1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Verdorbene Speisen

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von inuminata, 13. Januar 2013.

  1. inuminata

    inuminata Mitglied

    Registriert seit:
    17. Oktober 2005
    Beiträge:
    247
    Werbung:
    Hallo ich träum in letzter Zeit häufig den selben Traum
    Ich bin in einer Stadt, kaufe 5 Minuten vor Ladenschluss im Supermarkt gehetzt die nötigsten Lebensmittel und fähre dann mit Bus dann schnell an einen Ort Wohnung in der ich lange nicht mehr war.komme mit grosser mühe nur dorthin weil ich auf einen berg muss. Dort angekommen öffne ich den Kühlschrank und alle Lebensmittel sind darin verdorben. Auch grüner
    Schimmelpilz ist im Kühlschrank außerdem weißer Schimmelpilz gelblich. Außerdem suche ich ständig nach Post und finde viele Briefe auch an mich adressiert.
    Was bedeutet der unappetitliche Traum. Er wiederholt sich.
     
  2. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.846
    Ort:
    hear(hier)
    da schmeckt dir was nicht mehr...
    lass die vergangenheit einfach ruhn(ort wo du lange nicht mehr warst)
    und lebe jetzt ...und freu dich über all die frischen sachen der gegenwart...
    briefe...botschfaften aus der vergangenheit...
    mühe...berg ...kannst dich kaum dran erinnern ...doch sie wirken noch...nach:)
     
  3. johsa

    johsa Guest

    Werbung:
    Dein derzeitiges Leben läßt deine Seele verhungern. Alles, was du tust, ist ungenießbar für sie.
    Du suchst nach Botschaften, Hinweisen (Briefe), die dir sagen, was du tun sollst, kannst.
    Die Wiederholungen geschehen deshalb, weil du nicht hinsiehst.


    Was machst du denn zur Zeit? 18 Stunden arbeiten in einem Job, der dich nervt?
    Der Mensch lebt nicht vom Brot allein.
    Das heißt, nicht nur der Magen sondern auch die Seele braucht Nahrung.
     

Diese Seite empfehlen