1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

traurig sein über die eigenen gefühle

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von engelchen69, 10. Juni 2012.

  1. engelchen69

    engelchen69 Mitglied

    Registriert seit:
    27. Mai 2012
    Beiträge:
    75
    Ort:
    freiburg
    Werbung:
    ich versteh die welt manchmal wirklich nicht....
    vor einem jahr lernte ich einen mann kennen von dem ich sofort glaubte und fühlte "er ist es"
    gleich vorweg...ich verliebe mich nur sehr schwer
    dieser mann(angeblich single)hatte mir aber weder versprechungen gemacht noch in irgend einer weise hoffnungen
    es kam zu ein paar treffen...seit nun einem jahr bekomme ich ihn nicht aus meinem kopf und meinen tagträumen....
    gestern dann habe ich ihn zufällig beim einkaufen gesehn...und das mit einem kleinen kind(soviel zum thema single)
    ich kann in worte gar nicht fassen welches gefühlschaos das in mir ausgelöst hat.meine beine haben so gezittert das ich dachte ich fall gleich um...mir wurde schlecht und ich hab den laden fast fluchartig verlassen
    ich fühle mich belogen,betrogen,einsam,traurig,verlassen,und am aller schlimmsten als verlierer und loser.
    wie kann es sein das ein fast fremder mensch solche gefühle in mir auslösen kann?????
    es macht mich soooo traurig das in meinem körper solche gefühle aufkommen.ich fühle mich wie ausgespuckt :-(
     
  2. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.896
    Ort:
    An der Nordsee
    Warum hast du ihn nicht angesprochen? So hättest du erfahren können, ob das überhaupt sein Kind ist. Kann das Kind von Freunden sein, Nichte oder Neffe, auch die kleine Cousine ist möglich. Kann auch sein dass es sein Kind ist - aus einer beendeten Beziehung - dann ist er Single.

    Du interpretierst eine Situation und bekommst dann einen Schock über deine eigene Interpretation. Das hat mit Realität reichlich wenig zu tun.

    Leidest du gerne, oder wieso verursachst du dir selbst Leid?

    R.
     
  3. Reinhold

    Reinhold Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Dezember 2011
    Beiträge:
    1.570
    Wenn das eigne Wohlbefinden von andren Menschen abhängig ist und man sich selbst nichts wert ist, komm es zu solchen Reaktionen.

    Stell dir mal vor du wärst eine gestandene Frau mit eine Portion Selbstbewusstsein, da wärst du dir doch viel zu Schade dafür, das du dich wie ausgespuckst fühlst.
     
  4. engelchen69

    engelchen69 Mitglied

    Registriert seit:
    27. Mai 2012
    Beiträge:
    75
    Ort:
    freiburg
    auch er war sehr erschrocken mich zu sehn....mehr als ein flüchtiges hallo kam bei ihm nicht...
    und nein ich gehöre wirklich nicht zu den menschen die gerne leiden...ganz im gegenteil.sonst würde mich ja dieses erlebnis nicht so aus der bahn werfen
     
  5. engelchen69

    engelchen69 Mitglied

    Registriert seit:
    27. Mai 2012
    Beiträge:
    75
    Ort:
    freiburg
    an selbstvertrauen fehlt es mir wirklich nicht.ich bin wirklich eine frau die voll im leben steht....wie gesagt ich bin sowas von irritiert
     
  6. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.896
    Ort:
    An der Nordsee
    Werbung:
    Ich habe diese Frage keinesfalls böse gemeint.
    Es ist doch wirklich so, dass du nichts über die Verbindung zwischen diesem Mann und dem Kimnd WEIßT. Du denkst dir einfach nur was, und das was du dir denkst - dir selbst zusammenspinnst - wirft dich aus der Bahn.

    Ruf ihn an, wenn du ihn nicht vergessen kannst, ist ja jetzt eine gute Gelegenheit. Frag doch einfach mal, ob ihr euch mal wieder treffen könnt, nachdem ihr euch jetzt kurz gesehen habt.

    Verlieren kannst du nichts, nur gewinnen.

    R.
     
  7. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.896
    Ort:
    An der Nordsee
    Dann solltest du auch erkennen können, dass dich lediglich deine eigenen Fantasien irritieren, denn die Realität kennst du gar nicht. Du WEIßT nicht, ob das sein Kind war und ob er mit einer Frau zusammen ist/lebt.

    Aufregen kannst du dich immer noch, wenn er wirklich ein Familienleben hat.

    R.
     
  8. engelchen69

    engelchen69 Mitglied

    Registriert seit:
    27. Mai 2012
    Beiträge:
    75
    Ort:
    freiburg
    ich habe deine antwort nicht böse aufgefasst :)
    du hast recht in dem du sagst ich habe mir das selbst zusammengereimt.tatsache ist ja das er nix von mir will(er weiß das es bei mir mehr ist)deshalb geht er ja auf keine weiteren treffen ein

    aus der bahn werfen mich diese negativen gefühle.ich bin kein mensch der das zittern anfängt oder nah am wasser gebaut ist.ich finde auch das gefühl von traurig sein vollkommen in ordnung....aber sich als loser oder verlierer zu fühlen ist mir fremd
     
  9. Loop

    Loop Überaus aktives Mitglied Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    28.871
    Ort:
    Wien

    Mal abgesehen davon, daß das nicht zwingend sein Kind sein muß, habt Ihr das ganze Jahr über Kontakt gehabt?
    Weißt Du, ob er jetzt überhaupt noch Single ist? Kann ja sein, daß er sich verliebt hat in eine Frau mit Kind. Zwischen Euch ist ja nichts passiert.

    Der Mann hat Dir keine Hoffnungen oder Versprechen gemacht, die hast Du Dir gemacht.
    Kannst Du mit ihm offen reden, um das ganze vielleicht für Dich abzuschließen?
    Ich glaub, Du hast Dich da mit den Tagträumen in was verrannt, da kannst Du aber wieder raus und das Herz frei haben für einen anderen Mann.
     
  10. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.896
    Ort:
    An der Nordsee
    Werbung:
    Also wenn ich das jetzt richtig verstehe geht es gar nicht um das Kind und ob er dich evtl. belogen hat, sondern darum, dass du zurückgewiesen wurdest. Wirft dich DAS aus der Bahn?

    R.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen