1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Über die Liebe

Dieses Thema im Forum "Aufgeschrieben" wurde erstellt von Carmencita, 22. März 2005.

  1. Carmencita

    Carmencita Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. März 2005
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Werbung:
    :liebe1:
    Der Sinn des Lebens "Liebe" genannt
    wurde vergessen,
    vom Leben verbannt.

    Sie, die sich im Glanze erhebt,
    sie, die über allem steht,
    sie, die das Helle ihr Eigen nennt,
    im Lichte des Höchsten
    jeden erkennt.

    Sie ist das Glück und dessen Leid,
    sie ist der Freund und auch der Feind,
    sie ist das Sein
    und ist der Schein.

    Sie ist der Haß, sie ist die Liebe
    sie schenkt das Leben
    in der Totenwiege,
    sie ist das Volle und das Leere,
    sie ist das Sterben und das Werde.

    Sie,
    die sich die Liebe nennt,
    die alles und jeden ihr eigen nennt,
    ist die Seele, die in dier keimt,
    ist die Träne, die in dir weint,
    ist das Wissen und die Macht,
    sie ist´s
    die über allem steht und wacht.

    Sie ist der Zauber dieser Welten,
    das geheime Wort wird immer gelten.
     
  2. kerzenwachs

    kerzenwachs Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2005
    Beiträge:
    147
    Ort:
    In Erfurt am Bahnhof, bei einem Fluss der an einem
    gefaellt mir sehr diese schrift, ganz gut und lecker um es mal sozusagen.. doch habe ich persoenlich nie verstanden was "Hass" mit Liebe zu thuen hat. ist nur eine kleine kritik ohne fehl und stoesigem.
    sicher hab ich meine maedels oft gern in deen hintern tretten wollen doch ist es ihr eigener Will geweesen um diesen weeg zu gehn auch wenn es meines herzen truebt... ich habe nie "Hass" empfunden bei einer Liebe.. nur trauer und wehmuth und ein gebrochenes herz das blieb. aber "Hass" nein.. das hab ich nicht...
    im allgemeinen "Hasse" ich nicht.. es ist doch des jedem sein eigener Will was er thut und macht.

    mag mich nur mal ganz lieb aeussern.. ganz samt und ganz zahm... will nicht staenkern oder dergleichen...

    denn fuer mich ist "Liebe" und "Hass" voellig unterschiedlich... beides gehoert fuer mich nicht zusammen. um es mal so zu sagen.

    sodann alles gute!
     

Diese Seite empfehlen