1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Tote Amsel

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von alenax46, 30. April 2016.

  1. alenax46

    alenax46 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2016
    Beiträge:
    8
    Werbung:
    Hallo :)
    ich mache mir zurzeit etwas Sorgen wegen meinen Traum.
    Ich kann normalerweise immer schlecht an meine Träume erinnern.
    Aber heute erschien ein klares Bild einer toten Amsel.
    Es hat mich etwas beunruhigt als ich etwas darüber im Internet etwas nachrecherchiert hab,
    dass es sowas wie Tod bedeuten könnte.
    Auch in den letzten Tagen traf ich immer etwas auf töte Vögel aber habe darüber auch wenig Gedanken gemacht.
    Was denkt ihr?
    Würde mich total über eine Antwort freuen.
     
  2. johsea

    johsea Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Dezember 2015
    Beiträge:
    171
    Was es genau bedeutet, weiß ich natürlich nicht, ich kann nur schreiben, was mir dazu einfällt.
    Also ersteinmal finde ich es interessant, daß du auch real auf tote Vögel getroffen bist, denn ich bin der Meinung, daß alle realen Vorkommnisse genauso bedeutungsvoll sind wie die Träume.
    Nichts passiert einfach so und ohne Grund, sondern alles hat eine Bedeutung und einen besondern Grund, meine ich.

    Eine Amsel ist einer der schönsten Sänger unter den Vögeln, die es gibt, 'schön' den Gesang betreffend. Eine männliche Amsel, das sind die schwarzen.
    Der Gesang im Traum steht für Harmonie und Herzensfreude.
    Swedenborg sagt: 'Ein Lied singen, bedeutet das Bekenntnis aus Herzensfreude, weil die Freude des Herzens sich durch den Gesang äußert, wenn sie in ihrer Fülle ist …'
    Swedenborg hat sich zu seinen Lebzeiten mit den Entsprechungen befaßt, sprich: was die natürlichen Erscheinungen in geistiger Hinsicht bedeuten.

    Somit vermute ich, daß dir deine Fröhlichkeit abhanden kam. Und ich schätze, daß dir die toten Vögel deshalb begegnen real und im Traum, damit du dir deinen veränderten Zustand bewußt machst. Und damit du ihn bewußt wieder umwandeln kannst.
     
    alenax46 und DruideMerlin gefällt das.
  3. bodhi_

    bodhi_ Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2015
    Beiträge:
    4.023
    Der vermutlich lieben @johsea stimme ich fast zu, bis eben auf das dass alles einen Grund und alles eine Bedeutung hätte. Im Gegenteil, es ist vielleicht auch schön zu erfahren, dass es genügend gibt was keine Zuordnungen zu irgendwelchen Gründen und keine Bedeutung besitzen müssen.

    Wenn du dir, vielleicht auch liebe @alenax46 Sorgen um deine Träume machst, dann erzähle diese vielleicht dir sehr vertrauten Menschen, frag vielleicht nicht einmal um Deutung, sondern warte vielleicht ab wie sie reagieren. Dann könnte es zu etwas kommen was dir deine Sorgen vielleicht sogar besser vertreibt, als z.B. Deutungen von mir.

    LG. ./ bodhi_
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. April 2016
    alenax46 gefällt das.
  4. DruideMerlin

    DruideMerlin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    6.548
    Ort:
    An den Ufern der Logana
    Liebe Alenax,

    ja, dieser Traum beschreibt den Tod, aber nicht so, wie Du das vermutest. Es wird damit nicht der existenzielle Tod umschrieben, sondern dass in Dir etwas symbolisch gestorben ist. Die Amsel beschreibt dann, um was es da konkret gehen soll.

    Der Vogel ist der Inbegriff Deiner Seele und Gedanken, wobei die schwarze Amsel einen Seelenaspekt beschreibt, der Dir geheimnisvoll oder unverständlich erscheint (schwarz).

    Wenn man so will ein Schatten Deiner eigenen Seele. Im Gegensatz zu den Rabenvögeln ist die Amsel aber eher mit den Gefühlen verbunden, also im weiteren Sinne mit Deiner weiblichen Seite.

    Welcher Gedanke musste oder drohte also zu sterben? Auch die Angst vor einer solchen Entwicklung kann bei diesem Traum eine Rolle spielen. Du siehst, dass wir die Dinge sind nicht so sehen, wie sie sind, sondern wie sie uns erscheinen (Schopenhauer).


    Merlin
     
    alenax46 gefällt das.
  5. alenax46

    alenax46 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2016
    Beiträge:
    8
    Werbung:
    Sehr schöne Antworten!
    Lieben Dank dafür :)
     
    johsea gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen