1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

unbewusste/s hellsehen/Vorahnung?

Dieses Thema im Forum "Sensitivität und Empathie" wurde erstellt von SweetChiqa15, 24. September 2008.

  1. SweetChiqa15

    SweetChiqa15 Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    622
    Ort:
    Ravensburg
    Werbung:
    Hab hier schon einmal geschrieben, dass ich öfters diese plötzlichen Gedanken hatte und es nach ner Weile passiert ist. Nur früher waren es so kleine Dinge die jeder mal vorraussehen konnte. Jetzt wird es aber immer deutlicher.

    Vor 2 oder 3 Tagen hatte ich plötzlich den Gedanken vom Amoklauf an einer Schule die vielleicht meiner ähnlich sei..
    Und nach paar Tagen also gestern kam dann diese Meldung über den Amokläufer. Es ist also wirklich passiert und das komische, es war an einer Berufsschule und ich bin auch auf einer. Ich bekam dann schon so nen mulmiges gefühl.

    Oder :

    Ich war mit einem Jungen zusammen, haben uns 2 oder 3 mal getroffen und bei dem letzten treffen habe ich, als wir uns einmal tief in die Augen blickten, so eine Vorahnung gehabt. Ich habe plötzlich so ein komisches Gefühl gehabt von traurigkeit und enttäuschung und da habe ich geahnt das wir uns dann wohl nicht mehr sehen würden. Nach einer zeit meldete er sich gar nicht mehr kam nicht zu vereinbarten treffpunkten..und da wusste ich, dass diese Vorahnung wirklich stimmte.

    Das war jetzt ein Beispiel von diesen Vorahnungen und das 1. von diesem unbewusstem hellsehen(Kann man das so nennen?). Es passiert schon häufig..

    So wie ich das beobachten konnte, hat es sich irgendwie so weiterentwickelt also das es immer genauer wird.

    Ist das wirklich so eine Art hellsehen?
     
  2. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    16.224
    Ort:
    Saarland
    Hallo SweetChiqa15

    Wirkliche Vorahnungen habe ich ja nicht, nur Deja Vus.

    Den 2.Fall den du beschreibst würde ich aber mit sehr großer Wahrscheinlichkeit als (Tele)empathie bezeichnen.
    Das klappt meinen Erfahrungen nach auch am besten, wenn man sich
    in die Augen schaut, das ist direkte Aufmerksamkeit auf direkter
    Aufmerksamkeit, denn Menschen nehmen mit ihren Augen die Welt wahr,
    Fenster zur Seele, wie man sagt.

    Nun könnte es in diesem Fall entweder so sein, dass du seine Enttäuschung
    wahrgenommen hast, oder alternativ, dass du bei ihm (un)bewußt nichts
    gefühlt hast, und damit bei dir selbst ein Gefühl der Traurigkeit hochkam.

    LG PsiSnake
     
  3. checkerlady

    checkerlady Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2008
    Beiträge:
    499
    Ort:
    NRW
    Hi,ich denke du bistauf dem richtigen Weg zur hellsichtigkeit,öffnest also dein 3.Auge,bist sensitiv und entdeckst dein höheres ICH.L:banane:G
     
  4. SweetChiqa15

    SweetChiqa15 Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    622
    Ort:
    Ravensburg
    Ja aber wieso?

    Wieso kann ich plötzlich sowas?
    Ich habe auch gemerkt das ich i-wie ehm..ja gedankenlesen kann.
    Zwar nicht so direkt in sätzen aber es ist schon sehr oft vorgekommen, dass ich einfach ein wort gesagt habe, was mir so einfiel und die Personen plötzlich meinten, dass sie exakt das gleiche wort sagen wollten.

    Aber woher kommen diese Fähigkeiten und wieso?
     
  5. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    16.224
    Ort:
    Saarland
    Zitat:Ja aber wieso?

    Wieso kann ich plötzlich sowas?
    Ich habe auch gemerkt das ich i-wie ehm..ja gedankenlesen kann.
    Zwar nicht so direkt in sätzen aber es ist schon sehr oft vorgekommen, dass ich einfach ein wort gesagt habe, was mir so einfiel und die Personen plötzlich meinten, dass sie exakt das gleiche wort sagen wollten.

    Aber woher kommen diese Fähigkeiten und wieso?


    Ich kann auch in diesem Sinne keine Gedanken lesen( im Sinne von Worten).
    Sprache wird ja erlernt, es geht besser meiner Erfahrung nach mit
    Empfindungen, Absichten und ähnlichem.

    Ja, wieso? Ich denke, dass dein Bewußtsein auf einer höheren Wahrnehmungsstufe ist, das hat nicht unbedingt etwas mit Intelligenz
    oder Weisheit zu tun (ich will mich hier auch selber nicht wichtig machen), sondern wie die Welt und die Menschen von dir erlebt werden. Ich weiß es aber auch nicht mit Sicherheit. Wie in meinem Profil benannt, nenne ich
    mich gerne auch Schattenläufer.Mehr wahrzunehmen, als nur sich selbst und die materielle Umgebung, durch-schauen, mehr oder eher doch weniger;)
     
  6. SweetChiqa15

    SweetChiqa15 Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    622
    Ort:
    Ravensburg
    Werbung:
    Heißt das dass es sich noch mehr Entwickeln kann? Also diese Wahrnehmung und so? :morgen:
     
  7. checkerlady

    checkerlady Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2008
    Beiträge:
    499
    Ort:
    NRW
    Ja,sicher ist das möglich,dies ist erst die1.Stufe,google mal nach "Höhere Erkenntnis"oder "Chakren",oder gib Kundalini ein,findest viel hier im Netz,viel Glück und Liebe und viel Spass beim Selbst-erkennen
     
  8. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    16.224
    Ort:
    Saarland
    Zitat:Heißt das dass es sich noch mehr Entwickeln kann? Also diese Wahrnehmung und so?

    Bei mir ging es am Anfang schnell, und dann langsamer.
    Es begann bei mir mit 17, du bist also ein wenig schneller;),als ich bemerkte,
    dass die Gefühle, welche ich spürte nicht meine waren, ebenso stellte
    ich fest, dass ich meine Emotionen rüberschicken kann, war mit einer, in
    die ich verliebt war.
    Davor habe ich es unbewußt wohl auch schon gekonnt, aber gedacht, dass
    alle Gefühle/Empfindungen nur meine sind.
    Danach konnte ich es schnell immer besser, jedoch ging die Entwicklung
    nach paar Monaten dann langsamer, und ich war auch schon mal fähiger
    als zur Zeit, wegen fehlender Übung, Depression und Stress.

    Meditation, Aufmerksamkeit auf diese Dinge, und Übung (teleempathische
    Spiele) verbessern diese Fähigkeit meiner Erfahrung nach.

    Konzentrierst du dich eher auf die materielle Welt, tritt es eher in den Hintergrund. Braucht aber nicht lange um sich wieder auf altes Niveau
    zu bringen.

    Zum großen Teil wird es aber angeboren sein, wobei ich aber nicht genetisch
    damit meine, vielleicht eher im Sinne von Reinkarnation.
     
  9. Chupacabras

    Chupacabras Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2008
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Bayern
    Hi bin warscheinlich älter wie du
    Bei mir ist das auch in etwa mit der Berufschuzeit richtig ausgebrochen will ich dieses Laster einmal beschreiben.
    Es wird auh immer schlimmer bei mir hat es sich dazu entwickelt das ich durch das ansehens eines Menschens sein ende sehe.Anfangs hat es mich fast verrückt gemacht aber desto mehr ich es verdrängt habe desto schlimmer waren die nachwehen. mitlerweile habe ich es " unter Kontrolle". Habe auch noch ein paar Fähigkeiten dezu bekommen. Versuche es auszubauen zu verstärken es gibt ganz gute Bücher.
     
  10. SweetChiqa15

    SweetChiqa15 Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    622
    Ort:
    Ravensburg
    Werbung:
    Also sollte ich es besser nicht verdrängen?:hamster:
     

Diese Seite empfehlen