1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Trennungszauber

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Shakti, 8. Dezember 2009.

  1. Shakti

    Shakti Mitglied

    Registriert seit:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    679
    Werbung:
    folgender Fall:

    zwei Menschen sind über alles verliebt ineinander. Mehr oder weniger von einem Tag am anderen kippt die Situation ohne dass ein wirklicher äußerer Anlass erkennbar wäre (kein Streit oder ähnliches). Die Lage wendet sich innerhalb eines Tages bei einem der beiden um sagen wir geschätzte 150 Grad, die restlichen 30 Grad auf die totale Kehrtwendung passiert in den nächsten drei bis fünf Tagen. Die Liebe ist bei diesem Partner nach wie vor stark vorhanden, aber irgendetwas passt nicht mehr. Weil der Partner wirklich liebt, trennt er sich nicht gleich. Die Trennung erfolgt ca drei Wochen später innerhalb von zwei emotionalen stunden, wobei auch der sich trennende Part verzweifelt weint und leidet (is ja objektiv sichtbar) und trotzdem irgendwie nicht anders kann.
    Der Partner wirkt verändert, der verbindende Draht der bisher mühelos da war, das übereinstimmende selbstverständliche gemeinsame Schwingen ist weg. Es fühlt sich an, als wäre da plötzlich eine Mauer, keine fixe mauer, eher wabernd, sich bewegend, zäh, stumpf, muffig ... eher auch ein kleiner dunkler Berg da sich da bewegt ...
    Dahinter fühlt ("sieht") man das Herz des Expartner als roten Punkt, bzw. rote Scheibe. Er leidet. Die beiden können nicht mehr mit einander reden. Irgendwas fehlt, das vorher selbstverständlich da war.

    Kann das ein Trennungszauber gewesen sein?
    Erbitte objektive Meinungen.
     
  2. Annie

    Annie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    23.378
    Ort:
    home sweet home
    Ich würde sagen, da ist wohl der rosarote Schleier der Verliebtheit gefallen und die Wirklichkeit hervorgetreten.
     
  3. Sheela

    Sheela Guest

    Ganz klare Sache: Da war der Aratron bestimmt im Spiel!!! :nono:
     
  4. Aratron

    Aratron Guest

    ich bin an allem schuld und verdammt teuer:D
     
  5. Shakti

    Shakti Mitglied

    Registriert seit:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    679
    Ich kopiere mein posting aus dem Nachbarstrang ein hier rein. Denn es passt genauso

    hm, wozu gibt es dieses forum eigentlich?
    Mir fällt schon auf, dass immer wieder user, ernstzunehmende Fragen stellen und die "Diskussion" dann sehr häufig in witziges Geplänkel übergeht oder in manchen strängen der Fragesteller verbal ziemlich nieder gemacht wird.

    Im ersteren Falle ist mir schon klar, dass es sich hier um einen Abwehrmechanismus handelt.

    Andererseits ist das hier kein innerer Zirkel, jeder kann sich anmelden und Fragen stellen. Wenn das nicht gewollt wird, dann schreibt hier nicht oder erlaubt nicht, dass sich jeder anmeldet.
     
  6. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    Werbung:
    :wut1: Du, Du, Ihr, du .... das ist doch ein ganz schlimmer Trennungszauber jetzt :wut1:

    :wut1:


    :wut1: !BANNED! :wut1:


    :wut1:
     
  7. Shakti

    Shakti Mitglied

    Registriert seit:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    679
    Ähm, wie bitte? Loge 33 ?
     
  8. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    Wenn ... dann (nicht) ist Trennung. Bannungssprech, nech.

    Zauberhafte Grüsslies!
     
  9. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.875
    Ort:
    An der Nordsee
    Hmm, du hast gerade mal 21 Beiträger, wovon du in zweien die anderen User anmotzt. Okay!!!!
    Was verstehst du unter "ernstzunehmenden Fragen"? Was ein anderer "ernst nimmt", ist für mich u. U. nur ne "Lachnummer" oder umgekehrt.

    Klar kann sich hier jeder anmelden - aber es ist niemand dazu gezwungen.

    Manchmal dauert es bis ein Thread richtig anläuft, ein wenig Geduld muss man schon aufbringen und die, die deine Fragen wohl nicht "ernst genug nehmen" halten ihn immerhin am Laufen, was ja auch nicht unwichtig ist.
    Niedergemacht hat dich hier niemand, aber du solltest aufpassen, dass du nicht zum selbsternannten Forums-Opfer mutierst.

    Die Menschen sind wie sie sind - überall. Sicher wird sich noch jemand finden, der eine Antwort auf deine Frage weiß.

    R.
     
  10. Phoenix07

    Phoenix07 Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2007
    Beiträge:
    967
    Werbung:
    Hallo Avicenna

    Trennunszauber ja und nein denke ich denn entweder müsste ein Partner es gemacht haben von den Beiden oder ein Dritter Beteiligter der es nicht wollte das es so wäre halt diese Verbindung zwischen 2 Menschen.

    Ich weis es nicht und denke eher nicht an sowas sondern eher an ne normale Trennung halt die sich die Seelen wohl vor ihrer Inkarnation ausgemacht haben.

    So wie ich das gelesen habe oben muss es ne besondere Verbindung gewesen sein und daher kann der Zeitpunkt auch bewusst von den Seelen gewählt gewesen sein und die Hülle, der Mensch versteht es halt nicht. Trennung bedeutet nicht immer das es für immer sein muss und Zeit zählt für Seelen sowieso nicht.

    Das mit der Mauer, der rote Punkt.....usw sehe ich eher als Blockade wohl von der Person damit man nicht durchkommt bzw lässt er oder sie die Gefühle nicht zu um sein Herz zu öffnen. Man kann sein Herz für Gefühle so verschließen das man fast alle Gefühle verlieren kann, da man sie nicht mehr zuläßt einfach. Ich denke auch das die Person noch einiges zu lernen hat in Bezug und man dann zu ihr wieder durchkommen wird, wenn die Zeit reif wäre.

    Sorry auch das ich nicht besseres weis halt und das ich neutral in der 3. Person geschrieben habe (nicht böse gemeint) aber geht so besser zu schreiben es von diesem Standpunkt aus zu sehen.

    lg
    Phoenix
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. unknownheaven
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    305

Diese Seite empfehlen