1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Umfrage: Seid ihr mit der momentanen Politischen Führung zufrieden?

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Sonnengold, 13. August 2008.

?

Seit ihr mit der momentanen Politischen Führung zufrieden?

  1. Ich bin sehr zufrieden

    0 Stimme(n)
    0,0%
  2. Es ist gut so wie es ist

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. Es muss einiges verändert werden

    11 Stimme(n)
    52,4%
  4. Miserabel

    10 Stimme(n)
    47,6%
  1. Sonnengold

    Sonnengold Guest

    Werbung:
    Mich würde einmal interessieren, wie ihr die momentane, politische Führung anseht. Seit ihr zufrieden? Oder gar unzufrieden? Was würdet ihr verändern oder auch besser machen?




    Alles Liebe
    Sonnengold
     
  2. Lobkowitz

    Lobkowitz Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    3.278
    Ort:
    Wien
    politik für die menschen machen, nicht für die wirtschaft, wie es bei uns passiert...
    politiker mitr format und ideen nicht funktionäre der konzerne sind nötig
    alles liebe
    thomas
     
  3. believe

    believe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2008
    Beiträge:
    12.428
    Ort:
    Ungefähr .... hm .... hier
    Genau!
    Und Politik für die Menschen heißt, dass die wahren Bedürfnisse berücksichtigt werden, also die Biologie des Menschen. Und dass man statt Lobbyisten mal Wissenschaftler zur Beratung ranzieht! Es gibt doch inzwischen so viele Forschungsergebnisse! Z. B. kann man aus einer Eule keine Lerche machen, warum also werden Menschen gezwungen, früh aufzustehen, wenn es ihnen gar nicht liegt? Es ist auch wirtschaftlich blödsinnig, weil, wer gegen seine Natur arbeiten muss, ist klarerweise nicht so leistungsfähig!
    Und Dinge, die die Allgemeinheit betreffen, dürften niemals privatisiert werden! Kann sich jeder selbst ausrechnen, was ich meine! :wut1:


    LG

    believe
     
  4. Groovy1974

    Groovy1974 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. April 2008
    Beiträge:
    5.037
    Ort:
    Planet Erde
    Momentan? Sagen wir mal so. Die politische Führung wird durch finanzielle Abhängigkeit durch Dritte immer korrupter. Und was soll ich von einem korrupten Haufen halten? Genau, GAR NIX!
    Und das wird auch nicht anders wenn der nächste Hampel kommt, der wieder Sonnenschein verspricht und Hagel bringt.
    Aktuell haben wir auch eine Hampeline. Inzwischen sieht man förmlich die Fäden, die an den Politikern angebracht wurden. Es werden sich auch immer wieder neue finden, die schon die Vorrichtungen zum Einfädeln der Puppenschnüre haben. Dazu müsste das ganze System neu überdacht und gesteuert werden. Leider sind hier sehr viele finanzielle Interessen einzelner, die der Verbesserung des Systems im Wege stehen und das mit aller Kraft.
    LG
    Groovy
     
  5. Delphinium

    Delphinium Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2007
    Beiträge:
    4.673
    Ort:
    Bayern
    Vor allem muß IMO in die Zukunft investiert werden, und zwar nicht nur in kurzfristig gewinn-oder effektbringende Projekte sondern auch in "Träumereien" und Ideen, die auch die Gesellschaft modifizieren könnten.

    ciao, :blume: Delphinium
     
  6. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.742
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD
    Werbung:
    shalom sonnengold,


    meinst du die politische führung in "felix austria" oder meinst du sie in deutschland?

    lg shimon
     
  7. Sitanka

    Sitanka Guest

    also, ich bin mit der politischen situation in meinem land - österreich überhaupt nicht zufrieden.
    da geht es in einem kindergarten besser zu als bei unseren politikern, das ist ja nicht mehr zum aushalten.
    nichts desto trotz stehen bei uns bald wahlen an und es ist schwer wie nie, denn ich habe nicht die geringste ahnung, wen oder was ich wählen soll. :confused:
     
  8. geba

    geba Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2008
    Beiträge:
    17
    Ort:
    STMK
    Ich finde, dass unsere Hr. Politiker nur ein Ziel haben.Das ist, dem Anderen eines auszuwischen.Unsere Herrn im Parlament, haben kein Ahnung von Politik und von der Volksführung.Was und wann das genau geschehen ist kann man eigentlich nimma genau sagen.Aber schaun wir mal zurück. Unser Hr.Bundeskanzler ist zwar ein netter Mensch, aber ein Leersprecher.Es wurden Wahlversprechen gemacht, die niemals eingehalten werden können.Und unser Hr. Vizekanzler hatte nichts Besseres zu tun als, überalles, was die ( roten ) gesagt, getan und tun werden, sich zu aufregen und dagegen zu reden. Wie ein ungezogenes kleines Kind. ( MAMA DIE MACHEN DIES UND MAMA DIE MACHEN DAS WÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄHHHHHHHH ). Und unser Ex-Kanzler, der mit dem Mascherl, war, meiner Meinung nach, ein Machtgeiler. Und was ist geschehen? er wurde abgewehlt. Ich kann mir vorstellen, dass er dann in seinem Büro zum schreien angefangen hat. Sich auf den Boden warf und mit Händen und Füßen getrommelt hat ( MAMA DIE SIND SO GEMEIN WWWWÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄHHHHHHHHHH ).
    Dabei haben sie alle eines vergessen. Warum Sie das Amt übernommen haben. Um Ihr Volk zu führen und zu beschützen. Nicht in finanziellen Ruin zu führen.Und wenn nicht bald etwas geschied, dann bekommen alle die Rechnung hin gelegt. Redet mal mit der Jüngeren Generation. 17-25 Jahre. Es gibt wehnig Arbeit. Sie sind unzufrieden. Sie machen sich sehrwohl Gedanken. Wenn man mit Ihnen redet, über die Politik und Partein, dann hört man immer öfter dwen Namen Strache. Aber nicht weil die Jungen Nazianhänger sind. Sondern, weil sie Rebelieren und das macht Strache auch. Ich persöhnlich habe etwas Bedenken dabei und auch Angst vor der Zukunft für die Jungend. Bin selber Vater 2er Jungendlichen Söhne.. Also Hr. Politiker. Hört auf zu streiten. Schauts nicht welche Fehler die Anderen machen. Setz euch ALLE an einem Tisch und findet miteinander die Besste Lösung für die nächste Generation. Denn die ist es, die unseren und Euren Lebensstandart aufrecht erhalten. Mir ist es egal wieviel einer von Euch verdient. Aber macht etwas dafür. Sonst werdet Ihr alle von Eurem Brötchengeber, dem Volk, gekündigt.
     
  9. engelchen2308

    engelchen2308 Mitglied

    Registriert seit:
    11. März 2006
    Beiträge:
    640
    Ort:
    mainz
    hallöchen,

    ich bin mit der politik überhaupt nicht zufrieden, weil sie einfach ihren job nicht macht für das die herren und damen gewählt worden sind.

    es spielt auch keine rolle aus welcher partei diese leute kommen, sie dienen doch nur der korrupten geldwirtschaft.

    solange politker/parteien meinen, sie könnten ohne das volk machen was sie wollen, wird es keine änderung geben. und hier spielt es keine rolle, ob es sich um österreich, deutschland oder einem anderen industrieland handelt.

    die frage ist, wie können wir (das volk) das ändern? den welche alternative ausser zur wahl zu gehen, haben wir noch - das sollten wir uns alle mal fragen.
     
  10. Clio

    Clio Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Mainz
    Werbung:
    Die Frage kann doch nicht sein, ob wir zufrieden sind. Wir waren es nie und werden es auch nie sein. Was nutzt denn das pausenlose Gejaule, dass wir nicht zufrieden sind.
    Die Frage muss sein, ob wir es besser machen könnten und ob wir es auch wirklich (aktiv) tun oder nur drüber reden.

    Das erinnert mich alles an die tollen Plakate der Linken in der Uni. Darauf steht immer nur "Wir sind gegen x, wir sind gegen y". Aber FÜR was sie sind, steht nirgendswo :rolleyes:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen