1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Verfolgt und anschließend auf Modeschau.......=)

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Hamied, 5. Oktober 2005.

  1. Hamied

    Hamied Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    11.580
    Ort:
    Uguc
    Werbung:
    Ich hatte heute wiedermal einen etwas seltsamen Traum.

    Ich habe geträumt ich war beim arbeiten (arbeite Sonntags in einem Autohaus) und wie ich so beim arbeiten saß, kamen mehrere Menschen zur Tür herein. Ich glaube drei Männer und eine Frau. Sie waren bewaffnet und sind auf mich los gegangen. Ich hab geschrien und bin wie irre in dem Autohaus herum gerannt. Hab mich dann in eines der Büros versteckt, konnte aber nicht alle Türen schließen. Es waren so viele Türen in diesem Zimmer. ich glaube ich hatte alle geschlossen ausser eine auf der rechten Seite. Also bin ich in einen Schrank und habe mich dort versteckt*lach* Dann ging allerdings die Shranktüre auf und einer der Männer hielt mir eine Pistole an den Kopf.
    Auf einmal war ich dann aber in einem Kleidergeschäft und habe verschiedene Kleider angezogen und dann war ich dort auf einer Art Modeschau und habe mit anderen Mädels die Kleider vorgeführt *lach* .

    Der Traum war irgendwie seltsam und verwirrend.
    Ich hab nun schon öfter davon geträumt, in diesem Autohaus verfolgt zu werden. ich glaube einen Traum dieser Art hatte ich nun gut 4-5mal. Was könnte das bedeuten????

    Liebe Grüße
    Hamied:kiss4:
     
  2. Unterwegs

    Unterwegs Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2005
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    zu Hause, zu Hause, zu Hause!
    Es kann natürlich sein, dass dir der Job im Autohaus einfach nicht gefällt und du dich dort unwohl fühlst, dich danach sehnst, in eine bunte fröhliche Welt einzutauchen.

    Es kann aber auch sein, dass du ein Problem hast, das du mit einer "Scheinwelt" übertünchen willst.
    Also, Arbeitsplatz als Ort der Kommunikation, dort wirst du bedroht, kannst dich aber nicht verstecken und flüchtest in ein leichtes, oberflächliches Gebiet.
    Es gelingt dir halt nicht, vor deinem Problem zu flüchten, es wird mit großer Macht (Waffe) an dich herangetragen und alle Türen, die du in deiner Seele verschließt, nutzen dir nichts. Aber eigentlich hast du den 1. Schritt zur Lösung schon gemacht, in dem du dem Bewaffneten in die Augen gesehen hast.

    Es kann aber auch sein, dass es eine Kombination aus beidem ist, denn du verarbeitest ja nachts dein Leben.
    LG Alice
     
  3. MaTrixx

    MaTrixx Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2005
    Beiträge:
    2.139
    Ort:
    Ganznah
    @ Alice
    ... sehe ich auch so.

    @ Hamied

    Die Bedrohung mit dem Revolver deute ich mal mit "Mundtot machen "

    L G Ute
     
  4. Hamied

    Hamied Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    11.580
    Ort:
    Uguc
    Werbung:

    Huhu:kiss4: ,

    Hm, ja duch diesen Job bekomme ich zwar viel, viel Geld....was mir auf der einen Seite zwar ermöglicht meinen Freund zu sehen (WE-Beziehung), aber auf der anderen Seite, fallen auch zwei Wochenende dadurch flach. Weil er ua auch Schichtdienst hat und Samstags arbeiten muss, somit haben wir an diesen WE keine Zeit füreinander.
    Ich habe schon daran gedacht mir unter der Woche einen Job zu suchen, aber das ist kaum möglich, auch vorm Lerninhalt nicht. Das würd ich kaum unter einen Hut bringen könne. Mir bleibt so gesehen nur das Wochenende. Und das geld was ich dort an einem Tag erhalte, würde ich unter der Woche wohl wenn dann nur an mehrern Tagen verteilt bekommen.
    Nun ja, irgendwie wirds schon gehen.:rolleyes:
    Erstaunlich nur das man das wiedermal so deutlich anhand eines Traumes sehen kann, wie unglücklich einen manche Situationen doch machen.......

    Liebe Grüße und :danke:
    Hamied:kiss4:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen