1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Traum mit einem fordernden Vogel

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Siriuskind, 11. September 2012.

  1. Siriuskind

    Siriuskind Moderatorin und Alien in geheimer Mission Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23. Oktober 2009
    Beiträge:
    31.220
    Ort:
    Niedersachsen
    Werbung:
    Ich habe vor zwei Tagen einen interessanten Traum gehabt, der mich sehr berührt hat, aber ich kann ihn trotzdem nicht richtig deuten. Vielleicht habt Ihr ja Ideen dazu*hoff*!

    Ich war in einer Art Garten und wollte zu einem Haus gehen, doch ein Vogel war da im Garten, der schien es nicht zu wollen, dass ich durch den Garten zu dem Haus gehe und drohte mir. Der Vogel sah so ähnlich wie ein Kiebitz aus. Dann beobachtete ich, dass er einen weißmetallenen Fahrradeinkaufskorb nahm und versuchte, ihn an eine Mauer zu hängen. Das schaffte er aber nicht, der Korb fiel wieder herunter. Darüber schien sich der Vogel zu ärgern. Ich staunte, dass er so etwas versucht hatte und ich bot ihm an, in dem Haus für ihn nachzufragen, ob ich den Korb für ihn befestigen solle und der Vogel war einverstanden. So durfte ich zu dem Haus gehen. Darin wohnte eine ältere Frau. Sie hörte nicht, wie ich das Haus betrat ( die Tür war nicht verschlossen ), ich sah durch eine Glastür oder sogar durch eine Glaswand, wie sie in das Wohnzimmer ging. Ich glaube, sie hörte Musik oder summte etwas vor sich hin. Sie war schlank und dunkelhäutig, nicht ganz schwarz und hatte auch kurzes, krauses Haar. Als sie mich dann bemerkte, umarmten wir uns und ich erzählte ihr von dem Vogel. Sie war wohl damit einverstanden und so wollte ich den Korb für den Vogel befestigen.

    Das wars.

    Irgendwie kommt mir der Traum so ein wenig wie ein Märchen vor oder? Frau Holle??? Sowas in der Art?:)
     
  2. WASALLEXISTIERT

    WASALLEXISTIERT Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2012
    Beiträge:
    7
    darin ist die hauptperson der Vogel. Ein Vogel stellt in der Traumwelt die Wächter der Verbindung zur Natur dar und beruht auf Geselligkeit und Weisheit, nicht der VOGEL, sondern repräsentiert genrell die Vorstufe zur universellen Einheit, , der natur. Der Zugang scheint in die Wiege gelegt und kann auch gefahrlos beschritten werden.
    Auch nicht unwahrscheinlich das menschen denen in Träumen geschwätzige Tiere erscheinen iuiui die Fähigkeit haben mit tieren zu kommunizieren, also sprechen zu können.
    Vieleicht irgendwie, zu viel, weniger mit menschen reden, mehr die innere Ruhe finden, ein Zeichen das der zugang zur inneren Seele irgendwie blockiert ist, bzw. ein Anzeichen dass dies drohen könnte..
    hat auch etwas gefärhliches mit Tieren zu sprechen, da wir aber jedes Lebewesen auf der Erde in unseren Genen tragen, auch nicht weiter verwunderlich.
    Und Vögel verarschen dich aber oft, vorsicht.....
     
  3. Siriuskind

    Siriuskind Moderatorin und Alien in geheimer Mission Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23. Oktober 2009
    Beiträge:
    31.220
    Ort:
    Niedersachsen

    Meinst Du damit: "Der Zugang scheint in die Wiege gelegt und kann auch gefahrlos beschritten werden" dass das bei mir so ist oder allgemein?

    Und was kann daran gefährlich sein, mit Tieren zu sprechen?

    Ansonsten danke für Deine Informationen.:)
     
  4. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Werbung:
    Du wirst einen neuen weg gehen,entdecken,es wird etwas mit dir zu tun haben, mit deinen Ich.Der Vogel weist dich darauf hin,das du diesen weg rücksichtsvoll gehen solltest und es auch tun wirst,eine Art neue Erkenntnis,neues Wissen werden sich in deinen inneren auftun...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen