1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Urlaub, Ferien, Reisen...

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Greenorange, 15. März 2012.

  1. Greenorange

    Greenorange Guest

    Werbung:
    Meer, Meer uns nochmal Meer...Inselhüpfen steht dieses Jahr auf dem Programm.
    Ohne große Hotels, mit viel Kontakt zu Einheimischen, keine Schnitzel, keine Currywurst, dafür Sonnenaufgänge und Sonnenuntergänge.

    Wohin würdest Du mich verführen?
     
  2. helen

    helen Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2011
    Beiträge:
    437
    oh, da kommt mir spontan bella italia in sinn:D
    gutes essen, zb.
    :sabber:
     
  3. helen

    helen Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2011
    Beiträge:
    437
  4. Greenorange

    Greenorange Guest

    da fangen wir an:

     
  5. Bougenvailla

    Bougenvailla Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2011
    Beiträge:
    6.998
    Die griechischen Inseln sind zum hüpfen ideal.

    Alle Inseln sind mit Fähren zu erreichen, Fahrzeit zwischen 1,5 Std - 1.5 Tage.

    Manche Inseln sind sehr einsam und Natur pur wie zBspl. Tilos, selbst auf den größeren, Touristischen Inseln gibt es noch viele einsame Strände.

    Die Menschen sind sehr freundlich, die griechische Küche ist lecker.
    [​IMG]
     
  6. Greenorange

    Greenorange Guest

    Werbung:
    kann nur bestätigen, hab mehrmals besucht, zweimal von Samos, einmal von Korfu aus. Touristisch angehauchte Restaurants meiden, meist ein Nepp, dafür dort einkehren, wo auch Griechen hingehen.
     
  7. Greenorange

    Greenorange Guest

    Dann geht´s nach Susak, Insel aus Sand, mit Schilf zusammengehalten und mit gutem Wein bewachsen, den man aber noch kultivieren soll.

     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31. Dezember 2014
  8. daway

    daway Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2011
    Beiträge:
    6.985
    Ort:
    Werbung:
    kleines fischerdorf ...
    ruhige bucht
    kein großer tourismus ...
    kein rambazamba ... ausser eine kleine bar

     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen