1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

traum vom zahn

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von sternentanz, 15. August 2010.

  1. sternentanz

    sternentanz Mitglied

    Registriert seit:
    3. März 2009
    Beiträge:
    280
    Ort:
    n.r.w.
    Werbung:
    hallo ihr lieben habe gerade im archiv schon ausgibig gestöbert, sind ja schon vile zahnträume hier möchte meinen aber trozdem mal erläutern.
    vor ein paar monaten habe ich geträumt, dass all meine zähne schmerzlos ausgefallen sind. letzte nacht war es so, das mir der obere schneide zahn fast ausgefallen ist, er hing irgendwie da noch so rum und eine freundin (die in der realität zahnarzthelferin ist war auf einmal an meiner seite und sagte ach das kriegen wir wieder hin komm mal mit xxxxx ihre chefin baut das schon wieder auf. diese freundin, hat mich auch vor einigen jahren wieder auf meinen spirituellen weg zurückgebracht.nun meine frage, ist der erste totale zahnverlust traum in verbindung zu bringen mit den gestrigen oder sind die beide unabhängig von einander zu betrachten.
    da zahnträume immer oder gerne mit dem sterben in verbindung gebracht werden, habe ich nun ungute gefühle und muss immer an meine omi und opa denken beide um die 90

    wie seht ihr die beiden zahmträume?

    l.g.sternentanz
     
  2. hoizhex

    hoizhex Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2009
    Beiträge:
    419
    Ort:
    Wien
    Servus Sternentanz!

    Zähne sind ein Zeichen deiner Lebensenergie. Fallen dir im Traum die Zähne aus, so heißt das nichts anderes, dass dir durch irgendeine Lebenssituation die Energie ausgegangen ist bzw. du dich in irgendetwas derart verbissen hast, dass deine Lebensenergie sozusagen ausgefallen ist.

    In nächster Konsequenz können durch aufreibende Situationen innere Aggressionen entstehen. Wenn sich kein natürliches Ventil findet so wird man verbissen bzw. neigt man eventuell zum Zähneknirschen, in weiterer Konsequenz kann auch der eine oder andere Zahn locker werden und ausfallen. Somit ist ein Zahntraum eventuell auch mit inneren Aggressionen – je nach Trauminhalt – in Verbindung zu bringen.

    Deine Freundin im Traum symbolisiert einen weiblichen (Gefühl, Intuition, Unbewusstes) Persönlichkeitsanteil von dir. Die Zahnärztin ist deine innere Heilerin, sie wird dafür sorgen, dass du auch morgen wieder kraftvoll zubeißen kannst, ohne dir und deiner Umgebung zu schaden.

    Dass der Zahnausfall in Träumen mit dem Sterben in Verbindung gebracht wird, ist vermutlich auf altertümliche Erkenntnisse von begründet. Der Grieche Artemidoros von Ephesos (ca. 2. Jh. n. Chr.) war einer jener Traumdeuter und Seher, der diesen Rückschluss zog. Damals war es üblich, dieses Gewerbe als Reisender auszuüben, was auch Artemidoros tat, so konnte er sich mit „Kollegen“ austauschen. Aus all seinen Studien und aus Traumdeutungsbüchern entstand sein eigenes Wissen, was er in einem eigenen Traumdeutungsbuch zusammenfasste. Leider fehlte Artemidoros der philosophische bzw. psychologische Ansatz, daher handelt es sich eher um eine Zusammenfassung von Orakel und Aberglaube in der damaligen Zeit. Es gibt noch viele andere ähnliche Ansätze (in anderen Kulturen), sodass sich das Gerücht „ausfallender Zahn bedeutet Tod“ leider noch bis heute hält.

    Bezüglich deiner Großeltern ist das Nachdenken über deren Tod aufgrund ihres fortgeschrittenen Alters nicht verwegen und dennoch möchte ich persönlich diesen Rückschluss aufgrund deiner Träume keinesfalls ziehen.

    Ich wünsche dir von Herzen, dass du zu deiner vollen Kraft und Lebensenergie wieder zurückfindest, mögest du dafür ausreichend inspiriert werden!

    Herzliche Grüße,

    hoizhex
     
  3. Silvermedi

    Silvermedi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. März 2010
    Beiträge:
    4.014
    Also ich kann dir nur von meinen erfahrungen mit zahnträumen berichten und das hat nichts mit sterben zu tun. bei mir passieren eher dinge die mit ziemlichen problemen zu tun haben und zwar hatte ich mehrere änliche träume in sehr kurzem zeitraum. mir fallen alle zähne aus aber mein mund ist mit diesen ausgefallenen zähnen gefüllt und ich komm nicht nach mit dem ausspucken und muss mir den mund sogar mit den händen ausräumen um nicht zu ersticken!!! das habe ich ca drei mal in zwei bis drei monaten geträumt und da war ich in ziemlichen problemen verstrickt - es ist jedoch niemand!!! gestorben
     
  4. sternentanz

    sternentanz Mitglied

    Registriert seit:
    3. März 2009
    Beiträge:
    280
    Ort:
    n.r.w.
    Werbung:
    hallo ihr zwei,

    herzlichen dank , ja du hast recht, es das alter und dann dieser traum da wird man schon echt ein wenig unruhig.
    versuche aber nun anderes herum zu denken und schaue mal was bei mir so im argen liegt.

    einen tollen tag euch beiden , auch wenns kalt ist und regnet

    sternentanz
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen