1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Tiekommunikation anders herum

Dieses Thema im Forum "Natur und Spiritualität" wurde erstellt von Exorial, 1. Juni 2008.

  1. Exorial

    Exorial Guest

    Werbung:
    Lustig wirds wenn Tiere mit dir kommunizieren.

    Meine Rattenkinder machen die Sachen kaputt, die ich net mehr brauche.

    Hab da noch so nen getrocknetes Ästchen mit roten Beeren dran rumzustehen.....die müssen iiiiiiiiimmer drauf klettern, die Beeren sind mitlerweile abgefalln. War mal in einem Blumenstrauss eines Ex, stimmt, dass Ding ist lange überfällig.

    Ach da gibz noch so einige Sachen, die Knabbern mir ja mitlerweile mein Studi-Zeugs kaputt.

    Zudem buddeln sie die Erde meiner Pflanzentopfe raus, ich wollte schon so lange umtopfen.

    Gestern kam ich spät nach Haus, hatte Nackenschmerzen von der Arbeit. Und sie kletterten auf meine Schultern und "küssten" sie :liebe1: (<---ham se noch nie gemacht)



    Erzählt mal, ihr habz bestimmt auch solche kleinen Heiler bei euch :)







    -------------------------------------------------------------

    (wieso gibz hier kein U-Forum dafür? vielleicht hab ichs ja auch übersehen)
    ---------------------------------------------------------------
     
  2. Houdiche

    Houdiche Mitglied

    Registriert seit:
    27. November 2007
    Beiträge:
    114
    Mein einer Kater beispielsweise (sonst im Gegensatz zu seinem Bruder KEIN Schmusetier) spürt Verspannungen (Rücken/Nacken) auch- und scheint sie toll zu finden. Man sagt Katzen ja allgemein nach, dass sie "Strahlensucher" sind. Vermutlich geht auch von verspannten Muskeln ein "eigenes" Energiefeld aus.
    Mein Pony neigt, vor allem, wenn ich im Stress bin, dazu im Wald an besonders stillen Orten stehenzubleiben, so nach dem Motto: Komm erstmal runter, bevor du andere scheuchst...:).
    Eines meiner witzigesten Erlebnisse war aber (ich mach auch TK "normal herum") als ich einen Ferienjob in einem Reitstall angefangen habe, plötzlich völlig klar den Satz zu "hören" : "Ich glaub, die Neue kann sprechen". Ich schaute mich um und sah mich sehr interessiert von 2 grossen Warmblütern betrachtet.
    Ich bin überzeugt, dass Tiere auf ihre Art auch ohne TK und grosses Eso-Brimborium ständig auf die ihnen jeweils eigene Art kommunizieren-man muss es nur wahrnehmen.
    (Das Ding mit dem Blumenstrauss ist übrigens Klasse...Ratten haben schon eine ganz eigene Art, "Müll" zu entsorgen.:clown:)

    Lg, houdiche
     
  3. Exorial

    Exorial Guest

    Werbung:
    jo. Hab Wasser für Ritualzwecke neben meinem Bett stehen, die wollen es immer trinken, auch wenn ein anderes Glas Wasser daneben steht :)


    Von Tieren können wir sehr sehr viel lernen :)

    Danke für deinen Beitrag Houdiche!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen