1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Trance Musik

Dieses Thema im Forum "Meditation" wurde erstellt von Buda, 5. Dezember 2010.

  1. Buda

    Buda Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2010
    Beiträge:
    623
    Werbung:
    Mir geht es hier nicht um eine Musikrichtung im Techno bereich sondern um die Musik die eine Trance herforrufen kan.
    Hat eine solche Trance Musik besondee Merkmale?
    Läßt sie sich mit anderen Musikrichtungen kombinieren RNB , Klasik , House u.s.w. ?
     
  2. Rausch

    Rausch Mitglied

    Registriert seit:
    20. November 2010
    Beiträge:
    65
    Ort:
    Buchs
    nun es gibt da kein bestimmtes merkmal von musik. ich habe es studiert und kann dir aus erfahrung sagen, das es auf jeden selber ankommt. der zustand den du erwähnst, erreicht man wenn man alles weltliche abschaltet. und wie man abschalten kan, bei welcher musik das muss jeder selber finden. es muss nicht musik sein, es kann auch beim wandern oder schwimmen sein.

    gruss von mir
     
  3. zwiIIing

    zwiIIing Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Februar 2010
    Beiträge:
    4.767
    dochdoch kontinuierliche rhythmische Abfolgen im Lied bzw. der Soundfile, die nicht zu komplex sind. (Muss ja kein Lied sein) Text selber eignet sich nicht, es sei denn die Worte beginnen ineinander überzugehen und zeichnen einen bestimmten Rhythmus.

    Der Mechanismus dahinter ist beim Laufen, oder Wandern usw. der Selbe.

    Dann muss man sich nur noch drauf einlassen. Dann gerät das Lied "in den Hintergrund".
    Ich vergleiche das immer mit auf einen Zug aufspringen.

    Die Musikrichtung heißt nicht umsonst wie sie heißt.
     
  4. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988

    :confused:

    dabei kann doch gerade gute gemachter Trance im Technobereich durch seine Monotonie und seine Psychedelische Herangehensweise eine Trance auslösen :confused:

    Musik die Trance auslösen soll, arbeitet vorallem mit Repetitiven Strukturen (darum ist Techno das Non-Plus-Ultra in dieser Beziehung), Monotonie, Spacigen und Nebligen Melodiearangements mit viel Echo und Hall und mit Bässen die im fühlbaren bereich sind und vor sich hin blubbern (z.b. mit einem Digeridoo)

    Da Trance keine Musikrichtung ist, sondern ein effekt, der sich durch Musik erziehen lässt, ist es in jeder Musikrichtung möglich, Trancige Elemente einzubauen. Prädestiniert sind natürlich Musikstile die viel gewicht auf Instrumentierung und weniger auf Plakativen Gesang legen.

    Jedenfalls, im bereich "Klassik" (<- im weitesten Sinne des Wortes) sind György Ligetis Werke "Lux Aeterna" sowie "Atmospheres" sehr gute beispiele Tranciger Musik

    Im Housebreich vorallem der Oldscoolige Acidhouse oder der Progressive House bzw das Derivat davon - Detroit Techno House und dadurch die gesammte Ursprüngliche Idee des Technos

    Vorallem aber eignet sich die Rockmusik perfekt dazu und trance ist in vielen Rockmusikwerken ein sehr wesentlicher Aspekt, vorallem im Progressive Rock, Soutern, Stoner/Desert Rock, im Noiserock, in grossen Teilen des Art-Punk, im Gothic Rock, beim Shoegaze, in weiten Teilen des Post-Punk/Screamo, im Neocrust, Post-Rock, Post-Metal, aber auch in so "abwägigen" generes wie Black Metal, Doom, Dronedoom oder Funeraldoom ist die Trance die sich durch die Musik einstellen soll ein zentrales Moment
     
  5. Grail

    Grail Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Dezember 2010
    Beiträge:
    12
    Werbung:
    Im Schamanismus wird mit 240bpm getrommelt um einen Trancezustand hervorzurufen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen