1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Traumturnhalle

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Dhiran, 4. Dezember 2014.

  1. Dhiran

    Dhiran Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2013
    Beiträge:
    5.236
    Ort:
    Oberösterreich
    Werbung:
    In meinem heutigen Traum sah ich einen Stein, da stand in rosaroten Buchstaben "Himbeer" drauf. Nach ein paar Sekunden erschien schließlich ein "E". Szenenwechsel: Ich ging in einen Raum, da stand rechts und links von mir je 1 Tisch. Beide Tische waren voll besetzt. Ich sah mich im Raum um und ging in den nächsten. Kurz vor dem nächsten Raum drehte ich um und ging zurück. Dann beschloss ich aus irgendeinem Grund doch in den 2 Raum zu gehen. Als ich hineingegangen bin stellte ich fest, dass das eine Art Turnhalle oder so etwas war. Ich blieb links neben dem Eingang stehen. Plötzlich steckte ein Mann seinen Kopf in das Zimmer hinein und schaute mich an. Dann verschwand er wieder. Ich drehte mich um und sah 2 Männer und 3 Frauen nebeneinander in einer Reihe stehen. Dann kam eine 4 Frau herein. Sie sah mich nicht und sagte zu den 5 Leuten: "Los" Dann endete der Traum.

    Bitte um Deutung.
     
  2. johsa

    johsa Guest

    Himbeer → ist männlich
    Himbeer + E = Himbeere → ist weiblich

    Du hast dich für das weiblich sein entschieden. Das zeigt der Aufruf 'Los'
     
  3. Gardi

    Gardi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juni 2014
    Beiträge:
    956
    wäre schön, wenn du zu deinem Traum nun auch die Gefühle dazu erzählen könntest

    z.B. wie kam dir der Stein vor? ..bedrohlich/ unbedrohlich?

    der Raum: dunkel/ hell .... bedrohlich/ unbedrohlich?

    der Tisch: Fremdkörper/ kein Fremdkörper?

    der zweite Raum: vom Empfinden her eine Bedrohung oder eher Sicherheit?

    die Tür: groß einladend oder klein und eng?

    der Mann, der den Kopf durch die Tür steckt: bedrohlich oder freundlich?

    wie verschwand er: langsam oder eilig?

    die 2Männer und 3 Frauen: freundich gesinnt, oder eher ungehalten?

    die 4 Frau: freundlich oder ungehalten?

    wieso sah die Frau dich nicht? ... kennst du sie vom Gefühl her? ja/ nein?
     
  4. Dhiran

    Dhiran Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2013
    Beiträge:
    5.236
    Ort:
    Oberösterreich
    Ich kannte keinen der Leute, der Mann verschwand langsam und die Tür war nicht eng.
     
  5. Gardi

    Gardi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juni 2014
    Beiträge:
    956
    ich bin bei der Deutung raus, sind mir zu wenig Gefühle um es selbst fühlen zu können
     
  6. Dhiran

    Dhiran Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2013
    Beiträge:
    5.236
    Ort:
    Oberösterreich
    Werbung:
    Kombiniert mit dem Stein also die Unzerstörbarkeit des Weiblichen?
     

Diese Seite empfehlen