1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Thread, der thread

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von herzenstueren, 1. Mai 2011.

  1. herzenstueren

    herzenstueren Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. April 2010
    Beiträge:
    1.026
    Ort:
    Österreich
    Werbung:
    Hallo! Ich bin's! Mein Name ist Thread und ich lade alle ein mich zu besuchen, mir mitzuteilen, was Euch hier im Forum hilft, was Euch ärgert, wozu es Euch dient, wovor es Euch ängstigt, welche Gefahren Ihr beim Umgang seht, was Euch freut, was Euch traurig macht, was Ihr glaubt worauf zu achten ist, usw.

    Ich würde Euch bitten, bei Euch selbst zu bleiben beim Schreiben und den anderen Nutzern den Raum zu lassen für das was sie eben grad beitragen möchten. Ich, Thread, bin wertschätzend gegenüber meinen Gästen und höre Ihnen zu. Dh es gibt keine falsche Meinung, es gibt mitunter eine andere Meinung zu einer Sache.

    Danke vorweg für Euren Respekt Euch, mir und den anderen gegenüber.
    Ich FREU mich auf Euch!


    Wenn Euch jetzt noch interessiert, warum ich gezeugt wurde, hier ein paar Aspekte die meiner Verfasserin aufgefallen sind. Wenn nein, auch gut.


    (M)eine Woche im Forum:

    Ich habe mir nur für mich mal wirklich Zeit genommen und eine Woche intensiv mit und in diesem Medium verbracht. Es zeigte sich ein sehr starker Sog, der mich einerseits beschützend hielt und andererseits festhielt und kaum gehen ließ.
    Ich habe erlebt, wie achtsam ich mit mir selbst sein muss, wenn ich dieses Medium wähle für Hilfesuche. Sehr schnell arten threads einfach aus und der/die Hilfesuchende bleibt auf der Strecke.
    Sehr schnell geht es, sich hier zu verlieren.
    Ich sehe auch, dass es durchaus sehr hilfreich ist, eine derartige Möglichkeit zu haben, wo Menschen in der Anonymität sich Ihre Gedanken, Ihr Leid, Ihre Sorgen von der Seele schreiben können.
    Gleichzeitig stellte sich mir gerade dies als derart schonungslos, offen, aufdeckend dar. Es ist immer unmittelbar jmd zur Stelle der einen "entlarvt", "enttarnt". Ob man will oder nicht.
    Was meine eigenen threads betrifft, war ich sehr positiv überrascht, dass sie wertschätzend blieben. Vor einem Jahr war ich schon mal da und ging nach kurzer Zeit wieder, da dies nicht passierte.
    Was mir auch aufgefallen ist, ist, dass es sehr wichtig ist, durch die geschriebenen Worte hindurchzusehen. Oft erlebte ich persönlich sehr stark wirkende Kräfte die einen Beitrag unmittelbar in einem anderen Licht erscheinen ließen.
    Für mich zeigte es sich als essentiell, gut hinzuhören, was das Gegenüber (wirklich) sagen möchte. Es ist wie ein sehen, dass da etwas ist an der Oberfläche und dann eintauchen in die Schicht darunter.
    Ich erlebte ebenso viel ehrliches Bemühen für das Gegenüber da zu sein.
    Ich erfuhr, wie wichtig es ist "meine Sprache" zu sprechen. Ich habe viele Versuche erlebt, wo Menschen sich auf die Sprache des Gegenübers einzustellen versuchen. Das funktionierte nicht.
    Dass ich nur jmd helfen kann, wenn ich MIR helfen kann, spiegelte sich auch in der Zeit hier sehr deutlich wider. Resp. ich helfe anderen, indem ich MIR helfe.
    Was ich auch noch sehr schön erlebte, ist, dass immer für beide Parteien ein Geschenk dabei ist, auch wenn vielleicht nicht unmittelbar erkennbar.
    Ich für mich sehe das Forum als gutes Medium, mit vielen Möglichkeiten und Chancen, wenn ich es mit Bedacht behandle.

    Was mich persönlich nach dieser Woche noch amüsierte: Ich kam als "Suchend" lt. Forumsbezeichnung und ging "Inspiriert". Na wenn das kein Zeichen ist! :)
     
  2. Amidala

    Amidala Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2011
    Beiträge:
    14
    Ort:
    NRW
    Lieber Thread,
    das Forum bringt mich auf neue Gedanken, Sichtweisen, zeigt verschiedene Meinungen auf.
    Es es inspiriert, öffnet den Horizont ÜBER DAS ALLTÄGLICHE hinaus.
    Es greift auch Themen auf, die meistens für ein Gespräch z.B. auf einer Party untauglich sind oder für welche sich die durchschnittlichen (meisten) Menschen wenig interessieren.
    Das fasziniert mich einfach und es macht mich froh, dass doch so viele Menschen anders "ticken" als die, die man aus dem Alltag kennt.
     
  3. topeye

    topeye Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Januar 2011
    Beiträge:
    6.214
    Liebe Herzenstüre, mir ist aufgefallen, dass Du nur die von Dir erstellten Threads treatest .....und jemand, der so viele Antworten kriegt, könnte doch auch mal wo anders eine finden bzw geben :tuscheln:.....sprich inspiriert..... sprich Herzenstüren....

    ....beruht immer alles auf Gegenseitigkeit...vielleicht interessierten mich deshalb Deine threads nicht, obwohl sie vielleicht interessant gewesen wären....


    ...aber mach Dir nichts draus, habe mich darauf spezialisiert, andere Aspekte zu beleuchten.....ist also absolut nicht mainstreamtauglich, was ich da so verzapfe :D
     
  4. gilla

    gilla Mitglied

    Registriert seit:
    8. Februar 2011
    Beiträge:
    438
    Ort:
    frankfurt
    hallo ihr lieben,

    also ich fülle mich hier sehr fair und gut in diesem forum behandelt, kenne andere foren da wird gkeich geschossen wenn du anderer meinung bist und auch die überwachung der
    threads finde ich toleranter als bei andern foren,

    das wollte ich schon länger mal schreiben und mich bedanken für den offen und fairen austausch der hier statt findet,:umarmen:

    lieben gruß gilla
     
  5. herzenstueren

    herzenstueren Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. April 2010
    Beiträge:
    1.026
    Ort:
    Österreich
    Werbung:
    hallo topeye!

    die themen die ich reinstellte, lagen mir am herzen, da sie in letzter zeit so wehement in meiner arbeit mit kunden auftraten.
    dafür wollte ich und habe ich mir dann auch zeit genommen um meine threads auch wirklich zu betreuen, was sehr zeitintensiv war.

    die menschen die sich finden sollen finden sich ohnehin und wie ich in meinen threads sah, wandelten sich auch die themen und zogen kreise, kehrten wieder zum titel zurück, etc. eben mit den leuten, die dabei waren. es traten die unterschiedlichsten aspekte zu tage, quasi unabhängig vom titel.
    zwischenzeitlich war ich kurz geneigt, überhaupt nur mehr einen "…" thread reinzustellen, in dem ich einfach mit menschen kommuniziere.

    ganz ganz vereinzelt gabs übrigens - du wirst es NIIICHT glauben - beiträge von mir in ein paar anderen threads.

    und wer weiß, vielleicht landen wir mal irgendwo anders zusammen beim beitrag schreiben! :rolleyes:

    Danke Dir. :kiss4:

    herzenstueren
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen