bestimmt keine schönen menschen. es heißt, wer schön handelt, ist schön. das erwartet man nicht von den protagonisten dieses verrotteten finanzsystems.
     
  2. morgenröte

    morgenröte Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2011
    Beiträge:
    1.881
    Ort:
    Wien
    Was du beschreibst ist doch eher Macht ausüben eines einzelnen an einem anderen und die Eigenschaft ist nur die Rechtfertigung. Für mich ist Verfügbarkeit, wenn etwas freiwillig sich darbietet aber nicht wenn man es sich mit Gewalt nimmt.
     
  3. herzverstand

    herzverstand Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2006
    Beiträge:
    4.802
    Ort:
    und ich habe die erfahrung gemacht: wenn du nicht zum täter werden willst ("schön handeln"), dann wollen sie dich zum opfer machen.:tomate:
     
  4. morgenröte

    morgenröte Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2011
    Beiträge:
    1.881
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    naja vielleicht fejlt mir die Erfahrung aber wählt man nicht beide Rollen in gewisser Hinsicht selber?
     

Diese Seite empfehlen